You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum - www.classic-motorrad.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Peter F.

Administrator

  • "Peter F." started this thread

Posts: 1,526

Location: Vellmar

Occupation: Reprofotograf

wcf.user.option.userOption53: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann, Simson Schwalbe, Velosolex

Hobbies: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Send private message

1

Friday, February 18th 2011, 9:50pm

Klassik Zweitakt Cups - 29. April bis 1. Mai 2011 in Most

Liebe Teilnehmer und Interessenten des Klassik Zweitakt Cup 2011,

bis zur Auftaktveranstaltung der diesjährigen Serie des Klassik Zweitakt Cups am 29. April bis 1. Mai 2011 auf dem Autodrom in Most sind es zwar noch einige Wochen, dennoch sind die organisatorischen Vorbereitungen bereits im vollen Gange. Zur besseren Planung, Übersicht und die Einbindung in den Gesamt-Zeitplan der Veranstaltung benötigen wir bereits in den nächsten Tagen die ungefähre Anzahl unserer Fahrer, die daran teilnehmen wird.

Wir bitten Euch daher kurzfristig, unabhängig von der Einschreibung, am einfachsten per Email zu antworten, ob ihr in Most startet. Die wichtigsten Informationen zur Veranstaltung sind im Anhang beschrieben.

01 Allg. Infos.pdf

Euer Orga-Team
--
Jetzt schon vormerken:
30./31. Juli, Berlin-Klassik auf dem Driving Center Gross-Dölln mit Präsentationsläufen, Gleichmäßigkeitsläufen, Zwei- und Viertakt-Cup-Rennen.
_______________
Manfred John
Klassik Motorsport
Mobil +49 0175 5688557
Fax +49 03212 1011889
info@klassik-motorsport.org
www.klassik-motorsport.com

Manni#69

Aktives Mitglied

Posts: 115

wcf.user.option.userOption53: Yamaha TZ 250 G

  • Send private message

2

Monday, May 2nd 2011, 5:01pm

Na wie ist es gelaufen?? Gibt´s Ergebnislisten? :rtfm:

Peter F.

Administrator

  • "Peter F." started this thread

Posts: 1,526

Location: Vellmar

Occupation: Reprofotograf

wcf.user.option.userOption53: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann, Simson Schwalbe, Velosolex

Hobbies: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Send private message

3

Monday, May 2nd 2011, 10:17pm

Hoher Besuch beim Auftakt

Die Freude war groß, bei den Piloten des Klassik Zweitakt Cup, als kein geringerer, als der fünffache Weltmeister Toni Mang bei der Auftaktveranstaltung 2011 in Most die Siegerehrung vornahm. Schließlich bekommt man den Pokal nicht bei jedem Rennen von dem besten deutschen Grand Prix Fahrer überreicht. Auch sah sich Toni sehr interessiert die Rennen der Zweitakter an, in der er insgesamt 42 Grand-Prix-Siege gesammelt hat.

Doch bevor es soweit war, mussten die Piloten erst einmal auf der Strecke zeigen, wie gut sie den Winter überstanden haben. Es gab viele neue Gesichter, vor allem die Fahrer aus Österreich nahmen die Gelegenheit beim Schopf und waren zahlreich erschienen. Die fünf Trainingseinheiten am Freitag und Samstag nutzen die Fahrer reichlich, um die neu Maschinen nach der langen Winterpause abzustimmen und einzustellen. Verständlicherweise klagten einige der älteren Herrschaften über reichlich Muskelkater nach der langen Winterpause. Aber das herrliche Wetter, die fahrerisch anspruchsvolle Strecke und die tolle Atmosphäre entschädigte für den Aufwand.
Am Samstag stand dann der erste Rennlauf auf dem Programm. In der GP 250 hatte Hans-Peter Loda auf der Yamaha die Trainingsbestzeit vor den beiden Rotax Piloten Franz Dorfner (Österreich) und Stefan Tennstädt herausgefahren. Nach einem mäßigen Start ging der Süddeutsche übereifrig ans Werk und verpasste gleich einmal die Einfahrt in der ersten Schikane. Wieder im Feld, sollte noch schlimmer kommen. In Runde zwei musste er seine Yamaha mit kapitalem Motorschaden abstellen.

Dafür entbrannte an der Spitze ein Positionskampf mit mehreren Führungswechseln zwischen den beiden Rotax-Piloten Tennstädt und Dorfner. Schließlich war es Stefan Tennstädt auf der neu aufgebauten Bakker-Rotax, der Franz Dorfner mit gerade mal 3/10 Sekunden Vorsprung den Sieg wegschnappte.

Hinter den beiden Kampfhähnen belegte Cup-Neuling Silvio Reinprecht mit seiner Suzuki wohl zur eigenen Überraschung der konkurrenz Rang 3. Für Yamaha-Pilot Werner Reuberger war schon nach dem Training klar, dass er keine Siegchancen hatte unf fuhr ungefährdet Rang vier vor Thomas Wittig, ebenfalls Yamaha, nach Hause.


