You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum - www.classic-motorrad.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Friday, October 4th 2013, 9:31pm

2014 internationale Cup für moderne 50cc Rennkonstruktionen.

Schon vor einige Jahre kam aus Italien die Idee eine Rennserie für 50 ,125 und 250 Rennmaschinen zu gründen ,wo (fast) alles was technisch machbar ist auch erlaubt ist.
Damit das Tüflern und Schrauben wie damal im goldenen Zeitalter wieder zurück auf die Rennstrecken ist.
Leider hat man es damals nicht geschaffft die Idee zu verwirklichen.

In 2014 versuchen wir es nochmals ,diesmal nicht aus Italien.
Und einfachkeitshalber nur für 50ccm Rennmaschinen.
Die Rennserie wird parallel zur Classic 50 Eurocup laufen. (Aber werden getrennt fahren)
Und also 5-6 Rennveranstaltungen in Nordeuropa machen auf "full size" Rennstrecken.
Preis pro Veranstaltung im Schnitt zirka 150 euro.
Es sind 2 Wertungen vorgesehen:
-Limited: manuell,max 6 Gang ,1-Zylinder ,Reifen mit DOT code.
-Unlimited: Getriebeart frei (auch automatik) ,Mehrzylinder erlaubt ,Slicks erlaubt.

Wir hoffen das diese Rennserie da weiter geht wo die 50ccm GP Era in 1983 aufhörte.
Das kreative Schrauber hier ein neues Zuhause finden.
Zu erwarten ist auch das diese Rennserie auch zB.für Studienprojekte auf Hochschulen interessant sein wird.

50ccm reicht aus um Rennsport zu treiben.
Wozu "bigger is better" hinführt ist mittlerweile bekannt...1000ccm Geschosse die zwar sauschnell sind ,aber nicht zu interessantere Rennen führen. Nicht für die Fahrer ,nicht für das Publikum.
Und mit die "kleine 600ern" ist es auch nicht viel besser ,die sehen gleich aus hören sich gleich an ,und sind fast gleichschnell wie die 1000er.
Mechaniker gibt's Heute im Fahrerlager haufenweise. Konstrukteure nicht mehr. Und gerade diese Gattung hat es damals interessant gemacht ins Fahrerlager.

Bei uns in die Niederlände werden schon einige interessante Rennmaschinen gebaut.
Hoffentlich gibt es bald auch Projekte aus Deutschland.

Mehr info auf: www.freetech50.weebly.com
Oder immer aktuell auf Facebook unter Free-Tech-Fifty-Cup

Martijn Stehouwer
M.Stehouwer has attached the following image:
  • simson moci3 hungary.jpg

2

Sunday, October 27th 2013, 10:56pm

Auf Facebook sind die ersten Bilder von moderne 50cc Eigenbauten schon zu sehen.
Die Vorbereitungen für Renntermine laufen auch ,und einige Termine sind schon fast fix.
M.Stehouwer has attached the following images:
  • 2013-10-25 17.05.47.jpg
  • 1375241_458688967582954_782261622_n.jpg


Koenig-Logo