Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum - www.classic-motorrad.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Peter F.

Administrator

  • »Peter F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 471

Wohnort: Vellmar

Beruf: Reprofotograf, Rentner

Motorrad: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann

Hobbys: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. November 2010, 19:48

Recherche über Bergrennen

Vor kurzem hat mich Markus Schließ aus Stuttgart um Unterstützung bei seiner Recherche über Bergrennen gebeten.
Er schrieb u.a.:
"... Ich habe jüngst die Recherchen aufgenommen zu einer Dokumentation der Motorrad-Bergrennen der (späten) 60er, 70er und 80er Jahre in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und Österreich. Das ist der Zeitraum, der mich vorrangig interessiert, da ich damals als junger Bursche selbst bei einigen Besucher war, Teilnehmer kannte, die Szene/das Feeling (vor allem den Geruch...) sehr mochte und die Technik (noch) anspruchsvoller (wenngleich immer noch recht seriennah) wurde.
Daraus ergibt sich, dass ich suche:
- jegliche Informationen zu Bergrennen (gerade auch die ganz kleinen, mit "nur" regionaler Bedeutung)
- Strecken, Fahrer, Veranstalter, Motorräder, Termine, Ergebnisse, Programme
- Fotos natürlich und
- Kontakte zu den jeweiligen Akteuren"
Markus hat vor ein paar Jahren eine Story zum Bergrennen "Retromotor SchwäbischHill" und im letzten MO über das Gaschney-Bergrennen im Elsass geschrieben.
Ich selbst werde ihn gerne mit dem, was ich weiß, und Materialien unterstützen.
Wer kann ihm noch helfen?

Jürgen Wolz - 1969 in Zotzenbach

2

Dienstag, 23. November 2010, 20:05

Zotzenbach 1969...

...genau bei dem Rennen (es gab an seiner Kreidler nichts zu schrauben), da wechselte Erwin Eimermann halt oben im Fahrerlager (zwischen den beiden Rennläufen) mal eben die Antriebswellen seines DKW 3=6-----der musste nämlich am Montag drauf zum TüV!
Grüssle vom Renntner

H-JürgenR

Meister

Beiträge: 1 019

Wohnort: Am Rande der Osteifel..

Beruf: Pensionär......

Motorrad: KTM Superduke Bj. 07 in black.

Hobbys: Motorräder.....

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. November 2010, 20:46

Genau bei dem Rennen 1969 in Zotzenbach war ich auch mit einer selbstgebastelten Derbi 50 ccm am Start.
Beim 1. Lauf ist auf halber Strecke der Vergaser total vereist und damit war es aus.... ;(
Aber bei den wiedrigen (schnee und Eis) Bedingungen war das fast zu erwarten..... ;(

4

Dienstag, 23. November 2010, 21:09

MIIIIIIITO!!!! Kennst Du den hier:-)))?????????
»charly« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zotzenbach.jpg

5

Dienstag, 23. November 2010, 22:04

SOOO dick...

hab ich den Kugler net in Erinnerung
Grüssle vom Renntner

bergrenner

Neues Mitglied

Beiträge: 4

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Jurist (Anwalt/Lehrbeauftragter FH)

Motorrad: 2 Rundmotorkönigswellen (750 S "feder" (breit) und 750 S "desmo" (schmal)) für (Berg-)Rennen, 2 Guzzi ("Horvath"- T3, LM 1-CR) für die Strasse

Hobbys: Jazz auch noch

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. November 2010, 09:51

Bergrennen 60-80

Na, da kommt ja schon Freude auf! Ich recherchiere, wie Peter geschrieben hat, gerade für ein Buch über die Bergrennen der 60-80er Jahre. Es soll richtig gut werden, benzinduftend und ein bisschen wild und auch ziemlich gefährlich, so, wie die Rennerei in diesen schönen Jahren eben war... ich war zwar nicht als Akteur dabei, aber immer mal wieder als Besucher, vor allem am Neuffen und Schauinsland. Für mich ist wirklich jede Information nützlich, will sagen: gerade die "wilden" Geschichten, die Defekte, die Erfolge, auch die Stürze will ich von Euch wissen. Und sehr wichtig sind Fotos: wenn Ihr da was habt, wäre das grossartig. Fahrfotos sind gut, aber jede andere Form auch, insbesondere von umgefrickelten, improvisierten, verunfallten, skurrilen, erfolgreichen, kaputten (...) Maschinen! Fahrerlager! Transportmittel! Teilnehmer! Veranstalter!Regen! Schnee! Usw.!