In der GP 350/500 holte sich der Schwabe Robert Exner ungefährdet den Sieg vor den Österreichern Norbert Moser, Christoph Eder und Helmut Radakovic, auf der Suzuki RG 500.

In Rennen 2 am klappte es dann endlich für Peter Loda, der sicher mit über 9 Sekunden Vorsprung den Sieg nach Hause fuhr. Dahinter drehte diesmal Franz Dorfner den Spieß um und sicherte sich vor Stefan Tennstädt Platz zwei, der allerdings am Start Kupplungsprobleme hatte. Unbehelligt wurde Neuling Silvio Reinprecht vierter.
Spannend wurde es um Platz fünf zwischen den beieden Yamaha-Piloten, den sich Thomas Wittig mit nicht mal 3/10 Vorsprung vor Werner Reuberger sicherte.

Bester der Sonderwertung der luftgekühlten war beide Male Thomas Körner (Maico MD 250) vor den Österreichern Wolfgang Prutscher und Heinz Meidinger, beide auf TD 2 Yamahas unterwegs.

Identisch mit dem ersten Lauf war das Ergebnis bei den 350/500ern im zweiten Durchgang, wiederum mit Martin Exner als Sieger. Nach dem gelungenen Auftakt steht nun auf dem Walldürner Flugplatz am 4./5. Juni der nächste Lauf auf dem Programm.


Erfolgreicher Besuch aus Österreich: Franz Dorfner auf der Bakker-Rotax

RalfK

Aktives Mitglied

Posts: 105

Location: Bergisch Gladbach

wcf.user.option.userOption53: H1, H1A, H1B, H1E, KH500, KR1S, KR800, H2R, Denco H2 Replika, Seeley H2R, RD500

Hobbies: Zweitakter

  • Send private message

4

Tuesday, May 3rd 2011, 10:17pm

Wie und kein Bild vom Meister Mang bei der Siegerehrung?

Hat er sich doch in einem Interview in der Klassik Motorrad Nr.4/ 2007 mit folgender Bemerkung über solche Veranstaltungen geäußert: "Einmal habe ich ehemaligen Fahrerkollegen bei sogenannten Oldtimer-Schauläufen auf dem Material von damals zugeschaut, und ich muss sagen, ich fand es zum Lachen". :thumbdown:

In der Ausgabe 5/2007 habe ich einen entsprechenden Leserbrief veröffentlicht. Natürlich blieb dieser unbeantwortet. :D

Seit diesem Interview hat Herr Mang bei mir, als Besucher von Veranstaltungen wie Spa, Schleiz usw., Punkte verloren. Zu schön wäre es seine KR250, die im "kleinen Schuppen unter einer Decke steht" ( original Text Klassik Motorrad 4/2007) mal wieder zu hören. Er muss ja nicht unbedingt als Fahrer drauf sitzen! Da gäbe es genug Interessenten. :thumbsup:

Grüße

RalfK


Triple.Klinik.GL@gmx.de

Long live two stroke

stresa

Mitglied

Posts: 55

Occupation: Außendienst

wcf.user.option.userOption53: Yamaha RD`s, Yamaha TZ250B Bj.75

  • Send private message

5

Wednesday, May 4th 2011, 6:49am

Hi Ralf,
er war durchaus interessiert an der Sache. Das Rennen lief im Rahmen des Speer/Toni Mang Renntrainings. Ein Bild gibts im 350LC Forum.
Gruß Uwe

RalfK

Aktives Mitglied

Posts: 105

Location: Bergisch Gladbach

wcf.user.option.userOption53: H1, H1A, H1B, H1E, KH500, KR1S, KR800, H2R, Denco H2 Replika, Seeley H2R, RD500

Hobbies: Zweitakter

  • Send private message

6

Wednesday, May 4th 2011, 10:05am

Hi Uwe,

vielleicht hat mein Leserbrief doch etwas bewirkt!

Grüße
RalfK

Triple.Klinik.GL@gmx.de
Long live two stroke

7

Wednesday, May 4th 2011, 10:21am

Hat er sich doch in einem Interview in der Klassik Motorrad Nr.4/ 2007 mit folgender Bemerkung über solche Veranstaltungen geäußert: "Einmal habe ich ehemaligen Fahrerkollegen bei sogenannten Oldtimer-Schauläufen auf dem Material von damals zugeschaut, und ich muss sagen, ich fand es zum Lachen". :thumbdown:



Toni bezog sich dabei zum Einen auf den "GröClaVaZiD" (Größter Classic Veranstalter aller Zeiten in Deutschland), der bekanntlich keine Rennen ausrichtet und auf das Getue der betagten Herren, die vor einem Gleichgültigkeitslauf in voller Ledermontur auf dem Boden liegend Aufwärm - Gymnastik betreiben. Das nicht so ganz mit dem von manchen gefordertem tierischen Enst zu betrachten darf ein fünffacher Weltmeister.

