VeRa - Treffen am 24.03.2018

  • Wir treffen uns im Vorraum des Technik Museums ab ca. 13:00 Uhr.. Danach sind wir ab 16:30 / 17:00 Uhr im


    Wirtshaus am Dom

    VeRa - Treffen am 24.03.2018

    Durch die Entscheidung wieder in Speyer unser Treffen abzuhalten, haben wir einen wie ich meine zentralen Punkt für unser Treffen ausgewählt, der für alle Teilnehmer ob aus Nord oder Süd oder Ost und West gleichermaßen günstig erreicht werden kann.

    Bei unserem "kleinen" Treffen in St. Wendel wurde sich einvernehmlich für diese Lokalität ausgesprochen.


    Dadurch, dass nun ab sofort dieser Termin fest steht, kann sich jeder bereits jetzt terminlich darauf einstellen.


    Über Neuerungen und Ergänzungen werde ich an dieser Stelle zeitnah berichten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von H-JürgenR ()

  • Hier werde ich die Teilnehmerliste anlegen, für jeden, der am VeRa Treffen in Speyer mit uns zusammen feiert.

    Hotelzimmer sind (Stand Heute) noch 71 frei. Da wir als Veranstalter einer Feierlichkeit im Weindorf auch einen Sonderpreis für die Übernachtung / Frühstück bekommen, bitte ich jeden bei seiner Zusage anzugeben, ob er den Wohnmobil - / Karavan -Stellplatz nutzen möchte, oder ein Einzel oder Doppelzimmer benötigt.


    TEILNEHMER


    1... H.-Jürgen Rothbrust........................2..Peter Frohnmeyer.....................3..Dietmar Jahnsch.....................4..Hilmar Heinrichs...........5...Michael Sonnick....

    6....Roland Leger...................................7...Thomas Berkel..........................8..Ferry Brouwer.........................9...Dr. Harry Niemann.....10..Jürgen Karrenberg...............

    11..Achim Kestermann........................12..Gerhard Singer........................13..Dieter Braun..........................14..Rolf Hauser..................15..Uwe Bettermann

    16..Dieter Decker.................................17...Martin Kott..............................18...Juppi Brill...............................19..Helmut Sossong..........20..Horst Böss.........

    21..Eberhard Jaster..............................22...Günter Nothelfer...................23...Uli Becker..............................24..Volker Weiler................25..Patrik Richter...

    26..Wolfgang Schellenberger.............27...Rainer Scharfenberg..............28...Albrecht Ecks........................29..Günter Rapp.................30..Günter Zwafink.

    31..Fritz Strieffler.................................32..Paul Gockel..............................33...Clemens Driesch...................34..Günter Hilbig...............35..Thomas Siebig

    36..Lothar Neukirchner......................37..Manfred Woll...........................38..Rudi Rupp...............................39..Wolfhart Krischke........40..Walter Nieser...

    41..Ulli Sieker.......................................42..Kurt Peil....................................43..Arno Schobloch.....................44..Erich Brandl..................45..Siegfried Richter.

    46..Heukerott Andrea........................47..Jürgen Wolz...............................48..Theo Schotthöfer .................49..Gert Bender..................50..Uwe Sattelberger.

    51..Hans Hinn.....................................52..Peter Schenk.............................53..Bruno Rößler.........................54..Walter Koschine..........55..

    Dieser Beitrag wurde bereits 54 Mal editiert, zuletzt von H-JürgenR ()

  • Hi Peter. Es freut mich das ich zum VeRa-Treffen in Speyer passe. Ich warte mal die Termine für die nächste Saison ab. Dann melde ich mich bei Hans-Jürgen Rothbrust.


     

    Meine Arbeit als Teamchef war vielfältig. Hier 1987.




    Die erste Wiederauflage der DMV-Deutschlandtropy war ´85. Quietsch-Ex-Performance war am Start. Damals auf RD 350 YPVS.

    Männlich, 63, aus Essen, Yamaha-Fan, RD 350, ab und an mal BMW, fahre gerne mal Autos (Polo, Citroen)

  • Hai Thomas,

    an den Jahreszahlen musst Du aber noch arbeiten.

    Wenn ich nicht ganz daneben liege sind das Bilder aus 1989.

    Habe ich erkannt weil der Kollege mit der Luft-RD,wie heißt er doch gleich,neben Dir

    Küchendienst tut.


    Hier eins aus dem Jahr aus Peter's Galerie


    dt-88-hockenheim-1.jpg


    Aus 1987 habe ich hier noch was





    peter :Sind das auf dem Bild vom Quietsch Ex Team der Walter und der Rudi?


    Wenn ja lass mir das Bild doch mal zukommen.Ich treffe den Rudi nächste Woche, der freut sich ein Loch wenn ich dem das mitbringe.


