Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum - www.classic-motorrad.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 31. Dezember 2010, 10:48

Count-down 2011

Siam time 16.45 ....

Seit 04.00 am malochen - privat - neue Huette - gschwind an den BIRA - HST hat Kunden - Garry Jones stellt Fahrwerke ein :-)))

Morgen - Werkzeug sortieren - Sonntag - Bappa und Bua am BIRA

Count down - + 9 hr 12 min :-)))

Noch nuechtern ......!!!!

2

Freitag, 31. Dezember 2010, 12:56

Siam time 18:54 Hr

Immer noch (fast) nuechtern......!!???

Count down 24.00 - 18:54 = + 05.16 (oder so)??!!

Der naechste Herr ...die selbe Dame....und was gibts bei EUCH?????>

3

Freitag, 31. Dezember 2010, 18:18

Eingeschlafen.......und verschlafen :-)))

Siam 00.17 hr am 1sten Januar 2011

PROSIT NEU JAHR

Viele liebe Gruesse an Euch ALLE

Anstaendig bleiben!!!

Cau-Chang

Mitglied

Beiträge: 38

Wohnort: Am Alten-Neckar

Motorrad: KTM` s

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. Dezember 2010, 22:33

:thumbup: guads neus Charly biast ja n bissale früher drann bzw als erster im Ziel 2011 ^^

Bremsbacke

moppedfahrer

Beiträge: 249

Wohnort: mainz

Beruf: Sperrholzmichelangelo

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. Dezember 2010, 22:40

eineStundezwanzigMinuten...

6

Samstag, 1. Januar 2011, 00:02

Ausgewanderter ehemaliger ALLGEIER beim traditionellen NEUJAHRS-SCHREIEN: " Mir wuenschet uib a guats nuis Joar allemitanad. Wo ma nix geit da schoasst ma auf d Beig!!!"

Racingfreak

Classic Race Junior ;)

Beiträge: 144

Wohnort: Köln

Motorrad: demnächst NC30 oder PC37

  • Nachricht senden

7

Samstag, 1. Januar 2011, 00:54

Frohes Neues zusammen.
Eben Feuerwerk auf Sparflamme gesehen, Raketen aus denen nur 2 kleine Fünkchen kommen, das darf ja wohl nicht wahr sein dieses Jahr, absolut nichts los auf den Straßen hier in Köln.
Da werden nächstes Jahr Raketen aus dem europäischen Umland oder selbstgebaute fällig, was hier los war war jedenfalls ein Witz :D

knattermax

Aktives Mitglied

Beiträge: 189

Wohnort: An der schönsten Rennstrecke der Welt

Motorrad: Maico,NSU,

Hobbys: 2 ,3und 4 Räder mit Benzinantrieb

  • Nachricht senden

8

Samstag, 1. Januar 2011, 01:58

...........wir bauen immer kurz vor 12 an unseren Mopeds die Dämpfer ab,oder probier es mit nem 2 Zoll Rohr,1,50 lang schräg aufgestellt,hinten zu nur 8mm Loch,Azethylen und Sauerstoff mit der großen Düse rein,glühender Schweißstab reinstecken,oder Zündkerze mit Zündspule und Batterie.Knallt lauter als 1 LKW voll kastrierte China Böller von heute.Geht auch mit Luftballons ins Feuer werfen,aber gefährlich. :biggrin: :biggrin: :biggrin:
Hoffe in Köln gibt´s noch Messer Griessheim Schweißgeräte,aber die heutigen Bikes flickt man ja egher mit derf heißklebepistole.
Prost neujahr noch!

Beiträge: 62

Wohnort: Hückeswagen

Beruf: KFZ-Meister

Hobbys: Veteranen Rennsport

  • Nachricht senden

9

Samstag, 1. Januar 2011, 04:34

Ja,
Sauerstoff Azetyhylen in der richtigen mischung in ner abgesägten Auto Karardanwelle.Ohauerha. Das rummst.Besser wie das Chinagedöns was es zu kaufen gibt.
Ne Zündkerze reingeschraubt und mit Zündmagnet gezündet.Ohne Alkohol noch dazu Narrensicher.(mit hatten wir schon nen bissken probleme.)

