Deutschland hat wieder einen WM Lauf Sieger

  • :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    Was die Deutschen Solisten nicht hinbringen hat gestern Abend am Sachsenring beim dritten Seitenwagen WM Lauf Das Hessische Seitenwagen Team Hock, Bravurös :thumbsup: zu stande gebracht. Kurt Hock hat mit seinem Beifahrer Michael Hildebrandt ( ersatz für den verletzten Enrico Becker)das Seitenwagen Rennen gewonnen.
    Deutschland hat wieder ein WM Lauf Sieger . :thumbsup:
    erbarmen die Hesse Komme !! :thumbup: aus Bad Homburg :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:
    Hock Sidecar Team .de


    hier am sachsenring beim stretchen re. mit sponsor Rolf Erdmann

    Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!::D

  • :!:
    Ralf Bohnhorst der schnellste Mann von Schleiz von allen Teilnehmern mit Solo Rennmaschinen und Gespannen , veranstaltet am 7. und 8. August das erste INTERNATIONALE SIDECAR FESTIVAL in Oschersleben . Über 10 Verschiedene Seitenwagen Rennen , Gleichmässigkeits und Demo Läufe , sowie freies Fahren auch für Serien Gespanne usw. Es haben schon mehrere EX Weltmeister IHR KOMMEN zugesagt u. a. BILAND , ABBOT. R.STEINHAUSEN. die mit Ihren Renngespannen auch Demos fahren werden. :thumbup: Auch gibt es Aktuelle F1 und( F2 Gespann Rennen TT Reglemant)

    Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!::D

  • Super, Glückwunsch an Hock/Hildebrandt.


    Nur hatte gestern versucht das Ergebnis des Seitenwagenlaufes übers Internet an den einschlägigen Stellen zu finden. Auch heute weder bei motorradonline, speedweek oder motorsportaktuell auch nur ein Hinweis. Die Seitenwagen-WM findet dort nicht statt. :cursing:

  • Auch meine Glückwünsche an Kurt und Hilti
    Und auch viele Glückwünsche an HELMUT ohne den dieser Erfolg
    sicher nicht möglich gewesen wäre.
    Auch die Mitglieder des MSC Bad Homburg gratuliern,
    Bis demnächst beim Clubabend.

    Auch Glückwunsch an Hock/Hildebrand!


    Wegen der Ergebnisse, wie wäre es denn mit http://www.eggersdorfer.info


    sring


  • Natürlich hat der Norbert recht , es gehören eine ganze Menge Leute zum Team Hock die ein Anteil dazu bei getragen haben.
    Ausser Vater Helmut der mittlerweile über 40 Jahre Jahre in der Gespann Rennsportszene Tätig ist,(ohne Unterbrechung) und unzählige Gespanne gebaut hat ,von Ende sechziger bis heute. (unser erstes BMW Renngespann 69/70) war auch von ihm .
    Die Sponsoren , allen voran wäre da der ehemalige Honda Vertreter ROLF ERDMANN zu nennen der fast genauso lang (wie Hock sen.) aber ER (Erdmann) als GÖNNER und Sponsor im Rennsport tätig ist. Er stellt Kurt Hock das LCR Chassis zur Verfügung, sonst würde das Team Hock sicher noch heute mit der guten und soliden Eigenbau Konstruktion unterwegs sein, die aber leider für ganz nach vorne in der WM auf Grund eines kleinen Gewichtsnachteils von ca 15- 18 Kg.nie reichte. Das eigene Fahrwerk wurde natürlich lieber etwas stabiler und solider auf Sicherheit und Haltbarkeit gebaut , und was noch dazu kommt ist die Kosten Frage , als kleines privates Team das den Gespannsport aus reinem idealismus und Hobby betreibt hat man nun nicht den LUXUS jedes Jahr ein neues Gespann bauen zu können.
    [Und um so mehr ist Kurt(mit fast 50 Jahren) seinem Beifahrer Michael und dem Team der SIEG von Herzen zu gönnen.


