Beiträge von pitstop

    Die Brand-Ursache ändert leider auch nichts mehr .

    Die Scheiber Buam waren gut versichert ( beteuerten sie auch im Interview ) !

    Aber da sind " Juwelen " vernichtet......... die werden wir ( und nachkommende Generationen ) nie mehr sehen !

    Also , Geld ist nicht Alles !.................. sagt Einer , dessen Oldtimer -Sammlung auf Papier ( Poster / Bilder ) existiert ! :-)

    Das brennt dann noch schneller ab ! :-(



    " Katastrophe !! " hätte nicht nur Michael von den " Steel Bodies " gesagt !

    Der Bau war ja komplett aus Holz........... auch wenn es bitterkalt war , da bleibt nix ! Unwiederbringliche Schätze sind verloren !

    Als damals das " British Motorcycle Museum " abbrannte , hatte man " Slippery Sam " wieder aufgebaut , aber ich glaub ,

    es war dann doch eine Replica !? Weiss da jemand mehr darüber ?

    Die beiden Fotos von Manx ( Norisring ) sind schon beeindruckend ! Und die vielen Zuschauer zu dieser Zeit !

    Ich war am Norisring in den 80er Jahren.............. aber bei einem Rockmusik -Openair ! :-)

    War auch toll , erinnere mich an den Dutzendteich (!?) und Bands wie Jefferson Starship und Foreigner ! Leute waren auch nicht wenig ! :-)

    Möchte mich " Classic Racer " anschliessen :

    Dieser blöde Spruch verfolgt uns durchs ganze Forum !

    Denn genau aus diesem Grund befasse ich mich nicht mit Leuten wie Horst Lichter ! :-)

    Danke Janko , hab mich schon gewundert , dass der kaum älter war als ich !?

    P.W. war ja selten in Mittel -Europa am Start ...........überlege , ob ich ihn live gesehen habe , in Assen ? Oder Imola 200 ?

    Peter Williams hat sehr viel bewirkt für unseren Sport !

    Er war einer der Grossen aus dieser Generation : Techniker / Rennfahrer

    Der österr. Sammler Hubert Furtner aus Ottensheim traf ihn persönlich , seine Orig. Tom Arter Matches

    hat die Signatur von Peter am Tank !

    Williams war auch ein Stilist , unverkennbar mit dem grossen W -Design am Helm .

    Hab ein Poster von ihm : in Daytona auf der John Player -Norton


    R.I.P. Peter

    Hallo Suzuki TR 250 : Deine Blau -Silberne ist eine Augenweide !

    Noch dazu der schöne Helm mit Brille ! Kompliment !

    Erinnert mich an meine Jugendjahre als Zuschauer ( Hugh Anderson , Bert Schneider , Stuart Graham ) ! :-)

    Bitte immer schön in warme Tücher , Alles Gute weiterhin !

    lg pitstop

    Es ist ja nur Formsache.......... die Leistung und den Titel kann dir keiner nehmen !

    Gewöhnlich sind Champions über so etwas erhaben , nur bei Olympiasieger gibt es kein EX .......... auch richtig so !

    Früher waren die auch stolz , im nächsten Jahr die NR. 1 auf der Verkleidung zu haben !

    Und heute ist wegen der vielen Logos kaum Platz für eine Nummer !



    Aufpassen ! : Laut Jorge Lorenzo dürfen wir die Helden unserer Jugend nicht mehr Ex -Weltmeister nennen !

    Der Jorge hat sich in einem Forum beschwert.......... weil man ihn so nannte ! Er sagt , Weltmeister bist du ein Leben lang ! Ja, Ja ...............

    In Österreich sagen wir : Vollkoffer bleibst auch ein Leben lang ! :-);(:)

    Bill Ivy auf Moto Guzzi ? Beim Ausstieg von Guzzi aus dem Rennsport ( Laut Tafel in Sinsheim ) war Billy 15 Jahre alt.......

    wie soll das gehen ?

