Beiträge von H-JürgenR

    Es war ein schönes Treffen im Kulinarium an der Glems. Viel Prominenz gesellte sich bei diesem Treffen zu uns.!!

    Alle Teilnehmer die ich gesprochen habe bestätigten diese Einschätzung.

    -----------------------------------

    Ursprünglich hatte ich vor, hier eine Klarstellung abzugeben, die einige Ungereimtheiten zwischen mir und Michael Sonnick betrafen, habe aber alles wieder gelöscht, um nicht den Eindruck zu erwecken, ich wolle ihn diskreditieren.

    -----------------------------------

    Es ist sehr gut, wenn man Jemanden hat, der seine Hilfe anbietet um einen bei der Organisation des Treffens zu entlasten.!


    Wenn anschließend so getan wird, als habe man sich auf die faule Haut gelegt und die ganze Arbeit nur an ihm alleine abgeladen,....

    so frage ich mich, aus welchem Grunde hat er sich freiwillig gemeldet, diesen Bereich zu übernehmen.???


    Das es nicht einfach ist, das wusste er ja. Im Nachhinein sozusagen "nachzutreten" und sich über mich zu ärgern,.

    Zitat: Ich bin noch nie von einem Menschen so endtäuscht worden wie von dir....Zitat Ende..... ..oder gar lustig zu machen....,

    mich als Depp beim Personal des Kulinarium hinzustellen,..=O..ist das eine Art und Weise, wie man miteinander umgeht??? Ich denke NEIN.

    Mobbing kannte ich bisher nur aus Berichten anderer, hier ist für mich eine Grenze dazu erreicht. Dagegen muss man sich wehren.!


    Ich denke eine solche Behandlung sollte keiner einfach ignorieren, sondern ohne persönlich zu werden, die Konsequenzen ziehen.!

    Aus der VeRa wird niemand "heraus geworfen" ..meine Mitarbeiter möchte ich mir gerne selbst aussuchen.


    Für seine Bemühungen hatte ich ihm am Abend noch die letzte verbliebene VeRa Uhr überreicht....


    Es ist jetzt für mich an der Zeit mich zu entscheiden...so kann und darf es nicht in unserer VeRa weitergehen.!!


    Die VeRa ist mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern auch international bekannt.!


    Ich hoffe, die VeRa wird es trotzdem noch lange geben und sich großer beliebtheit erfreuen. Daran sollte man immer denken.

    Traurige Nachricht vom Classic Race Museum.....mehrmals haben wir in den Räumlichkeiten dort unser VeRa Treffen abgehalten und hatten großen Spaß

    dabei. Frithjof Erpelding jun. lernte ich damals kennen und konnte alle seine Erfolge im Motorsport, die im Museum ebenfalls ausgestellt sind bewundern.


    Es tut mir sehr leid, dass er den Kampf gegen die Krankheit nicht gewinnen konnte.....

    Habe Heute ebenfalls festgestellt, dass neue Forensoftware aufgespielt wurde.

    Natürlich ist es etwas gewöhnungsbedürftig,....aber wenn man sich überall mal durchklickt, kommt man auch wieder schnell zurecht.

    Danke an Peter für deine ganze Arbeit !!!:hutab::hutab::hutab:

    So langsam geht es auf den Entspurt zu....Es gibt auch noch eine kleine Sensation in unserem Hotel Kulinarium....

    Unser VeRa Mitglied Wolfhart Krischke wird seine SUZUKI 500 mitbringen, von der es weltweit nur noch 3 Stück gibt.!!
    Diese werden wir an einem schönen Platz im Saal des Hotels ausstellen...

    Mit dieser SUZUKI 500 gewann damals Wil Hartog den GP von Deutschland.!:hutab::hutab::hutab:

    Des weiteren sind ebenfalls noch kleine Überraschungen geplant....man muss einfach dabei sein!