    Und was noch ein ganz ganz wichtiger Faktor ist , das Team Hock und Eckhard Rösinger , hatten in den ganz schlechten Zeiten des Gespann Rennsportes allgemein , einen sehr sehr grossen Anteil das es weiter ging. :!: Die Intressen Gemeinschaft Gespann Rennsport ist unter deren Antrieb entstanden. :!:

    Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!::D


  • Gewinnt ein Deutsches Gespann wieder den Heim Grand Prix 4,5 sec. vor dem Team Kameraden und 3 fachen Weltmeister Reeves und wenn dieser dann auch noch zu Protokoll gibt Kurt war nicht zu halten heute :!: , dann ist wohl alles zu dem Thema Sieg verdient :thumbsup: !! gesagt. :!:


    Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!::D


  • Perävinta, Reeves,Birchall. (Aktueller Weltmeister)


    Sind zur Zeit in der WM Gesamt Wertung vor Kurt Hock u. M.Hildebrand*, der 4. WM Schlussrang wäre bei nur noch einem Ausstehenden Lauf in Frankreich absolut möglich.
    * Michael Hildebrand ist erst nach grosser überzeugungs Arbeit durch Kurt Hock und dessen verletzten Stamm Beifahrer Enrico Becker dazu bereit gewesen hier für diesen WM Lauf eine Ausnahme zu machen und von der Ursprünglichen Vereinbarung .... NUR die IDM mit Kurt Hock zu fahren abzuweichen. ( viell. ärgert er sich sogar jetzt wegen des WM Laufes in Croatien) denn da konnte das Team Hock mangels Beifahrer nicht an den Start gehen. :!:

    Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!::D

  • Hier Nr. 30 Georg Wendel sen./ Georg Wendel jun.erstes Jahr als Beifahrer JUPO. Nordschleife Nürburgring
    dahinter Wolfgang Twesten/Günter Schwiedam Beide Gespanne von Helmut Hock damals gebaut.Bei uns war die Basis 51/3 Fahrwerk, Motor teilweise BMW /3 u.50 S und BMW Auto Köpfe (grössere Ventile) bei uns war eine Telegabel und eine Dosendeckel BMW Bremse im Vorderrad( Seilzug) 8o , Bella Roller Rad . Hinten 12 od. 13 Zoll Auto Stahl Felgen von Helmut Hock umgebaut , Antrieb für Kardan eingeschweist.. seitenwagen Rad ebenfalls Bella Roller mit normaler Metzler Bereifung , wie beim Roller :!: .

    copyright Gg.Wendel jun. keine verwendung JEGLICHER ART ohne Anfrage, !! :!:

    Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!::D

  • Wendel sen. und jun.
    Beim BERGRENNEN 1970 !! hier sieht man noch deutlicher die Telegabel aus der Serien BMW umgeändert .

    Copyright Gg.Wendel jun. keine verwendung jeglicher ART ohne Anfrage !!
    auch Ausland.

    Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!::D

  • :!:
    Ralf Bohnhorst der schnellste Mann von Schleiz von allen Teilnehmern mit Solo Rennmaschinen und Gespannen

    nicht dass da noch falsche Mythen entstehen ;)
    Boni hat mit seinem TOP-Material eine tolle Leistung erbracht
    aber es waren in Schleiz dann doch 3 Solo-Fahrer schneller 8)

  • BITTE NAMEN UND ZEITEN: ??? Es geht um die Classic Veranstaltung !! mit Sidecar CUP :thumbup: Und IHRO Läufe !! !!
    Warum nicht gleich die Fakten mitgeliefert ??

    Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!::D

  • BITTE NAMEN UND ZEITEN: ??? Es geht um die Classic Veranstaltung !! mit Sidecar CUP :thumbup: Und IHRO Läufe !! !!
    Warum nicht gleich die Fakten mitgeliefert ??

    Alle Fakten kann man doch hier nachlesen:
    http://www.camp-company.de/mot…sic+Grand+Prix+Schleiz%2F
    und hier
    http://www.mylaps.com/results/showevent.jsp?id=561570
    speziell schauen auf Rennen IHRO und GTF Classic OPEN
    Die Ergebnislisten hast du doch sicher alle auch vorher durgesehen?
    Oder nur auf die Aussage des Streckensprechers am Samstag vertraut..... ;)
    Oder hast du andere Infos/Quellen oder hab ich was übersehen?