    Na Ja , bei Haas und Hollaus hat man halt die Vornamen verwechselt !? Kommt im Fussball natürlich nicht vor ! :-)

    Hallo Kalle , danke für die Korrektur ! ( Gar nicht Klugscheisser )............ aber ich dachte immer , die Yamaha Production Racer

    hatten die Bezeichnung TZ ( 250 und 350 ) !?

    Übrigens , die Szene mit Alex Hofmann und " Desmo " sah ich auch............. uhhh , da kam er ins Straucheln !

    Na , Motortechnik ist nicht seine Stärke , das fiel sogar mir auf ! :-) Aber über Strecken und Fahrer kennt er sich gut aus.

    Es ist schwierig , alles abzudecken für eine " Fachmann " , als Interviewer ist er besser , immerhin mit mehreren Fremdsprachen .

    Du hast recht , der Grossteil der Zuseher hat wenig Technik-Grundwissen................ leider gehör ich auch dazu ! :-)

    Da sind Leute wie du wichtig , die das von der Pieke auf gelernt haben.............. mich hat immer nur das Fahren interessiert !

    Aber ich könnte dir deine Langlaufski " fachmännisch " einbügeln.......... du würdest staunen , was da an Tuning geht ! :-)

    Grüsse aus dem Donau-Nebel ! pitstop

    PS : das " Rätsel " -Foto ( ganz unten ) löse ich selber gleich : es ist Karl Auer , auf der 350er TZ

    beim Start zum Flugplatz-Rennen Tulln/ Langenlebarn ( 1969 / oder 70 ? )

    Wow , Danke für die vielen Reaktionen und Argumente ! Ich weiss , ich kann jederzeit den Ton wegschalten oder mich genau an die Startzeiten halten !

    Trotzdem stellt sich die Frage ( so war es auch gemeint ) : Motorsport im TV ........... wohin gehst du ? Wenn die Hälfte der Übertragung

    entbehrlich ist ? Und Ex - Aktive als Co -komentatoren haben es schon immer schwer gehabt ( siehe Ski -Weltcup ) !

    Also , KarlHeinz......... der "kleine" TV -Sender ist ein Hobby des reichen ( reichsten ? ) Österreichers Dietrich Mateschitz ( Red Bull )...........

    dass die KTM -lastig sind ist auch verständlich . Die tollen Bilder kommen aber von den TV -Stationen vor Ort , und die Sender

    ( Servus TV , RAI , SRF etc. ) kaufen die Rechte......... klar kriegt man so ( fast zuviel ) aktuelle Hintergrund -Neuigkeiten !

    Alles lässt sich abwiegen , bequem auf der "Ehrentribüne " zuhause............ oder ( mit allen Entbehrungen ) vor Ort !?


    Ehrlich gesagt , mit ein Grund war auch : im Forum war mir zu lange Stillstand .............. da dachte ich , zünde mal ein kleines Feuer an !

    Ist mir doch gelungen !? :-)


    ...........Und im März sind wir wahrscheinlich Alle wieder froh , wenn die WM im Fernsehen losgeht ! :-)


    Ich weiss , es klingt für einen " Benzinbruder" fast arrogant , wenn ich sage , ich bin froh ,dass die Moto Grand Prix -Saison vorbei ist !

    Aber , wenn ich von einem negativen Erlebnis rede , meine ich "NUR" die TV Übertragung bei Servus TV !

    Wie man sich verändert !?..........als Bub ( Anfang der 60er) freute ich mich so , als in der Zeitschrift " Das Motorrad " endlich ein Foto einer Siegerehrung war ,

    und ich erstaunt feststellte , dass meine " Motorradgötter " ohne Helm ganz normale Männer waren , die auch lachen konnten !

    Dann kamen die ersten TV -Übertragungen : ich erfuhr dass die ARD den WM Lauf in Hockenheim direkt überträgt ! Wir fuhren mit unseren Mopeds auf den Berg

    nach Hellmondsödt , denn dort war ein Gasthaus , wo man das deutsche TV empfangen konnte ! Der Wirt , selber Motorsport-Fan , war über unsere Horde erstaunt........

    aber im Nu war es wie im Kino , und wir konnten sehen , wie sich Phil Read vor Mike Hailwood auf die Schnauze legte ! Was für ein Erlebnis !