    Ich freue mich ebenfalls schon auf Samstag und kann es kaum erwarten.:lokomotive::lokomotive::lokomotive::lokomotive:




    Mendig, im Februar 2019

    VeRa-Wintertreffen 2019


    Liebe VeRa Freunde


    auch in diesem Jahr möchten wir uns wieder treffen und in gemütlicher Runde ein paar schöne Stunden verbringen.

    Termin ist Samstag, der 09.03.2019 ab ca. 14:00 Uhr.

    Treffpunkt und Austragungsort ist das Kulinarium an der Glems, Mahdentaler Str.111

    In 70569 Stuttgart – Büsnau. Tel: 0711-681 618


    Um evtl. Übernachtungswünsche im Kulinarium hat sich freundlicherweise Michael Sonnick

    gekümmert.Tel: 06236-8942 zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr oder per Mail: msonnick@web.de

    Einzelzimmer:64,-€ / Doppelzimmer: 85,-€

    Nach Ankunft besteht die Möglichkeit, mit Kaffee und Kuchen den Nachmittag zu beginnen.


    Das Treffen wird dann ab ca. 17:00 Uhr starten.

    Abendessen wird a la Card von jedem selbst bestellt und ist gegen 18:30 bis 19:00 Uhr eingeplant.

    Als Ehrengast wird dieses Mal Adolf Hänni aus der Schweiz dabei sein, Ferry Brouwer aus den Niederlanden und Dieter Braun haben sich ebenfalls schon angemeldet. Mit ein bisschen Glück wird auch HG Anscheidt kommen.

    Zum heutigen Zeitpunkt haben sich bereits über 75 Teilnehmer angemeldet. Das verspricht

    Wieder ein tolles Treffen zu werden.

    Da in diesem Jahr unsere VeRa ihr 10 – Jähriges Bestehen feiert, wird für alle diejenigen, die ihren freiwilligen Beitrag von 10,-€ für das Jahr 2019 bereits gezahlt haben, 10 Sporttaschen mit dem VeRa – Logo verlost.!

    Nach einigen Interviews von interessanten VeRa Leuten kann der Abend in gemütlicher Runde ausklingen.

    Nach dem Frühstück am Sonntagmorgen besteht die Möglichkeit, ab etwa 12:00 Uhr die Größte Oldtimer Messe Europas, die RETRO in Stuttgart zu besuchen.!

    Eintritt ist für alle VeRa Teilnehmer frei.

    Norbert Bittes hat in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter der RETRO vereinbart, dass die VeRa Leute in der Ausstellungs -Halle 8 eine Sitzecke von bis zu 80 Personen bereitgestellt wird.

    Hierzu ist unbedingt die Zusage der Teilnehmer erforderlich, um die Anzahl der freien Eintrittskarten entsprechend zu besorgen.

    Hier wird dem interessierten Messe Besucher die außergewöhnliche Möglichkeit geboten, Autogramme von den anwesenden Welt- und Europa- sowie Deutschen-Meistern in der VeRa bekommen.


    Namensschilder der VeRa Teilnehmer, die ihr Kommen zugesagt haben, werde ich entsprechend wieder anfertigen und zum Treffen mitbringen.

    Aus dem Stuttgarter Raum haben sich schon einige bekannte ehemalige Rennfahrer angemeldet, wie z.B. Franz Josef Schermer; Werner (mini) Koch Gerhard Singer und noch einige andere.


    Alleine die hier in der Einladung erwähnten herausragenden Fahrer vergangener Zeiten versprechen sehr interessante Interviews und lassen auf ein spannendes und kurzweiliges

    Treffen schließen.



    Ich wünsche eine gute Anreise und viel Spaß beim VeRa Wintertreffen 2019!


    Sollten noch Fragen offen sein, bitte melden, Handy Nr. 0151-289 72085 sowie Mailadresse : juerot@icloud.com



    Die VeRa –Freunde freuen sich bereits auf ein Wiedersehen.


    Mit sportlichen Grüßen

    H.-Jürgen Rothbrust

    Organisator der VeRa

    Als ich gestern abend die Nachricht bekam, dass Walter Nieser verstorben ist, war ich zuerst einmal geschockt.