    Gruß

    F.

  • Hi F.!

    An den Jahreszahlen werde ich noch arbeiten. Auch mein Archiv hat Lücken. Du solltest dich schon mal fragen, ob man mit 60 noch einen Kurbelwellenlagerwechsel an einer TT 600 noch problemlos hinkriegt, wenn in einer Werkstatt nur Bier als Spezialwerkzeug vorhanden ist.


    Meine Küchenhilfe hiess auf jeden Fall "Müslifresser" und fuhr ne RD 250. Heutzutage esse ich auch zum Frühstück Müsli und Wurst. Es schmeckt beides. Auch BMWs haben auch ihre Reize.


    Beste Grüße

    Thomas

    Männlich, 63, aus Essen, Yamaha-Fan, RD 350, ab und an mal BMW, fahre gerne mal Autos (Polo, Citroen)

  • Für unser nächstes VeRa Treffen hat sich Ferry Brouwer angemeldet. Er feiert 2018 ein Jubiläum. Vor 20 Jahre organisierte er die legendäre Centennial Classic TT in Assen und vor 10 Jahre die "Bikers Classics" in Spa.

    Ferry Brouwer wird aus seinem interessanten Leben als Rennfahrer, Mechaniker von Weltmeistern und von seinen umfangreichen Erlebnissen auf und neben der Rennstrecke erzählen.!!

    Auf diese Geschichten bin ich jetzt schon sehr gespannt.!!!!:hutab::hutab::hutab::hutab:

  • Einen kleinen Eindruck seines Wirkens kann man hier bekommen:


    That Boy. What became of Ferry Brouwer

    Yamaha FB50 Replica



      

    Alan North, Ferry Brouwer, Alex George



    Einige der Ferry Brouwer-Bücher „That Boy“ (in englischer Sprache mit Originalautogramm) hat Michael Sonnick noch zu verkaufen..

    Preis: 24,90 EUR plus 3,- EUR Versandkosten

    Michael Sonnick, Motorsport-Bücher, Dieselweg 5, 67117 Limburgerhof,

    Telefon 06236 – 8942 ( 18 bis 20 Uhr ) und E-Mail : msonnick@web.de


  • Hallo VeRa Kollegen, ich werde auch wieder einmal in Speyer dabei sein. Ich habe ja schöne Erinnerungen an das Flugplatzrennen in den 80er Jahren.

  • Es haben sich für unser Treffen im Technik Museum einige Änderungen ergeben.!!

    Da die Kosten für unser VeRa Treffen im Pfälzer Weindorf doch nicht unter minimum 450,- € für Tischdekoration und Bereitstellung von Tischen, Stühlen und Lautsprecheranlage gesenkt werden konnten, haben wir ein günstigeres Angebot wahrgenommen. Zusätzlich sollten pro Bedienung nach 22:00 Uhr weitere 20,00 € anfallen........bei 5 Bedienungen, die bis 0:00 Uhr unseren Getränkebedarf stillen, wären das weitere 200,- € ............

    Wir treffen uns wie beabsichtigt im Vorraum des Technik Museums an den Kassen bis ca. 13:00 Uhr.!

    Ab 13:00 Uhr kann der Museumsbesuch für interessierte VeRa Teilnehmer beginnen. Gruppentarif ab 15 Personen für 15,- €/ Person.


    Ab ca. 16:30 Uhr gehen wir zu Fuß zu unserem Ersatz-Treffpunkt ..."Wirtshaus am Dom".. daß ungefähr 7 Gehminuten vom Museum entfernt ist. ( Maximilianstrasse 96 in 67346 Speyer) Tel: 06232-621179

    Für Teilnehmer, die im Hotel Speyer übernachten, wird ein sogenanntes "Weltall Ticket" empfohlen, dass die Übernachtung incl. Frühstück und Eintrittskarte

    beinhaltet für 84,-€ (Einzelzimmer)

    Unter dem Stichwort "VeRa Treffen" kann jeder nun selbst ab Montag Nachmittag (22.01.) dort eine Übernachtung im Einzel - oder Doppelzimmer buchen.


    Sollten sich Änderungen,/ Ergänzungen ergeben, werde ich diese hier in diesem Tread sofort posten.!:vinsent:



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von H-JürgenR ()

  • Im Technik Museum habe ich auch schon auf den hohen Preis verwiesen,.................jedoch hatte sich in den letzten 4 Wochen daran nichts geändert.!

    Jetzt bekommen wir im Wirtshaus am Dom sogar noch günstigeres Essen, brauchen keine Überweisungen für's Essensgeld zu tätigen (Einzusammeln) und

    dadurch, dass wir dort Essen und Trinken ist der Saal , Lautsprecheranlage, Tischdekoration und die Möglichkeit Videos zu zeigen, kostenlos.!!!!:hutab:


    Diejenigen, die bereits überwiesen haben, bekommen ihr eingezahltes Geld vor Ort wieder zurück.!