    Letzten Sonntag wurde die TV Übertragung von Portimao für mich ( höflich ausgedrückt ) zur Geduldsprobe ! Moderatorin Andrea Schlager entpuppte sich als Nervensäge ,

    Gustl Auinger rang nach Worten..........denn es gab ja nicht so viel zu sagen . Künstliche Dramatik , Pseudo-Interviews.............. und viel zuviel Geschwafel rund um

    die spannenden Rennen . Als angenehme Ausnahme Stefan Prugger und Alex Hoffmann !

    Ich weiss nicht , ob ich mir in Zukunft das noch antue ( als Alternative wäre der Schweizer TV mit einem sehr guten , sachlichen Kommentar ) !

    Zu meinem Freund sagte ich : da lieber einmal im Jahr zu einem Rennen vor Ort ! Wehmütig denke ich an die letzten Rennen zur IDM auf dem Salzburgring..........

    als Lucy Glöckner die Männer auf mischte , ............ sicher , der Vergleich hinkt etwas . Aber " Hautnah " war nicht nur ein Schlagwort !


    Wie erging es euch ? Ich hoffe , ich bin da nicht alleine ! :-)


    pitstop


    Tibor Foco kannte ich seit der Jugendzeit , er ging in Linz in die HTL und dann studierte er ( glaube ich ) Maschinenbau in Graz .

    Er war sehr sauber und korrekt mit seinen Motorrädern , soviel ich weiss lag sein Fokus auf der Berg -EM , wüsste keine

    Ergebnisse von Rundstreckenrennen !? Er war auch als Tuner begabter als aus Fahrer .

    Seine Flucht von unserer UNI war perfekt vorbereitet : das Flucht -Motorrad platzierte man auf eine abschüssige Strasse ,

    falls es nicht sofort anspringt...........Flieh-Start ! :-)

    Lieber Classicracer ,

    dazu fällt mir sofort Goethes Zauberlehrling ein : " Die Geister die ich rief ............! " :-)

    Also , ich glaube nicht , wenn man eine nicht so positive Meinung zu einem Menschen hat , dass das gleich " durch den Kakao ziehen " heisst !?

    Ich denke , alle im Forum sind vorsichtig und respektvoll genug , um Gelesenes und Gehörtes richtig einzuordnen !?

    Phil Read hat dieses Image ja nicht zufällig bekommen ? Seine sportlichen Leistungen gehen da aussen vor !

    Und , vor wem ich Respekt habe ( und vor wem weniger ) entscheide ich schon selbst !

    Bitte ,das ist nicht Kritik an deinem Appell !

    so , das wars für mich zu diesem Thema , sonst wird's mühsam ! :-)

    pitstop

    Manx schrieb :............waren seine Versuche , Konkurrenten mit psychologischen Spielchen zu verunsichern !?

    Also einen Jarno Saarinen zu verunsichern , dazu war der Herr Read zu schwach übersetzt !

    Und der liebenswürdige Kim Newcomb hatte andere Sorgen , als auf Read zu achten !

    Ich vermute stark , es blieb ( wie von Manx geschrieben ) bei Versuchen !

    Phil Read hat schon immer polarisiert........... und im Fahrerlager hatte er nicht nur Freunde ! Peter F. weiss da mehr .

    Für seine ruppige Fahrweise war er nicht gerade beliebt.......... doch konnte er auch grosszügig sein , hat anderen mal geholfen , wird berichtet .

    Ich war kein Fan von ihm : wegen der Geschichte mit Bill Ivy ( kenn natürlich nur die Fakten , die man lesen konnte ) .

    Er ist aber mitschuldig an der verkrachten Karriere von Bill Ivy , bei Yamaha kam er auf die rote Liste..........