    Waldi, wie ihn all seine guten Bekannten oder sogar Freunde nannten, war ein besonderer Mensch, der durch seine Passion, SEINE

    Maico's schon in ganz frühen Zeiten Schnell und konkurenfähig machte.

    Er war ein Tüftler, aber nicht nur das, sondern seine Rennmotore der Maico´s waren sogar international konkurenzfähig und ernteten

    somit auch überall hohe Anerkennung.

    Die durch sein Talent und fleiß immer besser und schneller werdenden Maico's fuhren zahlreiche Rennsiege ein.


    Persöhnlich lernte ich Waldi erst 2009 bei unserem Ersten VeRa Treffen in Jammelshofen in der Eifel beim Classic Race Museum kennen.

    Seit dem kam Waldi fast zu jedem VeRa Treffen und genoss die gemeinsamen schönen Stunden innerhalb unserer Gemeinschaft.

    Er hatte immer wieder etwas neues zu erzählen und fühlte sich sichtlich wohl bei uns.

    Es verging kein einziges Treffen, an dem er teilnahm, wo er nicht zum "harten Kern" derer gehörte, die am Ende des Treffens sozusagen die Türe zuschlossen.

    Bis zum Schluss war er immer dabei.!

    Waldi, ich werde dich sehr vermissen. Du warst ein prima Kerl.!!!:hutab::hutab::hutab:

    RIP

    Es tut mir wirklich sehr leid um Klaus Enders. Ich kannte ihn aus der gemeinsamen Zeit im Eifelland Racing Team zwischen 1971 - 1972.

    Dort fuhren auch Wegener / Heinrichs für das Team. Ich hatte Klaus immer zu unseren VeRa Treffen eingeladen,..aber er hatte es leider

    nie geschafft auch nur einmal daran teilzunehmen...Mein Beileid gilt den Hinterbliebenen und Freunden vo n Klaus....RIP

    Schade, dass sich die beiden Termine überschneiden,....Hockenheim und das VeRa Treffen in Stuttgart im Kulinarium.


    Sollte das Wetter ja nicht passen, kann man ja noch zum VeRa Treffen fahren....:vinsent::hutab:

    Heute , am 15.01.2019 sind die Einladungen zum VeRa Treffen in Stuttgart per Post raus.!

    Etwas verspätet,...aber leider durch ein paar Probleme bedingt, noch früh genug, wie ich meine.!:vinsent:


    Bisher nehmen ja schon 49 Personen am VeRa Treffen in Stuttgart teil, obwohl die Einladungen dazu erst Heute versendet wurden.!!:hutab::hutab:durch ein paar Probleme hat sich die Versendung der Einladungen etwas verspätet, aber ich denke, es ist noch früh genug bis zum Treffen am 09.03.2019.

    Zuerst allen VeRa Mitgliedern, Freunden und Gönnern unserer Vereinigung, sowie allen Fans und natürlich nicht zuletzt den Forenmitgliedern von Classic-Motorrad


    wünsche ich ein ruhiges und frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in die Saison 2019.!:hutab::hutab::hutab:


    Im kommenden Jahr wird unsere VeRa schon 10 Jahre alt und wenn man darüber nachdenkt, wie alles damals in Jammelshofen im Klassik Race Museum


    angefangen hat, ich denke, es hätte keiner geglaubt, dass es sich so lange sogar zunehmender Beliebtheit erfreut und Heute noch existiert.


    Neben den Wünschen, die ich an alle richte, möchte ich mich für die Treue aller Mitglieder herzlich bedanken, die sie unserer VeRa entegengebracht haben.


    Ich glaube, ohne die VeRa Mitglieder die in ihren aktiven Jahren für große motorsportliche Erfolge im Inland wie auch im Ausland gesorgt haben, wäre der deutsche


    Motorrad - Rennsport der vergangenen 50 Jahre ein trauriges Kapitel Motorsportgeschichte geblieben....