  • Meine Glückwünsche zum Sieg von Kurt Hock und "Hildi" hatte ich weiter oben schon zum Ausdruck gebracht.


    Auch das die beiden die ersten waren, die nach Bohni wieder einen Heim-GP bei den Sidecars gewonnen haben ist formell richtig.


    Leider wird aber in dem Zusammenhang Jörg Steinhausen etwas übersehen. Okay, als er 2000 den Deutschen GP gewonnen hatte nannte sich die Serie "nur" Worldcup, aber es war die absolute Weltklasse am Start. Okay auch, sein Beifahrer war seinerzeit ein Österreicher (Christian Parzer).


    Aber im geschlagenen Feld waren seinerzeit Steve Webster (Weltmeister), Klaus Klaffenböck (Weltmeister), Steve Abbott (Weltmeister), Dave Molyneux (erfolgreichster TT Sidecarfahrer aller Zeiten).


    Auch wenn die Aussage über Hock/Hildebrand formell richtig ist und deren Leistung großartig war, wollte ich einfach den Jörg Steinhausen in dem Zusammenhang nicht unerwähnt lassen.


    sring

  • Text Gg.Wendel
    Die Prädikate Grosser Preis oder Grand Prix darf ein Veranstalter im Zusammenhang mit einem Motorrad Weltmeisterschaftslauf nur mit den einzel Ausgewiesenen Klassen , sprich 125, 250 ,350, 500 etc. führen ! diese müssen von der FIM genehmigt sein.


    Natürlich kann der Veranstalter noch andere verschiedene Kategorien intern ins Programm nehmen , diese haben aber nicht das Prädikat WM Lauf
    oder Grosser Preis (Grand Prix) da heisst es IM Rahmen des Gr, Pr,,,,


    Und Jörg hat somit keinen Grand Prix im Jahr 2000 gewonnen . und wer da nun am Start war ist zweitrangig ,(Ich hatte das bei Hock nur angeführt , weil es halt Aktuell war.)EIN SIEG ist EIN SIEG , der natürlich super war von Jörg. Klaffenböck war übrigens erst ein Jahr später Weltmeister.und Steve ABBOT in 2002 (mehr Siege)wie der Punktgleiche Jörg Steinhausen als 2.ter(Vize)


    Es ist ähnlich wie bei Steve Webster ,er wird teilweise als der erfolgreichste Gespann Rennfahrer aller Zeiten mit 10 WM Titeln propagiert ( was Fälschlicherweise auch im Programm von Spa so abgedruckt war)Es sind aber"" leider nur"" 6 Titel zwischen 1987 u,2005 da die anderen 4 mal , nur den Status World Cup von 97-2000 u. 2004 hatten. leider... leider.. kein Weltmeisterschats Status. So waren nun mal die Regularien.


    Und um die Sache rund zu machen , der Erfolgreichste ist Rolf Biland mit 7 Titeln und 81 Siegen zwischen 1975 u. 1994.
    19 Jahre in der WM 7 Titel
    :!:
    Klaus Enders /R.Engelhardt Wetzlar /Hessen 6 Weltm. Titel(W,Kalauch 1970 bis Spa Beifahrer/2 Lauf Siege)und ab Brünn R.Eng.3 Siege(rest 3x Ausfall bei 8 gewerteten Läufen) von 1966 bis 1970 u. von 1972 bis 1974
    8 Jahre in der Weltmeisterschaft sechs WM Titel und 27 Grand Prix Siege :thumbup:
    (Steve Webster hat die gleiche Anzahl WM Titel plus 4x World Cup Sieger)
    Text gg.we. copyright.

    Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!::D


  • Am kommenden Wochenende wird das Team Hock in Oschersleben beim ersten Internationalen SIDECAR FESTIVAL in Aktion sein !!
    da ist dann Gelegenheit die " Stars"vom Sachsenring in ruhiger Atmosphäre , und in Aktion zu sehen. :!::thumbsup: Die Seitenwagen Fans dürften hier voll auf IHRE Kosten kommen.
    Denn es ist eine Veranstaltung die keine Anspannung und keinen Meisterschaftsdruck mit sich bringt.

    Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!::D