You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum - www.classic-motorrad.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Peter F.

Administrator

  • "Peter F." started this thread

Posts: 1,366

Location: Vellmar

Occupation: Reprofotograf

wcf.user.option.userOption53: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann, Simson Schwalbe, Velosolex

Hobbies: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Send private message

1

Saturday, March 20th 2010, 6:36am

3.Int. IGFC – AUSTRIA CUP 2010

FÜR HISTORISCHE MOTORRÄDER und MOTORRÄDER mit BEIWAGEN bis BJ. 1985
15. MAI bis 10. OKTOBER 2010


2004 und 2009 kam es zur Austragung des IGFC – Cup für historische Motorräder bis Baujahr 1979 bzw. 1984. Da wir heuer wieder 3 Bewerbe innerhalb der IGFC und 2 Bewerbe von Veranstaltern in Deutschland, also insgesamt 5 Bewerbe fahren
werden, kommt es auch 2010 zur Wiederholung des IGFC – Cup. Die Nennung erfolgt über ein eigenes CUP – Nennformular, auf welchem alle 5 Bewerbe genannt werden. Wieder wird im Rahmen des historischen Motorsports mit Gleichmäßigkeitswertungen ein Preisgeld ausgeschüttet.

Nennungsschluss ist der 15. Mai 2010 um 7 Uhr.
1. Veranstalter ist die Interessengemeinschaft Formel Classic (IGFC) A – 4441 Behamberg
2. Veranstaltung: Zusammenfassung von 5 Gleichmäßigkeitsbewerben
3. Es sind alle 5 Läufe vom selben Fahrer zu absolvieren. Es zählt der Fahrer und nicht das Fahrzeug, d.h. der Fahrer kann mit verschiedenen Motorrädern teilnehmen.

Die zu fahrenden Bewerbe sind:

Rundstrecke 15.-16. Mai 2010: 7.Int. Rupert Hollaus Gedächtnisrennen Europa Classic GP am Salzburgring
Bergwertung 21.-22. Aug. 2010: Classic Zeilarn, Bergwertung
Rundstrecke 28.-29. Aug. 2010: 1.Int. Slovakia Classic
Rundstrecke 11.-12. Sept. 2010: 1.Kampenwandhistoric, Aschau
Rundstrecke 08.-10. Okt. 2010: 1.Int. Pannonia Moto Classic GP

4. Teilnahmeberechtigt sind historische Motorräder und Rennmaschinen sowie Seitenwagen bis Baujahr 1985.

Es werden alle Klassen zusammengefasst und für die Wertung gilt nur die Zeitdifferenz.
Nach allen 5 Bewerben (das schlechteste Ergebnis ist ein Streichresultat) werden die Zeitdifferenzen zusammengezählt und jener mit der geringsten Differenz ist der Sieger.
Bei gleichen zusammengezählten Differenzen gilt zur weiteren Wertung die ansonst bei einem der Bewerbe erzielte geringste Zeitdifferenz. Es muss an allen 5 Bewerben teilgenommen werden. Die Benützung von Zeitmessgeräten während der Wertungsfahrten ist nicht gestattet und führt zum Ausschluss.

5. Nennung:
Für die Teilnahme am IGFC – Cup muss unbedingt ein eigenes Nennformular ausgefüllt werden!! Für die Teilnahme am IGFC – Cup selbst ist KEIN Nenngeld zu bezahlen.

Die Teilnahme unterliegt den jeweiligen Ausschreibungen der 5 Einzelveranstaltungen.

6. Preisgelder und Trophäen:
1. Platz € 1.500,-- und Trophäe
2. Platz € 1.200,-- und Trophäe
3. Platz € 900,-- und Trophäe
4. Platz € 600,--
5. Platz € 400,--
6. Platz € 200,--


6. Organisationskomitee und Rennleitung IGFC – Cup:
Stropek Wolfgang, A – 4441 Behamberg, Voralpenstraße 16, Tel.: (+43)07252/30811
Fax: (+43)07252/30811
Mobil: (+43)0664/2421903
Email: info@igfc.at
Infos, Ausschreibungen, Nennungen: http://www.igfc.at/


2010-zeilarn.bmp



Peter F.