Wenn du eine KR250 bzw. 350 sehen und hören willst, empfehle ich einen Besuch in Oschersleben am 13./14.08. Dort tritt Guy Bertin und evtl. ein weiterer Fahrer auf eben diesen Gerät(en) im Rahmen des ICGP Rennens an.

RalfK

Aktives Mitglied

Posts: 105

Location: Bergisch Gladbach

wcf.user.option.userOption53: H1, H1A, H1B, H1E, KH500, KR1S, KR800, H2R, Denco H2 Replika, Seeley H2R, RD500

Hobbies: Zweitakter

  • Send private message

8

Wednesday, May 4th 2011, 8:12pm

Hi Ralf,
er war durchaus interessiert an der Sache. Das Rennen lief im Rahmen des Speer/Toni Mang Renntrainings. Ein Bild gibts im 350LC Forum.
Gruß Uwe


Ach so, er hat was davon und war mehr oder weniger in eigener Sache unterwegs. Finde es nur schade das die schöne KR250 im Schuppen unter der Decke vergammelt. ;)

Ich hatte vorgeschlagen sie bei mir ins Wohnzimmer zu stellen. :D
Nur für den Fall ich darf nicht damit fahren. :walklike:

Grüße
RalfK

Triple.Klinik.GL@gmx.de
Long live two stroke

Stefan H.

Mitglied

Posts: 32

Location: Eifel

Occupation: Hubschrauberschrauber

wcf.user.option.userOption53: leicht, schnell, 2 Ventile

Hobbies: Motorräder......

  • Send private message

9

Wednesday, May 4th 2011, 9:43pm

Vor einigen Jahren, als am Nürburgring noch GP Rennen stattgefunden haben, ist der Herr Mang aber auch mal mit seiner KR ein paar Demorunden gefahren, zusammen mit Ago, Redman und noch ein paar anderen alten Haudegen. Muß mal suchen, hab noch ein paar Fotos davon, allerdings auf Papier, Digital gabs da noch net!

RalfK

Aktives Mitglied

Posts: 105

Location: Bergisch Gladbach

wcf.user.option.userOption53: H1, H1A, H1B, H1E, KH500, KR1S, KR800, H2R, Denco H2 Replika, Seeley H2R, RD500

Hobbies: Zweitakter

  • Send private message

10

Wednesday, May 4th 2011, 10:49pm

Wann genau war "vor einigen Jahren"?
Papierfotos kann man einscannen. Wäre interessant. 8o

Grüße
RalfK

Triple.Klinik.GL@gmx.de
Long live two stroke

Stefan H.

Mitglied

Posts: 32

Location: Eifel

Occupation: Hubschrauberschrauber

wcf.user.option.userOption53: leicht, schnell, 2 Ventile

Hobbies: Motorräder......

  • Send private message

11

Friday, May 6th 2011, 7:00pm

Wann genau war "vor einigen Jahren"?
Papierfotos kann man einscannen. Wäre interessant. 8o

Grüße
RalfK

Triple.Klinik.GL@gmx.de


Müsste 1996 gewesen sein:
Stefan H. has attached the following images:
  • DSCF7030.JPG
  • DSCF7031.JPG

Peter F.

Administrator

  • "Peter F." started this thread

Posts: 1,526

Location: Vellmar

Occupation: Reprofotograf

wcf.user.option.userOption53: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann, Simson Schwalbe, Velosolex

Hobbies: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Send private message

12

Friday, May 6th 2011, 8:49pm

Der Herr am Benzinkanister ist das "Helferurgestein" Dieter Maier aus Herrenberg. Er war die gesamte Karierre von Dieter Braun und Toni Mang als Helfer dabei. Bekommen hat er dafür immer eine Eintrittskarte... Heute organisiert Dieter das jährliche Maicotreffen in Herrenberg.
Würde mich nicht wundern, wenn Toni nicht schon in diesem Jahr in Hockenheim auftaucht. :)

RalfK

Aktives Mitglied

Posts: 105

Location: Bergisch Gladbach

wcf.user.option.userOption53: H1, H1A, H1B, H1E, KH500, KR1S, KR800, H2R, Denco H2 Replika, Seeley H2R, RD500

Hobbies: Zweitakter

  • Send private message

13

Saturday, May 7th 2011, 8:03am

Danke für die Bilder! :thumbup:
Kann nicht genug davon bekommen.

Grüße
RalfK

Triple.Klinik.GL@gmx.de
Long live two stroke

Peter F.

Administrator

  • "Peter F." started this thread

Posts: 1,526

Location: Vellmar

Occupation: Reprofotograf

wcf.user.option.userOption53: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann, Simson Schwalbe, Velosolex

Hobbies: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Send private message

14

Saturday, May 7th 2011, 9:59am

Motor-Sport-Museum Hockenheim 2008

Similar threads


Koenig-Logo