Ich danke allen, die das - nicht profitgetriebene - Vorhaben unterstützen und wünsche mir, auch hier für Peter, eine Zeit wieder aufleben zu lassen, die noch nach "R" roch... und nicht zuletzt das hat mich damals zu den Rennstrecken getrieben :rolleyes:

bergrenner Infos bitte an: anwalt@schliess.de

born53

Mitglied

Beiträge: 48

Wohnort: BaWü

Motorrad: Dax 70, DT 125E, TW 125, Monster 600, R 26 mit LS 200, R 100 mit EZS Compact

Hobbys: Motorrad fahren, Gespann fahren, Motorsport, Computer "spielen" (mit Graphik-Programmen)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. November 2010, 10:12

Hallo Markus,

ich war früher viel mit meiner Frau auf Rennen u.a. natürlich auch bei Bergrennen. Hauptsächlich in unser Gegend also Zotzenbach, Gronau und Neuffen. Ich müsste mal in meinem Archiv nachschauen, was noch an Bildern da ist. Ich könnte Dir auch jeden Fall mit Programmen helfen, die habe ich alle gesammelt. Wenn Du Interesse hast würde ich mal eine Liste erstellen.

Gruß Tom

bergrenner

Neues Mitglied

Beiträge: 4

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Jurist (Anwalt/Lehrbeauftragter FH)

Motorrad: 2 Rundmotorkönigswellen (750 S "feder" (breit) und 750 S "desmo" (schmal)) für (Berg-)Rennen, 2 Guzzi ("Horvath"- T3, LM 1-CR) für die Strasse

Hobbys: Jazz auch noch

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. November 2010, 10:27

Hallo, Tom,

ja, natürlich sind Programme, Ergebnisse usw. ganz wichtig und unbedingt von Interesse!! Ich hab in den 90ern alle weggeworfen, ich...;(. Gerne Liste! Hier noch (für alle...) meine Adresse: Markus Schließ Herdweg 94 K 70193 Stuttgart.

bergrenner

9

Mittwoch, 24. November 2010, 11:03

Griassde MARKUS - hier, die "schenk ich Dir" - Das erste mal

Viel Spass damit :-)))

bergrenner

Neues Mitglied

Beiträge: 4

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Jurist (Anwalt/Lehrbeauftragter FH)

Motorrad: 2 Rundmotorkönigswellen (750 S "feder" (breit) und 750 S "desmo" (schmal)) für (Berg-)Rennen, 2 Guzzi ("Horvath"- T3, LM 1-CR) für die Strasse

Hobbys: Jazz auch noch

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. November 2010, 11:50

...gute Geschichte, vielen Dank... ´n Foto von der verunfallten TZ...?

11

Mittwoch, 24. November 2010, 17:09

Bergrennen am Risselberg

Das erste mal ...im Seitenwagen :cursing:
Grüssle vom Renntner

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mito« (26. November 2010, 18:53)


12

Freitag, 26. November 2010, 20:08

Das AUERBERG RENNEN

Vereinsgeschichte
Von der Gründung bis heute
Am 7. Februar 1964 haben 34 Männer und Frauen im damaligen Sailerkeller den Motorsportclub (MSC) Marktoberdorf aus der Taufe gehoben. Sieben Gründungsmitglieder sind heute noch im Club, auch Ernst Rocholl, der als Motor die Gründung des Clubs voran trieb.
Im Laufe der Jahre haben Fahrer in verschiedenen Motorsportbereichen große Erfolge erzielt, so Norbert Preisinger und Fritz Dorer, die 1968 und 1969 deutsche Sandbahn-Vizemeister wurden. Aber auch Adi Ott und Herbert Hess haben die MSC-Farben bei vielen nationalen und internationalen Rennen erfolgreich vertreten. Zu dieser Riege gehört auch Alfred Dörr, der speziell bei den Grasbahn- und Eisrennen zu den Besten seiner Zeit zählte. Zudem fuhren Ludwig und Erwin Hindelang, Franz und Gottfried Greisel viele Siege ein. Viele weitere bekannte Namen brachte der Verein hervor, so auch Hans Wassermann, der in den 70er Jahren als absoluter Publikumsliebling auf deutschen Bahnen war, aber auch international von Sieg zu Sieg fuhr.
Mit Motorsportclubs aus Kaufbeuren und Schongau hat der MSC Marktoberdorf 21 legendäre Auerbergrennen mit vielen bekannten Rennfahrern organisiert und durchgeführt.

www.msc-marktoberdorf.de

gerber

Hornisse

Beiträge: 14

Wohnort: EU

Beruf: Ja

Motorrad: FZR / Sachs

Hobbys: König

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. November 2010, 19:02

Bergrennen Schweiz ano

Hallo.