     

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von H-JürgenR ()

  • Ab sofort kann im Hotel Speyer auf dem Gelände des Technik Museums die Übernachtung für das VeRa Treffen gebucht werden.!!

    Allzu lange sollte man nicht mit dem Buchen warten, da die Anzahl der zu Verfügung stehenden Zimmer nicht mehr allzu üppig ist.

    TelNr: 06232-67100 (Rezeption)

    oder: 06232-671022 Herr Sauerbrunn

    Einzelzimmer incl. Eintrittskarte für das Museum sind im "Weltall - Paket" günstiger und kosten 84,- €

    Doppelzimmer incl. 2 Eintrittskarten kosten 133,- € das ist ebenfalls das "Weltall-Paket"

    Weiter sind auch 3-Bettzimmer und 4-Bett Zimmer buchbar, die aber entsprechend teurer sind, aber ebenfalls mit Eintrittskarten.

    Wer am schnellsten Bucht, bekommt sicher die günstigsten Zimmer!!



    Wir treffen uns wie beabsichtigt im Vorraum des Technik Museums an den Kassen bis ca. 13:00 Uhr.!

    Ab 13:00 Uhr kann der Museumsbesuch für interessierte VeRa Teilnehmer beginnen. Gruppentarif ab 15 Personen für 15,- €/ Person.


    Ab ca. 16:30 Uhr gehen wir zu Fuß zu unserem Ersatz-Treffpunkt ..."Wirtshaus am Dom".. daß ungefähr 7 Gehminuten vom Museum entfernt ist. ( Maximilianstrasse 96 in 67346 Speyer) Tel: 06232-621179

    Für Teilnehmer, die im Hotel Speyer übernachten, wird ein sogenanntes "Weltall Ticket" empfohlen, dass die Übernachtung incl. Frühstück und Eintrittskarte

    beinhaltet für 84,-€ (Einzelzimmer)


    Unter dem Stichwort "VeRa Treffen" kann jeder nun selbst ab Montag Nachmittag (22.01.) dort eine Übernachtung im Einzel - oder Doppelzimmer buchen.

  • Hier ist das Speiseangebot des "Wirtshaus am Dom.!!

    Bis 1 Woche vor dem Treffen sollten sich alle für das infrage kommende Gericht entschieden und mir gemeldet haben!!


    1. Wirtshausgulaschmit Spätzle 12,80 €

    2. Hähnchenbrustfilet mit Grillgemüse, Kartoffelsalat & Kräuterbutter 12,40 €

    3. Schiefe Sack mit Sauerkraut und Bauernbrot 9,20 €

    4. Hacksteak mit Obazda gefüllt, dazu Grillgemüse und Pommes 12,80 €

    5. Spinatknödel auf Tomatensugo und Parmesan 11,20 €

    6. Ceasar Salat mit gebratener Hähnchenbrustfilet 11,90 €

    7. Käsespätzle 10,90 €

  • Na da wird sicher für jeden etwas dabei sein

    :thankyou: Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum !
    Es geht auch nicht darum dem Leben mehr Jahre hinzu zufügen, sondern den Jahren mehr Leben !

  • Heute sind die Einladungen an alle, von denen ich die Adressen habe versendet worden.

    Nach einem tagelangen Kampf mit meinem PC wurden die Einladungen Heute gedruckt und Kuvertiert, zur Post gebracht und verschickt.:vinsent:


    Bitte bei Kontaktaufnahme mit unserem Unterstützer für Hotelreservierungen Michael Sonnick seine private Mail Adresse benutzen.

    MSonnick@web.de


    Wie aus den versendeten Einladungen hervorgeht, bitte keine Zahlungen für das Abendessen mehr überweisen.

    Danke.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von H-JürgenR ()

  • :pfeifen:Frage an Jürgen :

    Was hört man von Jürgen Wolz, Erich Brandl... und den anderen aus der 125 Oldieracerbande von 1969-1971 ?;)

    Alles noch im Winterschlaf ? Mail nicht bekommen, VeRa news nicht gelesen ?

    Wäre doch schön, uns alle mal wieder zu treffen, Uli Amann und Rolf Hauser vertreten schon mal die TseTse Augschburger !8)

    Wird schon alles klappen , wie immer wenn der "VeRa Bürgermeister die Organisationsstrippen" zieht :hutab::hutab::hutab:

  • Heute ist unser Interviewer Timo Neumann ausgefallen, der einen Terminkonflikt hat und leider nicht kommen kann...;(:sos:

    Die gute Nachricht ist: Schneller als erwartet konnte ich für diesen Part, der ja eine umfassende Wissensgrundlage erfordert, Paul Gockel gewinnen, der bereits bei unserem VeRa Treffen in Einbeck und auch auf der Schwäbischen Alb einen super Eindruck hinterließ.


