Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum - www.classic-motorrad.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. August 2010, 11:59

Nürburgring Südschleife heute

http://www.cagivisti.de/ ?(

dann unter Bilder schaun
Grüssle vom Renntner

Classic Race Museum

unregistriert

2

Mittwoch, 25. August 2010, 12:44

Mehr Bilder von der Südschleife findest Du unter www.pro-steilstrecke.de

einfach den Button " Mythos" anlicken :thumbup:

Schöööön wars :D an der Südschleife :D

Gruß
Classic Race Museum
:thumbsup:
»Classic Race Museum« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1979BrueckeSuedschleife.jpg

pur

Aktives Mitglied

Beiträge: 197

Beruf: Legastheniker

Motorrad: 1, 2 + 4-Zylinder

Hobbys: schnelle Motorräder, die Jagd und schöne Frauen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. August 2010, 10:07

du kannst immer noch die südschleife befahren, schau hier:

http://www.youtube.com/watch#!v=UvxAkW5PK9A&feature=related

das Filmchen ist aus Herbst 2009, es müßte also heute auch noch gehen,

pur
"Ich hatte eine sehr schwere Kindheit. Ich kam praktisch ohne Zähne zur Welt und war die ersten Jahre so gut wie infantil. Einiges davon habe ich bewahren und an kommende Generationen weitergeben können." TG

4

Freitag, 27. August 2010, 21:03

Mit etwas Fantasie...

sieht man noch genau, wo die Herren Scharenberg+Seel 1964 gemeinsam auf der Nase lagen! :thumbsup:
hier die Bulto von Horst Seel:
»Mito« hat folgendes Bild angehängt:
  • Seel-Bulto.jpg
Grüssle vom Renntner

Classic Race Museum

unregistriert

5

Dienstag, 26. Oktober 2010, 17:18

Hier gibt es ebenfalls einen kurzen Film von der Südschleife zu sehen

http://www.richard-kunze.de/sued_000.htm

Übrigens gibt es neuerdings Gerüchte,wonach die Südschleife für Demoveranstaltungen wieder aufgepäppelt werden soll.

Man will aus den historischen Teilen der Südschleife und aus aktueller Landstraße wieder einen Rundkurs zusammenstellen.

Bin mal gespannt.

Gruß
Classic Race Museum
:thumbsup:

Classic Race Museum

unregistriert

6

Sonntag, 9. Januar 2011, 17:25

Auf den Spuren der Südschleife

wenn Sie schon immer wissen wollten, wo die ehemalige Nürburgring Südschleife einst verlief, dann schließen Sie sich unserer geführten Wanderung an.

Lassen Sie sich von unserem Leiter "Tünn" über die historische Rennstrecke führen und inspirieren.

Er ist als Einheimischer über alle aktuellen und historischen Begebenheiten bestens informiert und sorgt für gute Unterhaltung.

Ca. 7km, dauer etwa 2,5 - 3,0 Stunden, darin ist eine kurze Erfrischungspause am Campingplatz beinhaltet.

Auf Anfrage über uns buchbar.

Gruß
Classic Race Museum
:thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Classic Race Museum« (16. Januar 2011, 16:48)


Classic Race Museum

unregistriert

7

Mittwoch, 26. Januar 2011, 13:11

Südschleife 1970

Gruß
Classic Race Museum
:thumbsup:
»Classic Race Museum« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1970_streckenplan.jpeg

harry v h

Windschattenspender

Beiträge: 131

Wohnort: Herne

Beruf: habe fertig

Motorrad: Norton Commando, Norton Atlas,Norton M50,Honda CBR,Baker Yamaha F1 Gespann

Hobbys: Motorradfahren

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Januar 2011, 15:13

Südschleife 2005

Gruß Harry
»harry v h« hat folgendes Bild angehängt:
  • südschleife.jpg
voy en moto porque no tengo bicicleta

fitschi

Mitglied

Beiträge: 28

Wohnort: iVERSHEIM

Beruf: Rentner

Motorrad: Ape - Dreirad

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. Februar 2011, 00:38

Südschleife

Hallo,



zum Thema Südschleife möchte ich hiermit etwas beitragen.

1977 wurde ein letztes Rennen und zwar als Bergrennen von Müllenbach

entgegen der normalen Fahrtrichtung zu Start- u. Zielschleife als Berg-

rennen vom MSC Bad Homburg durchgeführt.

Gestartet bin auch noch mit der Startnummer 13!!! - Kann auch Glück

bringen.

Bei dieser Veranstaltung habe ich mit meinem Beifahrer Volker Knapp,

Polizist aus Giessen teilgenommen.

Habe mit Volker die Kategorie Seitenwagen gewinnen können.

Da die Klasse Seitenwagen als Letzte starteten, sind wir auf der Süd-

schleife als letzte "Gewinner" hervorgegangen.

Wir damals auf einer Kuska-König gestartet.

Tolle Erinnerung für mich, es war mein erster Sieg in der Seitenwagen-

klasse.

