Dünsberg-Bergrennen 1968-1989

  • Gibt es hier im Forum jemanden, der die alten Zeitschriften ONS-Mitteilungen aus den Jahren 1968-1989 gesammelt hat? Ich suche die Ergebnislisten des Dünsberg-Rennen aus diesen Jahren. Falls jemand diese Zeitschriften hat, und mir eine Kopie der Ergebnisse vom Dünsberg-Rennen zusenden könnte, wäre ich sehr dankbar. Die Rennen waren meistens im April oder Ende August. Die Ergebnisse müssten also in der Mai oder September-Ausgabe abgedruckt gewesen sein. In einzelnen Jahren gab es auch 2 Veranstaltungen. Wer was hat, bitte einfach an webmaster@modellautos-bremer.de senden. Vielen Dank im Voraus!


    Gruß


    Michael Bremer

  • Noch eine Frage zu den Bildern oben. Ich habe mittlerweile schon einige Bilder vom 8. Dünsberg-Rennen bekommen, die alle die gleiche Beschriftung haben, wie oben im Bild zu sehen. Kann mir jemand sagen, welcher Fotograf diese Bilder gemacht hat? Anscheinend hat er ja das komplette Fahrerfeld in 1975 fotografiert. Das wäre natürlich super, wenn ich diesen Fotografen finden könnte, und vielleicht noch mehr Bilder bekommen könnte.


    Gruß vom Dünsberg


    Michael Bremer

  • Danke für die Info, mit dieser Signatur habe ich auch schon ein Foto gesehen von einem NSU, wo das Datum noch mit dabei steht. Der zweite Fotograf hat dann wohl auch die Autos fotografiert. Ich werde mal googeln, ob ich etwas über die Fotografen herausfinde. Vielleicht leben die Fotografen ja noch, und man kann Kontakt aufnehmen. Oder ist etwas anderes über die Fotografen bekannt?

    P.S. Einen habe ich schon gefunden, und eine Nachricht abgesendet, von W. Kotauschek habe ich zumindest eine E-Mail-Adresse gefunden, dort werde ich mein Glück auch mal versuchen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Micha04 ()

  • Ich habe gestern beide Fotografen kontaktiert, und von beiden auch postwendend eine Rückmeldung bekommen. Leider aber keine positive Nachrichten, beide Fotografen haben nichts mehr aus dieser Zeit. Teilweise waren die Negative inzwischen unbrauchbar, oder wurden inzwischen entsorgt. Walter Kotauschek war auch nur einmal beim Dünsberg-Rennen zum Fotografieren, nur im Jahr 1975. Schade, wieder eine Spur, die nicht zum Erfolg geführt hat. Hier hätte man sicher das komplette Fahrerfeld aus 1975 bekommen können, wenn noch etwas vorhanden gewesen wäre. Aber ich bleibe weiter am Ball, und wer noch Tips hat oder etwa die o.g. ONS-Nachrichten noch hat, ich bin für jeden Tip und Hilfe dankbar.


    Gruß vom Dünsberg


    Michael Bremer

  • Ich habe noch mal eine Frage an die Spezialisten. Ich habe ein Foto vom Dünsbergrennen, welches ich nicht genau dem Jahr zuordnen kann. Wenn es aus dem Jahr 1972 wäre, müsste das vordere Gespann Wolfgang Twesten Friedrichsdorf/Günter Schwiedam Bad Homburg BMW sein. Es könnte aber auch aus dem Jahr 1974 stammen, dann wäre die #264 Hermann Huber/Andreas Huber Oberkirch. Vielleicht erkennt jemand auf dem Foto, um welches Team es sich handelt?

  • Dank der Mithilfe von verschiedenen Forums-Mitgliedern konnte ich das Bild nun eindeutig ins Jahr 1972 zuordnen. Vielen Dank.

    Kennt jemand den Fotografen G. Paumann? Der hat 1989 beim letzten Rennen am Dünsberg fotografiert. Ich habe einen Gerhard Paumann aus Österreich über google gefunden, der in Frage kommen könnte. Hat vielleicht hier jemand Kontakt zu diesem Fotografen, und kann mir eine E-Mail-Adresse nennen? Der soll bei vielen Bergrennen Motorräder fotografiert haben. Oder vielleicht ist er sogar hier im Forum vertreten?


    Grüße vom Dünsberg


    Michael Bremer

  • Nach über einem Jahr melde ich mich hier nochmal. Mittlerweile hat sich einiges an Fotos angesammelt zum Thema "Dünsberg-Bergrennen" in meiner Facebook-Gruppe. Was mir aber noch immer fehlt sind die Ergebnislisten zu den Rennen. Bei den Wagen habe ich inzwischen von den ersten Jahren die Ergebnisse aus den ONS-Mitteilungen bekommen. Die Ergebnisse der Motorrad-Rennen müssten auch in einer Zeitschrift abgedruckt gewesen sein, vermutlich gab es auch eine Zeitschrift OMK-Mitteilungen für den Motorradbereich. Wer dort noch etwas hat aus den Jahren 1968-1989, bitte einfach per E-Mail an mich wenden unter webmaster@modellautos-bremer.de. Von den Motorrad-Veranstaltungen habe ich leider bisher noch nichts bekommen. Ich benötige auch nicht die Original-Zeitschriften, ein Scan der Ergebnislisten reicht mir völlig aus. Vielen Dank im Voraus!


