Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum - www.classic-motorrad.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Peter .F

Hawk - Fan

  • »Peter .F« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Hobbys: Motorrad, Fahrrad, Reisen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. März 2006, 20:25

Manfred Fischer

Manfred Fischer
Motorrad + Rennfahrer Datenbank
Name: Manfred Fischer
Wohnort: 63456 Hanau
Strasse: Seligenstädterstr.53
Beruf: selbst. Kaufmann
Geburtstag: 07.01.1959
Webseite: www.elf-racing.de

Welche Kategorie?  Motorrad Straßenrennen
Internationale Lizenz FIM
Wie kamst du
zum Motorsport?
Aufgrund einer Einladung zu einem Motorradrennen am Nürburgring saß ich in der damaligen Südkehre. Beim ersten Start konnte ich nicht glauben, mit welcher
Geschwindigkeit in diesem "Gedränge" gefahren wurde.
Ich sagte damals zu meinem Begleiter: "Die sind total bescheuert .....das will ich auch machen ....."
In der nächsen Saison war ich dabei....
Teilnahme
an folgenden 
Veranstaltungen: 
1982  350ccm Deutscher Meister Junioren Pokal
1983  350ccm 5. Platz  Deutsche Meisterschaft
1984  500ccm 3. Platz  Deutsche Meisterschaft
1985  500ccm Deutscher Meister
1986  500ccm 2. Platz Deutsche Meisterschaft 
         diverse WM- und EM-Läufe, 1. Platz EM in Brünn
1987  500ccm Europa Meister, 2. Platz DM, diverse WM-Läufe
1988  500ccm Deutscher Meister, komplette WM Saison
         Deutsche Superbike Meisterschaft
1999  Deutsche Superbike Meisterschaft
         und vieles mehr .....
Motorräder 
damals: 
1982  Yamaha TZ 350
1983  Yamaha TZ 350
1984  Suzuki RGB 500
1985  Honda RS 500
1986  Honda RS 500
1987  Honda RS 500
1988  Honda RS 500 und Honda VFR 750 RC 30
1999  Honda VFR 750 RC 30
Motorräder 
heute:
....Motorradfahren ist mir viel zu gefährlich...
Was machst 
du heute?
Ich habe eine kleine Firma, die ELF Rennbenzine und Rennöle in Deutschland an alle möglichen Rennteams verkauft. Auch viele Privatkunden kaufen bei uns
hochwertige Öle...

Speyer
1987

Superbike WM Hockenheim 1988

Fotos: Archiv Manfred Fischer, Winni Scheibe, Manfred Mothes

Copyright: Classic-Motorrad.de


2

Freitag, 14. April 2006, 13:13

1987 Sieg in Brünn

Ich habe in den 80ern und 90ern viele Motorradrennen gesehen, aber so eine Begeisterung wie 1987 beim EM Lauf in Brünn noch nie. Der Manfred Fischer siegte vor 100.000 DDR Bürgern, fuhr die Ehrenrunde, alles stand auf, die Nationhymne erklang, unbeschreiblich.

Ich weiß nicht, wieviel der Manfred davon mitbekommen hat, aber so wurde ein Toni Mang bei einem Sieg in Hockenheim nicht gefeiert.

Schön fand ich auch, das der Manfred Fischer gegen den ungestümen Gustav Reiner letztlich mit seinem souveränem Fahrstil immer gewann. Es war immer das gleiche Spel: Der Reiner mit der Gericke Honda vorn, der Fischer mit großem Abstand dahinter, der Reiner schmiß die Honda trotz manchmal 2 Minuten Vorsprung in der letzten Runde hin und der Fischer gewann.

Gruß

Stefan

nsumax

Aktives Mitglied

Beiträge: 112

Wohnort: BW

Beruf: Ing.

Hobbys: Motorräder, Lesen, Biertrinken

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. April 2006, 13:18

RE: 1987 Sieg in Brünn

Entschuldigung, selbstverständlich war der Sieg in Brünn 1986

Manfred Fischer

unregistriert

4

Dienstag, 25. April 2006, 21:13

RE: 1987 Sieg in Brünn

Hallo Stefan,
erstmal danke für deine Zeilen, es freut mich, wenn mich noch nicht alle vergessen haben, denen meine damalige "Arbeit" gefallen hat.
Ich erinnere mich gerne an eigentlich alle Rennen zurück, über viele mit Freude, über einige mit Zorn, weil ich da irgendwas falsch gemacht hatte.
Ich denke gerne zurück an die vielen Fans, für die ich nicht immer genügend Zeit hatte, die ich gerne gehabt hätte.
Aber mit Brünn 1986 war das eine riesen Zuschauerkulisse....unbeschreiblich..
Massen von Fans mit einer unbeschreiblichen begeisterung.....am liebsten hätte ich jeden einzelnen begrüst und mich bei ihm bedankt.
Ja und die Rennen gegen Gustav waren recht unterhaltsam...ein wirklich schneller Mann, leider hatte er zuwenig darüber nachgedacht was er ab und zu anstellt. Aber darüber kann mann viel diskutieren....

Viele Dank und viele Grüsse

Manfred Fischer

Santos45

Neues Mitglied

Beiträge: 1

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Kfz-Mechaniker

Hobbys: Rennfahren

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. November 2007, 19:17

RE: Manfred Fischer

Hallo Manfred
Gustav Reiner ist am 24.11.07 an Herzversagen verstorben

Thema bewerten


Koenig-Logo