Oberhallau 1970 , noch Heute Schweizer Bergmeisterschaft, Automobil.

Orsieres 1970

Oulens Villars 1972

Medoscio 1972

Boecout 1970

Les Rangiers (St. Ursanne) Grüsse Heinz.
»gerber« hat folgende Bilder angehängt:
  • gerbernr.11OberhallauJg70.jpg
  • gerbernr535BüchlerOrsièresJg702.Rang.jpg
  • gerbernr.123Boécout19703.Rang.jpg
  • gerbernr535BüchlerOrsières-Champex2.RangJg70.jpg

gerber

Hornisse

Beiträge: 14

Wohnort: EU

Beruf: Ja

Motorrad: FZR / Sachs

Hobbys: König

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 18:32

Bergrennen

Hoi Markus. Ich sende Dir eine CD. Anbei noch 2 Fotos. ( Geillllllllll).

Beachte die Leute im Hintergrund. Der Würstchenmeister und der Korporal. ( Medoscio). Grüsse Heinz.
»gerber« hat folgende Bilder angehängt:
  • gerbernr.163start.jpg
  • gerbernr.604Bergrennen.jpg

topschrott

unregistriert

15

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 18:24

lorisnutria

Apropo..........BMW, und Berg-Rennen.



Schaut mal hier, kann man bedenken los öffnen und Runterladen!



http://www.8ung.at/topschrott/SW.flv

16

Dienstag, 21. Dezember 2010, 22:25

Rhön-Berpreis_67

mal ein Start-Wheelie mit nem 50er SACHS :thumbsup:
»Mito« hat folgendes Bild angehängt:
  • Sachs2.JPG
Grüssle vom Renntner

Andreas

Neues Mitglied

Beiträge: 1

Wohnort: 72479 Straßberg

Beruf: Techniker

Motorrad: BMW R1100R

Hobbys: Motorrad, Skifahren,Radfahren....

  • Nachricht senden

17

Samstag, 5. März 2011, 22:30

Info über Bergrennen

Hallo Peter,
ich bin in der Zeit 1969 und 1970 bei den Bergrennen in Neuffen und Zotzenbach
als Beifahrer in einem BMW-Gespann aktiv gewesen. Einige Foto`s habe ich auch noch.
Mich würde die Programmhefte von dieser Zeit interessieren.
Grüße von der Alb

18

Freitag, 11. März 2011, 10:42

Programme

gefunden:
»Mito« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bergrennen.JPG
Grüssle vom Renntner

Eberhard Jaster

Neues Mitglied

Beiträge: 3

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Sped-Kaufmann a.D. jetzt aktiver Rentner + Network-Marketing siehe www.morgenwieder.de/6020013

Motorrad: AJS 350 ccm , DKV 175 ccm VS, NSU-Superfox, Aermachi, Maico,Yamaha RD 250, Yamaha RD 350 YPVS

Hobbys: Motorradfahren, Schrauben, Indianistik, Eisenbahnromantik, Bilder siehe Homepace: www.oldebse.de

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. Juni 2012, 20:21

Bergrennen

Hallo an alle alten Kämpfer:
Mein Name Eberhard Jaster und ich bin bis 1982 auch Bergrennen gefahren Schauinsland ,Auerberg,Neuffen,Zotzenbach,Fulda,Risselberg,Frankenwald usw...Ich suche die Programme raus und werde wieder berichten..
Eberhard Jaster (www.oldebse.de)

20

Mittwoch, 20. Juni 2012, 21:30

VeRa

Hi Eberhard,
Du bist ein Kandidat für "VeRa"!

meld Dich mal bei H-J Rothbrust oder Facebook!!
Grüssle vom Renntner

Ähnliche Themen

Thema bewerten


Koenig-Logo