Frohes Neues Jahr wünscht euch Ducati Hermann.

pur

Aktives Mitglied

Beiträge: 197

Beruf: Legastheniker

Motorrad: 1, 2 + 4-Zylinder

Hobbys: schnelle Motorräder, die Jagd und schöne Frauen

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. Januar 2011, 12:36

Puderzucker und Unkrautex geht auch. Was besonders erheiternd war: Plaste-Ünungsmunition vom G3 in eine Cola-Dose (Fanta geht auch), Sprengschnur rein und dick und fett gegenläufig mit dünner Kordel umwickeln. Das dann zum frühen Morgen in Bonn auf dem Makrtpllatz in eine große, verzinkte Mülltonne (die mit den Veriegelbaren Deckeln). Das Ding geht hoch, so einige Meter und kommt plattgebügelt wieder runter. Vorher aber schnell weg, bevor die Spezial-Polizei kommt und dann noch eine DM 12 in einen Club mit roter Laterne, das macht Spaß (wie alles was knallt),


pur
"Ich hatte eine sehr schwere Kindheit. Ich kam praktisch ohne Zähne zur Welt und war die ersten Jahre so gut wie infantil. Einiges davon habe ich bewahren und an kommende Generationen weitergeben können." TG

knattermax

Aktives Mitglied

Beiträge: 189

Wohnort: An der schönsten Rennstrecke der Welt

Motorrad: Maico,NSU,

Hobbys: 2 ,3und 4 Räder mit Benzinantrieb

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. Januar 2011, 14:19

...G3 ,DM12?? Du hast Dich doch in einem Beitrag als Verweigerer geoutet????!!! Na das passt aber nicht mein Freund......

Aber Du hast Recht,das Zeug hat viel Spaß gemacht.Ich verfolgte mal den Feind im Unimog (unsere fiktiven Feinde waren eingeteilte Kumpels mit roter Armbinde aus Isoband) bei einer Übung,außerhalb unseres Flugplatzes,und mein junger übermotivierter Uffz in der Dachluke stehend wollte die DM 12 quer über den Strasse den flüchtenden hinterher werfen.
Das Styropor Ding wiegt ja nix ,anders als eine echte Granate. Und daher fliegt die ja auch nicht weit,leider kullerte die DM 12 statt in den Wald über die Strasse auf die Strasse,auf der Just in dem Moment eine ältere Frau mit einem FORD Fiesta anrollte.
Haben wir da Schwein gehabt,nix BILD Zeitung oder Vorgesetzte usw,aber die Dame hatte einen richtigen Schock,dem Fiesta war nix passiert,nur ein bisschen Pulverdampf Geruch und Styropor zwischen den Achsen.
Also schönes Spielzeug aber nix für Kinder,zudem haben wir nieeeeemals Bundeseigentum Privat eingesetzt.........jedoch lagen in den 60er 70er noch genuch Sachen von der Wehrmacht in unseren Wäldern rum.

und so spielten wir Kinder in der Eifel eben mit dem Zeug herum als es noch keine PC´s und Spielkonsolen gab,hier Karneval 1975 (Schraubnippel verreckt)
Knattermax

12

Samstag, 1. Januar 2011, 14:37

Lauter Waaaahnsinnige auf der Baustellen :-))) Als naechstes klopfen dann der MAD und der BND beim Frohnmeyer an der Haustuer an :-)))

A guats Naechtle noch - morgen frueh gehts an den BIRA!!!

pur

Aktives Mitglied

Beiträge: 197

Beruf: Legastheniker

Motorrad: 1, 2 + 4-Zylinder

Hobbys: schnelle Motorräder, die Jagd und schöne Frauen

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. Januar 2011, 20:15

Zitat

...G3 ,DM12?? Du hast Dich doch in einem Beitrag als Verweigerer geoutet????!!! Na das passt aber nicht mein Freund......


mann darf doch zwei Dientsgrade haben, oderß Mein zweiter ist der eines staatlich-geprüften KdVw'ler, aber dafür darf man doch bumsen, oder?

