Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum - www.classic-motorrad.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pressesprecher DHM

Orgaleiter DHM

  • »Pressesprecher DHM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 242

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Freiberufler

Hobbys: historischer Motorsport

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. März 2012, 20:34

Ein Lob an den MSC Schotten

Es muß mal erwähnt werden, was der MSC Schotten macht ist wahnsinnig gut.

Letzten Freitag war Jahreshauptversammlung.

Derzeit hat der MSC Schotten 433 Mitglieder. Sie kämpfen unermüdlich für eine neue Rennstrecke und das nur, damit die Breitensportler ihrem Hobby nachgehen können.

Aber auch intern arbeiten Sie unermüdlich für den Motorsport. Der Bergpreis und der Schottenring Grand Prix ist schon jetzt in der Planung und werden vorbereitet.

Der Aufbau des Schottenring bedarf 2400 Arbeitsstunden und wird innerhalb von nur 2 Wochen von den vielen Mitgliedern gemeistert. Investitionen, Mühe und Kosten werden nicht gescheut.

Auch die Jugendarbeit kann sich mehr als sehen lassen. Dabei ist der Verein schuldenfrei und kerngesund.

Das aller beste allerdings, der MSC Schotten prämierte noch Ihre aktiven Fahrer für Ihre Leistungen im Jahr 2011 mit Geldpreisen, die sich wirklich sehen lassen konnten.

Hut ab vor diesem Verein. Ein Partner, auf dem sich die DHM seit Jahren verlassen kann. Schaut doch mal rein unter www.schottenring.de

Ich denke, wenn ein solcher Motorsportclub sich so für unser Hobby einsetzt, sollte man über eine Mitgliedschaft nachdenken. Übrigens, der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt nur € 25. Aufnahmeformulare gibt es unter Kontakte auf der Seite.

Thema bewerten


Koenig-Logo