Training und Race

  • Hallo Foren-Mitglieder,


    der eine oder andere hat in den letzten Jahren schon von uns gehört oder gelesen oder war sogar schon dabei, als Zuschauer oder Fahrer. Hier möchte ich nun für alle anderen unsere 10 Rennklassen vorstellen.


    Das 10. Built not Bought findet vom 7. bis 9. Juni 2024 statt.


    Zweitakter Race












    (Bilder aus diesem Jahr, Fotokünstler Jens Hansen)


    Jenseits von den Rennen beim BnB bieten wir auch diverse Trainingsmöglichkeiten im Juni auf dem Spreewaldring bei unserem TmC I oder Anfang Oktober in Groß Dölln beim TmC II (dort auch für Gespanne).

  • Okay, machen wir mit der nächsten Rennklasse weiter. Die Sidecars werden in 2 Klassen gewertet und zwar in den Classics sowie den Formel 2 und Straßengespannen. Ihr könnt ja mal schauen, ob ihr bei den Bildern erkennt wer wo fährt ...


    Sidecar Race











  • Ich finde es ja echt schade, dass man hier im Forum nur 10 Bilder posten kann, denn wir haben in einigen Rennen über 20 Fahrer am Start. Deshalb lege ich bei den Gespannen etwas nach. Sind ja auch 2 Klassen, passt also. ;-)


    Sidecar Race












    Fotokünstler wie immer: Jens Hansen

  • Nun kommen die Jungs ohne Bremsen und ohne Fahrwerk ;-) ... Fahrmaschinen bis in die 60er, oder auch jünger. Dafür dann aber im 2-stelligen Kubickbereich.


    Trackoiler Race


























  • Ich wünsche Euch allen ein gesundes neues Jahr mit ausreichend Zeit und Geld für unser Hobby und vielen schnell gefahrenen Kurven. Bleibt gesund und oben!


    Machen wir mit den Einzylindern weiter ...


    Sound of Singles


























  • Hier nun die Cafe Racer. Der Cafe Racer Gold Cup wird in 2 seperaten Klassen ausgefahren. Cafe Racer über 650 ccm und Cafe Racer bis 650 ccm. Bei den kleinen CR tummeln sich u.a. auch viele ehemalige 500e Renner. Auch die Spezialfahrwerke von Seeley, Rickman, Egli etc. sind zahlreich bei den Cafe Racern vertreten.

    Die Cafe Racer werden durch Stummellenker, zurückvelegte Rasten und Einmannhöcker charakterisiert. Wenn man in den Ursprügen ganz weit zurück geht, dann kommen noch Speichenfelgen und englische Motoren dazu. Und das ganze dann auch noch möglichst nackig, also ohne Verkleidungsteile.

    Wir halten das alles nicht ganz so streng aber achten daruf, dass zumindest 3 der o.g. Kriterien eingehalten werden.


    Hier nun Bilder zu den beiden Klassen - ich nehme mir die Freiheit, die Klassen bei der Fotopräsentation nicht zu trennen. Dafür zeige ich vielleicht mehr als 10 Fotos ... ;)


    Cafe Racer Gold Cup
























  • Die Nennungen für das lange Built not Bought Wochenende 6. bis 9. Juni sowie die anschließende Trainingsveranstaltung (separat buchbar) Twins meet Classics I am 10. und 11. Juni sind fertig. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden. Hier im Forum oder über das Kontaktformular unserer website.

    (Achtung: Auf der website sind aktuell noch die alten Nennungen aus 2023 online. Hier brauchen wir noch ein wenig um das zu aktualisieren ...)


    Zum Wochenende noch ein Nachschlag zum Thema Fahrmaschinen ohne Fahrwerk und Bremsen ;-)


    Trackoiler Race











  • Wir haben die website aktualisiert. Die Nennungen für alle 3 Veranstaltungen in diesem Jahr sind nun auch online beschreibbar:


    Built not Bought - das 10 jährige! - 7. bis 9. Juni, Spreewaldring, Race in 10 Klassen - Solos und Gespanne


    Twins meet Classics I - 10. und 11. Juni, Spreewaldring, Training für Solos


    Twins meet Classics II - 5. und 6. Oktober, Groß Dölln Track A+B, Training für Solos + Gespanne


    Und hier noch ein paar Köder ;)


    Sidecar Race