    Grüße vom Dünsberg


    Michael Bremer

  • Hallo Michael,


    habe 1979 die Klasse 50ccm mit meiner Kreidler am Dünsberg gewonnen, und war am Berg

    Ges.zweiter im OMK Berg Pokal 1979.

    bin mir 100% sicher ,Bilder und die OMK Nachrichten mit den Ergebnissen noch zu haben,

    sowie die Klassik Saison 2019 zu Ende ist im September , werde ich den SCHRANK auf den KOPF stellen und FÜNDIG werden,

    im Badischen sagt mer : noch ee bissele geduld swird scho.


    mit Klassiker grüßen aus Baden Rudi

  • Hallo Rudi,


    das wäre schön, wenn noch weiteres Material sich findet. Aber das Jahr kann nicht passen. 1979 waren keine Motorräder am Start beim Dünsberg-Bergrennen. Es gab 2 Jahre ohne Motorräder hintereinander, das waren 1978 und 1979. Erst 1980 waren wieder Motorräder am Start. Aber in welchem Jahr das war lässt sich ja noch herausfinden. Trotzdem schon mal im voraus vielen Dank für die Bemühungen, ich würde mich freuen wenn ich noch etwas Nachschub bekomme. Mittlerweile hat sich aber auch einiges getan in der Facebook-Gruppe, ich habe einige Ergebnislisten aus den ersten Jahren noch bekommen, und es sind auch einige Bilder noch hinzugekommen.


    Grüße vom Dünsberg


    Michael

  • Hallo Michael,


    bin ich alt und Vergesslich geworden ??, bevor ich den Schrank auf den Kopf stelle,

    meine Frage an dich Michael, Dünsberg war doch Rodheim - Bieber irgendwo bei Fulda ??


    He fitschi gib auch deinen Senf dazu, du bist doch unter uns " alten " der Berg Experte


    mit grüßen aus dem Badischen


    Rudi

  • Hallo,


    Rodheim-Bieber ist schon richtig. Der Veranstalter war der AMC Rodheim-Bieber, liegt im Kreis Gießen nach der Gebietsreform in den 70er-Jahren. Heute heißt die Gemeinde Biebertal. Die Strecke Blasbach-Hohensolms liegt aber im Kreis Wetzlar, heute Lahn-Dill-Kreis. Früher gehörte Rodheim-Bieber auch zum Altkreis Wetzlar. Da gab es aber dann auch schon Anfang der 80er-Jahre die ersten Stimmen aus der Politik, die es nicht verstehen konnten, das ein Verein aus dem Nachbarkreis ein Rennen im Kreis Wetzlar veranstaltet. Da wurde bereits kräftig an der Veranstaltung gesägt, was ja dann 1990 endlich Erfolg hatte. Da wurde das Rennen erstmals nicht mehr genehmigt, mit dem Hinweis, das auch zukünftig keine Genehmigung mehr erfolgen wird.

    Um zur Frage aber zurückzukommen, von Fulda sind wir doch ein gutes Stück weg. Wir sind in Mittelhessen zu finden, Rodheim-Bieber liegt fast in der Mitte zwischen Gießen und Wetzlar. Der Dünsberg selber ist übrigens ein gutes Stück weg von der Stecke, der liegt im Ortsteil Fellingshausen, und hat nur als Namensgeber für das Rennen fungiert, da es die höchste Erhebung bei uns ist.


    Gruß vom Dünsberg


    Michael

  • Da fuhren wir auch früher immer 2 Moto Cross Veranstaltungen in Gießen Wieseck rund um die 3 Teiche und in Rodheim Bieber.Waren immer gut organisiert die Veranstaltungen.

  • Ja, das ist richtig. Leider auch beide Veranstaltungen nicht mehr existent. Der Naturschutz hat sowohl die Strecke in Rodheim-Bieber wie auch die Strecke in Wieseck für sich entdeckt. Der AMC Rodheim Bieber hatte in den 70er und 80er-Jahren immer 2 Veranstaltungen im Jahr. Das Dünsberg-Rennen und ein Moto-Cross oder gelegentlich gab es auch eine Geländefahrt mit einer Cross-Prüfung auf der Moto-Cross-Strecke. Leider alles vorbei. In Wieseck wurden sogar Auto-Cross-Rennen auf der Strecke um die 3 Teiche gefahren.