    In diesem Sinne hoffe ich, dass zu unserem Jubiläumstreffen am 09.03.2019 in Stuttgart wieder alle gesund und munter erschienen werden. :hutab::hutab::hutab:


    Jürgen Rothbrust

    Nochmal der Hinweis auf die Verlosung zum VeRa Treffen im Kulinarium in Stuttgart am 09.03.19.....anlässlich unseres 10 Jährigen Bestehens....

    Jeder, der für 2019 seinen freiwilligen Mitglieder Beitrag von 10,- € überwiesen hat,...(Kontodaten siehe oben)


    Der kommt in die Lostrommel, aus der dann 14 Sporttaschen mit ca. 50 Ltr. Volumen an diese anwesenden Mitglieder verlost werden.

    Die Sporttasche ist schwarz - grau und auf der Seite befindet sich das VeRa - Logo.!!


    Bis zum heutigen Tag wurden bereits 4 mal der Beitrag überwiesen, dass heist, wenn nicht noch mehr ihren freiwilligen Beitrag überweisen,...

    so hat von denen schon jeder seine Sporttasche sicher....:keeporder::sehrgut:

    Zu unserem 10 - jährigem Jubiläums VeRa Treffen am 09.03.2019 werden wir unter allen Anwesenden, die bereits ihren freiwilligen Mitgliedsbeitrag von 10,-€ für das Jahr 2019 überwiesen haben, 14 Sporttaschen, 50 ltr volumen,in schwarz / grau mit VeRa Logo verlosen.!!

    Konto der VeRa

    IBAN: DE71577615910133196020

    BIC:GENODED1BNA


    :thankyou::thankyou::thankyou::hutab::hutab::hutab:



    Heute schreiben wir den 13.11.18 und für unser nächstes VeRa Treffen, dass ja unser 1. Jubiläumstreffen ist,...die VeRa besteht nun im nächsten Jahr schon 10 Jahre lang und freut sich immer noch großer Beliebtheit.:hutab::hutab::hutab:

    Es haben sich bis Heute bereits fast 40 Personen als Teilnehmer gemeldet.!!

    Obwohl wir noch sozusagen 4 Monate Zeit haben bis zu unserem Treffen im Kulinarium an der Glems, Mahdentalstraße 111 in 70569 Stuttgart Büsnau.


    Dort treffen wir uns dann am Samstag, den 09.03.2019 ab ca. 14:00 Uhr.

    Nach Kaffee und Kuchen (wer möchte..) wird es gegen 19:00 Uhr ein Abendessen geben. Ob es "a la Carte" ist, oder ein Buffet, hat sich bis dahin geklärt und wird früh genug bekannt gegeben.

    Es ist dann weiter geplant, dass am Sonntagmorgen nach dem gemütlichen Frühstück zur Retro Messe gefahren wird.

    Hier kann sich jeder die Schätzchen der Ausstellung ansehen und über die Messe schlendern...

    Nachmittags haben wir die Gelegenheit uns zusammen in der Halle 8 zu treffen, wo extra für uns VeRa Leute genügend Plätze reserviert werden.


    Die Planung ist noch nicht komplett abgeschlossen, wird aber hier sofort bekannt gegeben.

    Die schriftlichen Einladungen per Post werden noch in diesem Jahr versendet, damit sich jeder auf den Ablauf einstellen kann.:hutab::hutab::hutab:

    Ein schöner Bericht der Rhein Zeitung über Adi Ohligschläger. :hutab::hutab::hutab:


    Wie ich Heute gehört habe, hat Adi nun noch sein letztes Hobby aufgegeben......

    Werde ihn mal diese Woche noch besuchen und sehen wie es ihm geht.