    Ivy war so frustriert , dass er aufhörte , erfolglos Formel-Autos fuhr............ und ( angeblich ) nur aus finanziellen Gründen bei Jawa

    wieder unterschrieb !?................ der Rest der Tragödie ist bekannt.

    Will mir kein Urteil über Phil Read anmassen ........... aber es schaut auch nach einem " verhunzten " Leben aus !

    pitstop

    Danke , da bin ich richtig erleichtert.............sieht ja gut aus !?


    Steve Baker hab ich beim OT Grand Prix in Schwanenstadt kennen gelernt.......... der ist noch fit wie ein Turnschuh !


    In seiner aktiven Zeit hab ich ihn bei einigen Rennen bewundert .

    Richtig , das hab ich auf die Begegnung bezogen ! ( sorry )


    Er brauchte nach seinem Unfall sehr lange zurück zu einem " normalen " Leben .


    Ich las , er hat sich sehr verändert , lebt streng nach seinem Glauben........... weiss nicht , wie es ihm gesundheitlich geht !?


    hat jemand mehr Informationen ?

    Ich muss GT Karl voll zustimmen , Barry Sheene war am Höhepunkt seiner Kariere total auf dem Ego -trip ( no more Mr. Nice Guy ).........

    das kriegten ja nur Insider mit , bei den Zuschauern galt er immer als " everybodies darling " .

    Pat Hennen bin ich auf dem Österreich-Ring begegnet ( heute Redbull ) wo er Alle fahrerisch sehr beeindruckte !

    Er war ein liebenswürdiger Mensch , ohne Allüren. Angeblich wollte er bei der TT nicht starten............. musste aber auf "Druck "

    seines Ausrüsters Herron -Suzuki !?

    John Newbold hab ich nie kennengelernt , aber einiges über ihn gelesen : Er war die Bescheidenheit in Person ( quick and quiet ).........

    ein " Rohdiamant " sportlich auf dem Weg nach oben !


    Ich hoffe , und wünsche mir , dass heuer Suzuki Weltmeister wird ! Da bin ich ja nicht alleine ( Kevin Schwantz )..............

    aber die Moto WM ist halt kein Wunsch -Konzert ! :-)


    pitstop



    Das freut mich zu sehen ! Ich bin fast den gleichen Weg gegangen............

    wenn mich jetzt jemand nach meinem Beruf fragt , sage ich mit Stolz : Schilder..... und Bilder maler.

    Wenn derjenige erstaunt fragt : ist der Beruf nicht ausgestorben ? ........ sage ich : ja bald , schau mich an ! :-)


    Wünsch dir viel Erfolg......... und vor Allem Freude an diese schönen Arbeit !

    lg pitstop

    " Die Geister die ich rief..........! "


    Jetzt bin ich aber erleichtert ! :-) ...................... oute mich auch als Suzuki -Fan ! Wenn ich Moto GP schau , halte ich immer denen die Daumen ,


    für mich das schönste Motorrad.............. und auch schnell !

    Der Alex Rins , mit seinem eleganten Fahrstil , erinnert mich immer an Freddie Spencer ! ( hoffentlich schrieb ich ihn richtig ) :-)

    Von eurer " Geheimsprache " versteh ich kein Wort !? Bin ja aus dem Mühlviertel ( Ober -Österreich ) .

    Ist das Platt-Deutsch ?


    Grüsse pitstop



    Am 11. Sept. 1950 wurde Barry Sheene geboren............. der erste Popstar des Motorradsports ! Cockney Rebell ..........Everybodies Darling ! All diese Attribute trafen auf ihn zu !

    Aber er war ein Star zum Anfassen , ich hab ihn in Assen erlebt.........inmitten von jungen Leuten , gemeinsam rauchend und Witze machend , ganz ohne Star -Allüren !

    Seine fahrerischen Qualitäten sind unumstritten.............. obwohl ihm Viele nicht verziehen , dass er die Isle of Man ( TT) gemieden hat .

    Aber seine Duelle mit allen Grössen seiner Ära bleiben unvergessen.............. so wie sein Loch im Sturzhelm ! Er verstarb im März 2003 in Australien .