Sie sind nicht angemeldet.

Peter F.

Administrator

  • »Peter F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 471

Wohnort: Vellmar

Beruf: Reprofotograf, Rentner

Motorrad: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann

Hobbys: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. August 2016, 10:16

90 Jahre Sachsenring – ADAC Sachsenring Classic 2017

Pressemeldung:

90 Jahre Sachsenring – ADAC Sachsenring Classic
Zum 90jährigen Bestehen des Sachsenrings findet vom 16.-18. Juni 2017* die vierte ADAC Sachsenring Classic statt. Erneut wird ein volles Teilnehmerfeld mit klassischen Motorrädern und Automobilen an den Start gehen. Darüber hinaus ist analog 2016 ein Teilnehmerkorso auf Abschnitten des alten Sachsenringkurses geplant.
Die ADAC Sachsenring Classic hat sich in den letzten Jahren als Motor-sportgroßveranstaltung auf dem Sachsenring profiliert. Über 30.000 Besucher konnte der veranstaltende ADAC Sachsen in 2016 begrüßen. Highlight waren u.a. die Rennen der World GP Bike Legends, bei wel-chen sich der sechsfache Motorrad-Weltmeister und mittlerweile 84jährige Jim Redman vom aktiven Rennsport verabschiedete.
Die ADAC Sachsenring Classic zeichnet sich durch günstige Eintritts-preise (ab 20 Euro), freien Fahrerlagerzutritt, Zutritt zum Boxendach und in die Boxen, mit anderen Worten: „Motorsport zum Anfassen“, aus.
Einen kleinen Veranstaltungsrückblick gibt es hier: www.sachsenring-classic.de !

*voraussichtlicher

Peter F.

Administrator

  • »Peter F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 471

Wohnort: Vellmar

Beruf: Reprofotograf, Rentner

Motorrad: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann

Hobbys: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. November 2016, 13:19

International Classic Grand Prix zu Gast

Pressemeldung:

Die Vorbereitungen für die ADAC Sachsenring Classic zum 90jährigen Jubiläum der Rennstrecke laufen auf Hochtouren.



Als ein weiteres Highlight werden die Rennen des International Classic Grand Prix (ICGP) das Programm ergänzen.
Die ICGP wurde 1999 als weltweite Rennserie ins Leben gerufen. Der Gedanke dabei ist, den Grand Prix Rennsport der Jahre 1974-1984 neu aufleben zu lassen. Gefahren wird mit ehemaligen Grand Prix bzw. Werksmaschinen. Dabei handelt es sich um 2 Takt-Motorräder mit 250ccm bzw. 350ccm Hubraumvolumen. Im Rennkalender des Jahres 2016 waren u.a. die Grand Prix Kurse von Assen und Mugello und ein Überseerennen in Brasilien vertreten. Mit dem Sachsenring wird die Rennserie in 2017 durch einen weiteren Grand Prix Kurs ergänzt.
Gemanagt wird der International Classic Grand Prix vom ehemaligen Grand Prix Gewinner Eric Saul aus Frankreich. Weiterhin sind in der Serie u.a. am Start der ehemalige französische Vizeweltmeister Guy Bertin, der mehrfache Schweizer Vizeweltmeister Bruno Kneubühler oder aber auch der frühere GP Teilnehmer und Deutscher 250ccm Straßenmeister 1975 Harald Merkl.
Als Lokalmatador geht in der Serie der 250ccm - DDR-Meister von 1985 Stefan Tennstädt aus Rodewisch an den Start.
Die ADAC Sachsenring Classic findet 2017 zum vierten Mal in Folge statt. Über 30.000 Besucher kamen im Vorjahr zur Veranstaltung. Sie ist deutschlandweit die einzige Veranstaltung, bei welcher sowohl Automobile als auch Motorräder früherer Baujahre an den Start gehen. Offenes Fahrerlager, Boxengassenzugang, Autogramm- und Interview-runden sowie familienfreundliche Eintrittspreise garantieren ein einzigartiges Motorsporterlebnis. Die Eintrittskarten für die ADAC Sachsenring Classic sind ab Anfang Dezember am Sachsenring und unter www.sachsenring-classic.de erhältlich.

H-JürgenR

Meister

Beiträge: 1 017

Wohnort: Am Rande der Osteifel..

Beruf: Pensionär......

Motorrad: KTM Superduke Bj. 07 in black.

Hobbys: Motorräder.....

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. November 2016, 17:52

Den Termin müsste man in seinen "Terminkalender" ganz sicher aufnehmen.!! Wenn nichts dazwischen kommt,...bin ich dabei. :hutab:

Peter F.

Administrator

  • »Peter F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 471

Wohnort: Vellmar

Beruf: Reprofotograf, Rentner

Motorrad: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann

Hobbys: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. November 2016, 15:38

Giacomo Agostini feiert 75. Geburtstag am Sachsenring

Pressemeldung:



Der erfolgreichste Motorradrennfahrer kommt zum Jubiläum.
Der mit 15 Weltmeistertiteln erfolgreichste Motorradrennfahrer aller Zeiten, der Italiener Giacomo Agostini, kommt an den Sachsenring. Zum 90jährigen Bestehen des Sachsenrings wird Agostini im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic vom 16.-18. Juni 2017 an den Start gehen.
Darüber hinaus wird Agostini am ADAC Sachsenring Classic Wochenende 75 Jahre alt und möchte dies gern mit den treuen Sachsenringfans feiern.