    Paul Gockel, auch als "Norton Paule" in der Szene bekannt hat auch die besten Voraussetzungen um unseren Ehrengast Ferry Brouwer zu interviewen.:hutab::hutab:

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von H-JürgenR ()

  • Die Teilnehmer am VeRa Treffen in Speyer, die noch keine Essensbestellung bei mir angemeldet haben , werden gebeten ihren Essenswunsch

    bei mir anzumelden, da Nachmeldungen vor Ort erst bis zu eineinhalb Stunden später serviert werden können.


    1. Wirtshausgulaschmit Spätzle ..................................................................12,80 €

    2. Hähnchenbrustfilet mit Grillgemüse, Kartoffelsalat & Kräuterbutter 12,40 €

    3. Schiefe Sack mit Sauerkraut und Bauernbrot .........................................9,20 €

    4. Hacksteak mit Obazda gefüllt, dazu Grillgemüse und Pommes .........12,80 €

    5. Spinatknödel auf Tomatensugo und Parmesan ...................................11,20 €

    6. Ceasar Salat mit gebratener Hähnchenbrustfilet .................................11,90 €

    7. Käsespätzle ................................................................................................10,90 €

  • Hans-Jürgen, ich denke das ist drin? Was juckt uns das Wetter da draußen . . .Ungeziefer im Bett wäre schlimmer

  • Inoffiziell war dieses Treffen in Speyer unser 10 Jähriges VeRa Treffen, da wir uns vor 10 Jahren zum allerersten mal in Jammelshofen im Classic Race Museum der Familie Erpelding zusammenfanden.

    Da aber der Name VeRa und auch die Gründung dieser Vereinigung erst im daraufvolgendem Jahr stattfand,...übrigens auch wieder in Jammelshofen, wird im nächsten Jahr unser Erstes Jubiläum fällig.

    Wer hätte das vor 10 Jahren gedacht..???


    Zum dritten mal feierten wir nun in Speyer, zwar in einer anderen Räumlichkeit, dem "Wirtshaus am Dom", weil die Preispolitik des Technik Museums nicht mit meinen Vorstellungen zusammen passte.

    Wenn ich schon die Eintrittspreise betrachte: 16,-€/Person........ab einer Gruppengröße von mindestens 15 Personen spart man einen einzigen 1,- €.

    Ein entgegenkommen des Technik Museums stelle ich mir anders vor, zumal die Renn - Motorrad Abteilung, die für viele von uns interessant ist, ab Ende April nicht mehr in der Ausstellung sein wird.

    Natürlich ist es ein Museum der besonderen Art,...mit Luft und Raumfahrt Spezialitäten, die man nicht jeden Tag zu sehen bekommt.


    Aber ich denke, das war vorerst unser letztes Treffen in Speyer.


    Im Wirtshaus am Dom, unserem Veranstaltungsort, war man auf uns vorbereitet und es wurde sich von den netten Bedienungen sehr um uns bemüht.!

    Auch wenn es meiner Meinung nach etwas schleppend mit dem Abendessen voran ging, so war doch hinterher jeder soweit zufrieden.!


    Als Resumee:... es war wohl wieder ein gelungenes Treffen mit vielen Höhepunkten und wenig Tiefen.

    Hervorzuheben an dieser Stelle ist das Interview mit Ferry Brouwer, der sogar private Aspekte beleuchtete und nicht nur von seinen vielen Höhepunkten als Rennmechaniker im YAMAHA Werksteam und als ARAI Manager und Vertriebsleiter Europa.


    Solche Informationen aus Erster Hand bekommt man sonst nirgendwo!!!


    Ich möchte mich bei allen Teilnehmern für ihr Kommen bedanken und hoffe, dass wir uns beim nächsten "Jubiläums Treffen" wieder so zahlreich zusammenfinden. Danke.:hutab::hutab::hutab:

  • Danke Hans-Jürgen, war sehr schön und hast Du sehr gut gemacht.

    :thankyou: Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum !
    Es geht auch nicht darum dem Leben mehr Jahre hinzu zufügen, sondern den Jahren mehr Leben !

  • Danke, dass ich teilnehmen durfte. Ich habe viele nette Leute wieder und neu kennengelernt.

    Ferry Brouwer war ein Volltreffer.

    Bis denne

    Thomas

    Männlich, 63, aus Essen, Yamaha-Fan, RD 350, ab und an mal BMW, fahre gerne mal Autos (Polo, Citroen)