    Hier der Link wo das VERA-Treffen ( Samstag 9. März 2019 ) im Restaurant / Hotel KULINARIUM stattfindet : https://roemerhof-kulinarium.de/kulinarium


    Die Adresse vom Restaurant und Hotel KULINARIUM lautet :


    KULINARIUM an der Glems, Mahdentalstraße 111, 70569 Stuttgart-Büsnau, Telefon 0711 - 681618


    Das Einzelzimmer würde ca. 64,- Euro und die Doppelzimmer 85,- Euro kosten inklusive Frühstück.


    https://roemerhof-kulinarium.de/kulinarium


    https://roemerhof-kulinarium.d…narium/hotel-appartements


    https://roemerhof-kulinarium.d…arium_Preisliste_2017.pdf


    https://roemerhof-kulinarium.d…rium_Speisekarte_2017.pdf


    https://roemerhof-kulinarium.d…nloads/Getraenkekarte.pdf

    Gerne gebe ich hier den Text von Michael Sonnick weiter, der sich bereit erklärt hat, für die Übernachtungen der VeRa Teilnehmer anlässlich unseres nächsten Treffens in Stuttgart zu sorgen.



    Hallo,


    unser „VERA-Chef“ Hans-Jürgen Rothbrust hat bei der Hockenheim-Classic im September mit Norbert Bittes wegen dem nächsten VERA-Treffen ( Samstag 9. März 2019 ) gesprochen und als Termin wurde das WE ( 7. bis 10. März 2019 ) anlässlich der Retro Classic-Messe in Stuttgart festgelegt.


    https://www.retro-classics.de/


    Rennfahrer Gerhard Singer hat uns das Restaurant Roemerhof und das Hotel Kulinarium an der legendären Solitude-Rennstrecke empfohlen.


    Im Restaurant ist der große Saal für ca. 70-90 Personen frei und es sind noch ca. 20 Hotelzimmer frei.


    Achtung ! Wir müssen allerdings in den nächsten zwei Wochen die Zimmer fest buchen, da das Hotel Anfragen auch wegen der Retro-Messe hat.


    Hier der Link zur Info : www.roemerhof-kulinarium.de



    Der größere Saal ( ca. 70-90 Personen ) wäre frei und er hat auch noch ca. 13 Zimmer ( EZ und DZ ) zur Verfügung.


    Das Einzelzimmer würde ca. 64,- Euro und die Doppelzimmer 85,- Euro kosten.


    Achtung ! Bitte reserviert die Zimmer direkt nur über mich ( Michael Sonnick ) - bitte per E-Mail ( MSonnick@web.de )


    Oder ruft abends von 20 bis 22 Uhr bzw. am WE an unter der Telefon-Nummer 06236 – 8942.


    Jeder könnte dann am Samstag oder Sonntag ( wie es jedem am besten passt und wer Lust hat ) zu der Messe gehen.


    Wir würden uns dann am Samstagmittag am Restaurant Römerhof treffen und abends unser VERA-Treffen abhalten.


    Die genaue Uhrzeit wird noch mitgeteilt, es ist ja noch genügend Zeit.


    Dieses Mail ist nur vorab wegen den Zimmern, Hans-Jürgen Rothbrust ( juerot@kabelmail.de ) sendet nochmals ein Einladungs-Mail an seinen Verteiler raus.


    PS : Ihr könnt das Mail gerne auch an andere Rennfahrerkollegen weiterleiten, danke

    Habe eben erfahren, dass unser langjähriges VeRa Mitglied Klaus Schüßler heute Mittag nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist.


    Klaus Schüßler war ein sehr angenehmer Mensch, mit dem man gerne zu tun hatte. Über viele Jahre hinweg war Klaus der Organisator des Hamburger Stadtpark Rennens, bis er vor wenigen Jahren die Organisation in jüngere Hände übergab.

    Klaus, du warst ein ruhiger, aber tatkräftiger Mensch, wie man ihn gerne um sich hat. Wir werden dich in unserem Kreise der VeRa nicht vergessen.

    RIP Klaus......

    Hier werden wie üblich die Teilnehmer an unserem 10. VeRa Treffen aufgelistet. Es werden dabei sein:....