MfG

fitschi

nobert

Neues Mitglied

Beiträge: 3

Wohnort: 61350 Bad Homburg

Beruf: Ersatzteilverkäufer

Motorrad: Früher TZ 250-350-500 Heute verschidene Rd´250und 350 und TDR250,TR3 und immer noch Tz

Hobbys: Motorräder und Hunde

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 20. Februar 2011, 19:19

Hallo,



zum Thema Südschleife möchte ich hiermit etwas beitragen.

1977 wurde ein letztes Rennen und zwar als Bergrennen von Müllenbach

entgegen der normalen Fahrtrichtung zu Start- u. Zielschleife als Berg-

rennen vom MSC Bad Homburg durchgeführt.

Gestartet bin auch noch mit der Startnummer 13!!! - Kann auch Glück

bringen.

Bei dieser Veranstaltung habe ich mit meinem Beifahrer Volker Knapp,

Polizist aus Giessen teilgenommen.

Habe mit Volker die Kategorie Seitenwagen gewinnen können.

Da die Klasse Seitenwagen als Letzte starteten, sind wir auf der Süd-

schleife als letzte "Gewinner" hervorgegangen.

Wir damals auf einer Kuska-König gestartet.

Tolle Erinnerung für mich, es war mein erster Sieg in der Seitenwagen-

klasse.

MfG

fitschi
Kann ich mich auch noch gut dran erinnern ,
Beim Rennen war es naß und schmierig, als ich das Zielbanner sah und dachte gut geschafft drehte sich plötzlich alles und ich fand mich im Wald etwa 20 Meter vorm Ziel wieder.
Zum Glück nix passiert nur etwas Plastik und ein paar blaue Flecken. 8|

Beiträge: 369

Wohnort: D/Hessen/wetzlar

Beruf: Betr. Schlosser

Motorrad: Honda VFR 800 RC 46

Hobbys: motorrad rennsport!! classic Racing ,kochen , "knipsen, "

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. Februar 2011, 22:02

Kuska König ?? 1977 !! !!

Dann müssten wir uns wohl kennen.. ?? oder Willkommen im" Club "kommst du nach Jammelshofen zum Treffen ?? :thumbsup: :pfeifen: :pfeifen: :sehrgut:
Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!: :D

fitschi

Mitglied

Beiträge: 28

Wohnort: iVERSHEIM

Beruf: Rentner

Motorrad: Ape - Dreirad

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 20. Februar 2011, 23:11

Sicher kennen wir uns !!!

Hallo Georg,



sicher kennen wir uns, waren doch einige Jahre zusammen unterwegs und haben uns auf

vielen Rennstrecken Kämpfe gegeben. War eine schöne Zeit. Denke gerne daran zurück.

Jammelshofen werde ich versuchen dabei zu sein, denn seit Jahren wollte ich immer meinen

Freund Fritjof Erpelding besuchen. Fritjof kenne ich aus seiner Formel-3-Starts am Rissel-

berg.

Georg - melde mich zu gegebener Zeit!



MfG

fitschi

harry v h

Windschattenspender

Beiträge: 131

Wohnort: Herne

Beruf: habe fertig

Motorrad: Norton Commando, Norton Atlas,Norton M50,Honda CBR,Baker Yamaha F1 Gespann

Hobbys: Motorradfahren

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. Februar 2011, 09:24

Bei dieser Veranstaltung habe ich mit meinem Beifahrer Volker Knapp

Hallo der Name deines Beifahrers kommt mir bekannt vor, Kuska und König auch, vieleicht kennen wir uns auch, ich bin auch am 5.3 in Jammelshofen.

Gruß Harry



www.barbutzki.de
voy en moto porque no tengo bicicleta

Beiträge: 369

Wohnort: D/Hessen/wetzlar

Beruf: Betr. Schlosser

Motorrad: Honda VFR 800 RC 46

Hobbys: motorrad rennsport!! classic Racing ,kochen , "knipsen, "

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. Februar 2011, 17:01

Der Beifahrer Volker Knapp !!

Der ist mit mehreren Leuten gefahren !!
Großmann, Jelonek Kurt ( Gott habe ihn seelig) , er war zur Zeit des Reuschling Finanz Teams in dem Bad Homburger "Clan " unterwegs... :musik: :musik: :zitat: :hutab:
Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!: :D

fitschi

Mitglied

Beiträge: 28

Wohnort: iVERSHEIM

Beruf: Rentner

Motorrad: Ape - Dreirad

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Februar 2011, 23:02

Kurt Jelonek

Hallo,

was kann mir über Kurt Jelonek übermitteln.

Von Kurt habe ich mein 1. Seitenwagengespann BMW 1975 für 7.000,00 DM gekauft.

Volker Knapp ist mit einigen Gespannfahrer unterweges gewesen, nicht nur auf der Strasse,

auch bei Sandbahnrennen.

Er war ein toller Schmiermaxe, ich habe ihn immer als "Katze" benannt, denn ihn hat man

im Seitenwagen nicht bemerkt. - Sehr feinfühlig in seiner Bewegung und Tätigkeit.

Frage, kann mir jemand seine Anlaufstelle übermitteln.

MfG

fitschi

Thema bewerten


Koenig-Logo