Zitat

zudem haben wir nieeeeemals Bundeseigentum Privat eingesetzt........


nein, wir heben den Bund durch unser Privateigentum bereichert, so habe ich meinen Wachdienst mit einem privaten 38er wie Djang im Koppel versehen bis der Feldwebel neidiig wurde. Aber der war da schon mein Freund: als ich eines Abends auf der Stube meine CB450 den Service versah, ging die Tür auf und Besagter stand im Rahmen "Was isr das dennn ... nehmen Sie mich auch mal mit, hintendrauf "? (Wobei zu bermerken ist, daß es im ganzen Regiment zwei Bekloppte mit FS #1 gab).

Aber was ich zum Privateigentum sagen wollte: als wir mit einem privat gehaltenen M14 die Lagerbeleuchtung stückweise ausbliesen, gab's Riesenalarm,

pur

PS: als Realschüler hatte ich mein eigenes MG42 (das fand sich im Hürtgenwald, wo nach komplett ausgestattete Gefächststände fanden,

alles verjährt,


pur
"Ich hatte eine sehr schwere Kindheit. Ich kam praktisch ohne Zähne zur Welt und war die ersten Jahre so gut wie infantil. Einiges davon habe ich bewahren und an kommende Generationen weitergeben können." TG

H-JürgenR

Meister

Beiträge: 1 104

Wohnort: Am Rande der Osteifel..

Beruf: Pensionär......

Motorrad: KTM Superduke Bj. 07 in black.

Hobbys: Motorräder.....

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. Januar 2011, 22:59

@ Pur.......du bist ja auch Heute noch ein scharfer......................Schütze..... :biggrin:

Und gut, dass es verjährt ist.............

knattermax

Aktives Mitglied

Beiträge: 189

Wohnort: An der schönsten Rennstrecke der Welt

Motorrad: Maico,NSU,

Hobbys: 2 ,3und 4 Räder mit Benzinantrieb

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. Januar 2011, 00:29

also ich hoffe Du meinst M14er Schrauben und Muttern,und nicht die US Flinte,das ist nichts für böse Jungs.

auf der Bude ne HONDA reparieren ging in Fassberg nicht(Technische Schule der Luftwaffe).Umweltschutz,Karre auf Parkplatz stehen lassen,in der Kaserne nur mit Fahrrad.
Fern der Heimat bei den zahlreichen Lehrgängen als Motorsportler eben Einzelteile mit auf die Bude im ersten Stock mitgeholt,Freitags waren die Motore fertig(2 in einem Lehrgang)

unser Spiess war in Ordnung,kein Stubendurchgang und so,Lufwaffe eben...... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


und hoffentlich war Dein MG total verrostet und nur zur Deko! :wacko:

Knattermax

Rolf Aljes

Aktives Mitglied

Beiträge: 188

Wohnort: Duisburg

Beruf: Zweiradmechaniker

Motorrad: Bakker-Honda RS500R-84 Honda RS500R-86 HondaRS500R-87

Hobbys: neben dem Motorradsport Rennradfahren

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 2. Januar 2011, 17:38

also ich hoffe Du meinst M14er Schrauben und Muttern,und nicht die US Flinte,das ist nichts für böse Jungs.

auf der Bude ne HONDA reparieren ging in Fassberg nicht(Technische Schule der Luftwaffe).Umweltschutz,Karre auf Parkplatz stehen lassen,in der Kaserne nur mit Fahrrad.
Fern der Heimat bei den zahlreichen Lehrgängen als Motorsportler eben Einzelteile mit auf die Bude im ersten Stock mitgeholt,Freitags waren die Motore fertig(2 in einem Lehrgang)
index.php?page=Attachment&attachmentID=4911
unser Spiess war in Ordnung,kein Stubendurchgang und so,Lufwaffe eben...... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
index.php?page=Attachment&attachmentID=4912

und hoffentlich war Dein MG total verrostet und nur zur Deko! :wacko:

Knattermax

Du hast auch keine Gelegentheit ausgelassen zum Schrauben.

Bist eben infiziert. :)

Freu mich schon drauf mal wieder eine von deinen

NSUs zu sehen/hören. ( die Kompressor hat mich schwer beindruckt)

Ähnliche Themen

Thema bewerten


Koenig-Logo