    1...H-Jürgen Rothbrust........2...Peter Frohnmeyer..........3...Ferry Brouwer...................4....Adolf Hänni................ .5...Michael Sonnick

    6..Siegfried Richter..............7.............................................8...Norbert Bittes...................9....Katja Abt.................... .10..Gerhard Singer

    11..Uwe Bettermann..........12..Kurt Peil..........................13..Albrecht Ecks...................14...Mathias Farwick......... 15...Günter Zwafink

    16..Lothar Mülbert.............17..Rolf Korrmann...............18..Theo Däschlein................19...Uli Ammann............... 20..Wolfgang Schellenberger

    21..Bruno Rösseler.............22..Wolfhart Krischke.........23..Karl-Heinz Kittler..............24...Klaus Wagner........... 25..Jürgen Karrenberg

    26..Walter Winkler..............27..Werner (Mini) Koch.......28..Franz Josef Schermer......29.. Sigi Güttner................ 30...Martin Kott

    31..Mario Böttger...............32..Heiner Rehwagen..........33..Gerhard Kanehl...............34...Rolf Korrmann.......... .35...Horst Burkhardt

    36..Thomas Haas................37..Bernd Neizert.................38..Gert Bender.....................39..Karl Thomas Grässel..40.Eberhard Jaster

    41..Wolfgang Müller............42...Otmar Kissinger...........43..Norbert Kappes...............44...Peter Hartenstein......45..Wolfgang Grötzinger.

    46...Lothar Neukirchner......47..Dieter Braun............... .48..Rolf Hauser.....................49..Günter Hilbig...............50..Thomas A.Engl........

    51..Clemens Driesch.........,52...Holger Schilling..............53..Gottlob Schweickhardt...54..Georg Wendel jun......55..Arnulf Teuchert

    56..Theo Sattler..................57..Micky Rauth.....................58..Klaus Schewe....................59...Harry Mieth...............60..Andreas Mieth

    61..Dr. Harry Niemann......62..Wolfgang Rubel...............63..Werner Jauch....................64...Siegfried Menge..... ..65..Ernst Himmelsbach

    66..Franz Heller..................67..Karlheinz Baumeister.....68..Wolfgang Emmermann...69.....Jon Ekerold..............70...Heiner Mohrhard

    71.. Jürgen Wolz.................72.. Erich Brandl.....................73..





    Herzliche Glückwünsche an dieser Stelle an "The Voice" Jochen Luck, dessen Stimme am Mikrofon mich seit meiner Jugend an vielen Rennstrecken

    begleitet hat.!!

    Lange war ich der Ansicht, es gibt außer Jochen Luck niemanden, der so spannend ein Rennen kommentieren kann.....!


    Ich wünsche ihm eine stabile Gesundheit und alles Gute für Jochen, der uns allen doch noch eine Zeit erhalten bleiben soll.!:hutab::hutab::hutab::hutab:

    Nun hat sich für unser nächstes VeRa Treffen im kommenden Jahr, am Samstag, 09.03.2019 ein Austragungsort gefunden.!


    Wir treffen uns anlässlich der größten Oldtimermesse Europas in Stuttgart. Termin wird am 09.03.19 März sein.


    Unter dem Motto: "Mittendrin, statt nur dabei" laufen bereits jetzt Gespräche, die sich um unser Treffen dort drehen.


    An dieser Stelle wird kontinuierlich über den Fortgang der Veranstaltung und die Übernachtungsmöglichkeiten, sowie den geplanten Ablauf berichtet.


    Über Teilnehmer und weitere geplante Highlights der Veranstaltung wird hier berichtet.

    Anmeldungen wie immer bei mir...!

    Meine Handy Nr: 015128972085


    https://www.retro-classics.de/

    Zuletzt hatte ich Heiner noch in St Wendel im November letzten Jahres gesehen.

    Mein Beileid gilt seinen Hinterbliebenen. RIP Heiner.! Du warst in der Seitenwagen Szene einer der Großen.!!

    Schon letztes Wochenende ist unser VeRa Mitglied Gerhard Arlt , der noch im letzten Jahr mit seiner TseTse an Classic Veranstaltungen teilnahm, im Alter von 82 Jahren verstorben.... Wir werden Gerhard mit seiner freundlichen und ruhigen Art stets in guter Erinnerung behalten. RIP Gerhard.