Die Erfolge von Giacomo Agostini sind unerreicht:
- 15 WM-Titel
- 122 Grand Prix Siege
- Bei 194 Starts, 159 Podestplatzierungen und 1493 WM-Punkte,
- In den Jahren 1961-1972 gewann Agostini auf MV Agusta elf Rennen bei den Motorrad-WM-Läufen auf dem Sachsenring.

Die ADAC Sachsenring Classic findet 2017 zum vierten Mal in Folge statt. Über 30.000 Besucher kamen im Vorjahr zur Veranstaltung. Sie ist deutschlandweit die einzige Veranstaltung, bei welcher sowohl Automobile als auch Motorräder früherer Baujahre an den Start gehen. Offenes Fahrerlager, Boxengassenzugang, Autogramm- und Interview-runden sowie familienfreundliche Eintrittspreise garantieren ein einzigartiges Motorsporterlebnis.
Die Eintrittskarten für die ADAC Sachsenring Classic sind ab Anfang Dezember unter www.sachsenring-classic.de erhältlich.

Fotos: Frank Bischoff

Peter F.

Administrator

  • »Peter F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 471

Wohnort: Vellmar

Beruf: Reprofotograf, Rentner

Motorrad: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann

Hobbys: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. November 2016, 16:19

Ticketverkauf gestartet

Pressemeldung



Ab sofort sind Eintrittskarten für die ADAC Sachsenring Classic erhältlich. Die Classic-Veranstaltung erfreut sich mittlerweile zunehmender Beliebtheit. Mehr als 30.000 Motorsportfans verfolgten die Veranstaltung im Vorjahr.
Im Jahr des 90jährigen Bestehens erwartet die Besucher erneut ein hochwertiges Teilnehmerfeld, wobei der 15fache Motorradweltmeister Giacomo Agostini das Highlight der Veranstaltung sein wird.
Die ADAC Sachsenring Classic ist die einzige Veranstaltung deutschlandweit, bei welcher sowohl Rennwagen als auch Rennmotorräder an den Start gehen.
Eintrittskarten gibt es ab sofort unter www.sachsenring-classic.de. Tagestickets kosten lediglich 20 Euro im Vorverkauf. Wochenendkarten sind für 30 Euro erhältlich. Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Der Freitag ist für die Besucher kostenlos.
Neben dem Zugang in das Veranstaltungsgelände berechtigen die Tickets auch zum Zutritt in das Fahrerlager, auf das Boxendach sowie in die Boxengasse gemäß dem Zeitplan der Veranstaltung.

6

Dienstag, 29. November 2016, 09:33

Die ADAC Sachsenring Classic ist die einzige Veranstaltung deutschlandweit, bei welcher sowohl Rennwagen als auch Rennmotorräder an den Start gehen.



Imho befindet sich der Hoggene nach wie vor in D. Und bei der Hockenheim Classic sind schon seit Jahren sowohl Rennwagen, als auch Rennmotorräder am Start.

Zählen für die Sachsenringler nur die neuen BL, oder wie? Und selbst wenn -2016 waren in Schleiz ebenfalls Motorräder und Autos unterwegs. Beim ADMV Classic Cup sowieso schon seit Beginn 2004.

7

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 15:16

Am Sachsenring gab es die letzten beiden Jahre immer ein Rennen bei den Autos. Vielleicht ist das gemeint.... ?(

Gruß Wolf

Peter F.

Administrator

  • »Peter F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 471

Wohnort: Vellmar

Beruf: Reprofotograf, Rentner

Motorrad: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann

Hobbys: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 14:53

Der Förderverein Sachsenring meldet:
Eine Terminverschiebung des Sachsenring Grand Prix 2017 macht unseren Termin leider ebenfalls zunichte.
Neues Datum wäre nun das Wochenende 24.-25. Juni 2017.
Für uns sind noch einige Hürden zu nehmen (besonders in Bezug auf Organisation und eventuell benötigte Genehmigungen).

Peter F.

Administrator

  • »Peter F.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 471

Wohnort: Vellmar

Beruf: Reprofotograf, Rentner

Motorrad: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann

Hobbys: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Januar 2017, 16:12



Habe ich von Peter Klink die Nachricht bekommen, dass die Jubiläumsveranstaltung „90 Jahre Sachsenring“ nicht stattfinden kann.
Grund sind die „Lärmtage“ am Sachsenring. Durch die Verschiebung der MotoGP, wären an drei Wochenenden in Folge „Lärmveranstaltungen“ am Sachsenring. Das wird leider nicht genehmigt.

10

Dienstag, 10. Januar 2017, 16:43

index.php?page=Attachment&attachmentID=12140

Habe ich von Peter Klink die Nachricht bekommen, dass die Jubiläumsveranstaltung „90 Jahre Sachsenring“ nicht stattfinden kann.
Grund sind die „Lärmtage“ am Sachsenring. Durch die Verschiebung der MotoGP, wären an drei Wochenenden in Folge „Lärmveranstaltungen“ am Sachsenring. Das wird leider nicht genehmigt.


Das betrifft NICHT die Sachsenring Classic Veranstaltung. Vielleicht sollte das zur Klarstellung betont werden.

Thema bewerten


Koenig-Logo