Rolf Eggersdorfer †


  • Nach langer, schwerer Krankheit ist Rolf Eggersdorfer am Sonntag, den 18. Februar 2018, im Alter von 76 Jahren gestorben. Die Motorrad-Rennszene verliert einen hervorragenden Fotografen und legendären Kenner der Motorsportgeschichte.

    Ich verliere einen guten Freund. Seit fast 20 Jahren haben wir regelmäßig telefoniert, um uns über Motorrad- und Internet-Themen auszutauschen. "Was gibt es Neues im Internet?" war oft seine erste Frage. Er war ein wahrer Pionier der neuen Medien. Und was mich immer beeindruckt hat, ist, mit welchem Engagement er sich mit neuer Software, Webseiten-Erstellung und den damit verbundenen Problemen auseinander gesetzt hat.

    Seine Motorsport-Kenntnis war beeindruckend. Jeder, der seine Fahrer-Datenbank kannte und seine Berichte gelesen hat, kann sicher zustimmen. Seine Seite ist leider nicht mehr online.

    Ruhe in Frieden, Rolf. Wir werden dich nicht vergessen.



    Fotos: Frohnmeyer

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Portrait Rolf Eggersdorfer (von Winni Scheibe)

  • Lieber Rolf, ruhe in Frieden. Gerne denke ich an unsere persönliche Begegnungen, die gegenseitige Besuche und das von dir organisisierte Rennfahrertreffen 2006 in Hechingen zurück. Die langen Telefonate, die stets mit "was gibt es Neues" angefangen haben, werden mir fehlen. Stets habe ich dieses immense Wissen über den Motorradrennsport und vor allem die Fahrer bewundert. Deine Homepage http://www.eggersdofer.info genauso wie deine Beiträge hier unter sring vermissen wir schon länger, nunmehr müssen wir für immer Abschied nehmen.

    In tiefer Trauer

    Jochen Bangert

  • RIP und vielen Dank für die vielen Plauderstündchen, in denen es nicht 'nur' um Motorradrennsport ging. Sie werden mir fehlen.


    Unter


    http://www.speedidole.de/


    kann man noch einiges an Biographien finden, offensichtlich zwischengespeichert auf dem Server des Providers. Wie lang noch weiß man nicht.

    Dateien

    • freiepresse.pdf

      (2,37 MB, 246 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Manx ()

  • Ich habe von Rolf Eggersdorfer alles heruntergeladen, was ich bekommen konnte (Bilder, Rennergebnisse, Geburts- und Sterbedaten etc.). Ca. 90% habe ich, quasi das allerwichtigste. Ich benötige die Daten für mein Rennsportwiki unter http://www.rennsport.wiki - ich suche Partner und Sponsoren. Auch kleine Beträge helfen mir. Danke schon mal im Voraus, wir sehen uns zur Sachsenring Classic.

  • Leider nein, die Bilder werde ich sicher nicht veröffentlichen, aber die Geburts- und Sterbedaten der Rennfahrer werden in meinem Wiki Erwähnung finden.

    Wenn ich die Erlaubnis von den jeweiligen Fotografen bekomme, dann darf ich sie veröffentlichen, vorher nicht, ist mir bekannt und das würde ich auch nicht tun.