Administrator

  • "Peter F." started this thread

Posts: 1,366

Location: Vellmar

Occupation: Reprofotograf

wcf.user.option.userOption53: Yamaha TZ 250 E, Honda Hawk, NTV-Gespann, Simson Schwalbe, Velosolex

Hobbies: Fahrrad, Motorrad, Reisen

  • Send private message

2

Saturday, March 20th 2010, 7:11am

FAHRER – NENNGELD – AKTION

Da wir annehmen dürfen, dass die Teilnehmer an unseren Veranstaltungen einen guten Zugang zu Klubkollegen, Freunden, Firmen usw. haben, entschlossen wir uns, KARTENGUTSCHEINE zum Sonderpreis für diesen Personenkreis von € 23.-- gültig für 2 Tage (15. und 16. Mai 2010), Eintritt inkl. Zutritt ins Fahrerlager, Tribüne und Ausstellungszelt für das 7. Int. Rupert Hollaus Gedächtnisrennen am Salzburgring, von € 21,-- gültig für 3 Tage (27. bis 29. August 2010) Eintritt inkl. Zutritt ins Fahrerlager, Tribüne und Ausstellungszelt für die 1. Int. Slovakia Classic, Grand Prix am Slovakiaring, von € 23,-- gültig für 2 Tage (16. und 17. Oktober 2010) Eintritt inkl. Zutritt ins Fahrerlager, Tribüne und Ausstellungszelt für den 1. Int. Pannonia Moto Classic G.P. wobei davon noch einen Betrag für die Kinderkrebshilfe gespendet wird, anzubieten.

Um die Teilnehmer der drei IGFC – Veranstaltungen 2010 finanziell zu entlasten, haben wir zusätzlich nachstehend angeführtes System erarbeitet:

Verkauft ein Fahrer 40 Stück Kartengutscheine jeder einzelnen Veranstaltung, bekommt er das volle Nenngeld von € 190,-- rückerstattet, bei 30 Stück jeder einzelnen Veranstaltung werden € 142,50, bei 20 Stück jeder einzelnen Veranstaltung werden € 95,-- und bei 10 Stück jeder einzelnen Veranstaltung werden € 47,50 ausbezahlt.
Das bedeutet, jeder Kartenkäufer trägt seinen Teil zum Fahrersponsoring und zu unserer Aktion „Boxenstop gegen Kinderkrebs“ bei.
Aus organisatorischen Gründen ist nur ein Verkauf von 10er, 20er, 30er oder 40er Kartenpaketen möglich, d.h. zum Beispiel, bei Verkauf von 14 Gutscheinen kann nur der Betrag für den Verkauf von 10 Stück mit dem Nenngeld verrechnet werden.
Bestellt ein Fahrer ein 40er Karten-Gutschein-Paket, verkauft aber nur 10 Stück, gibt er die nicht verkauften Gutscheine zurück und rechnet nur die verkauften 10 Stück ab.
Für den Fahrer ist das Risiko gleich Null, er kann nur gewinnen.
Der Fahrer und sein Sport wird dadurch unterstützt, er trägt dazu bei, dass sich seine Mitmenschen für dieses schöne Hobby interessieren und bringt Publikum zur Veranstaltung.
Die Karten-Gutscheine eignen sich auch für bestehende und zukünftige Sponsoren oder als Geschenk.

DIE KARTENGUTSCHEINE NEHMEN AN EINER GEWINNVERLOSUNG TEIL!
Verlosung bei folgenden Veranstaltungen:
Salzburgring, Slovakiaring, 1. Int. Pannonia Moto Classic G.P

Je Veranstaltung:
1. Preis: Hauptgewinn Mopedroller Wert ca. € 1.100,--
2. Preis: Arai Qualitätssturzhelm Wert ca.. € 700,--
3. Preis: Kaffeeautomat Saecco Wert ca. € 350,--
4.- 6 . Preis: Fuchs-Silkolene Ölpaket Wert ca. je € 80,--
7.-10. Preis: IGFC Polohemd und Kappe Wert je € 31,--

Die Gewinn – Verlosungen erfolgen unter Ausschluss des Rechtsweges. Die Verlosung erfolgt jeweils am Samstag nach den Trainingsläufen.
Die Karten–Gutscheine sind mit laufenden Nummern versehen und können bei uns bestellt werden. Der Verkaufsabschnitt plus Einnahmen (nur Barzahlung, keine Schecks) wird vom Teilnehmer bei der administrativen Abnahme (Fahrerlagereinfahrt) abgegeben, dem Fahrer wird je nach verkaufter Stückzahl das Guthaben aus dem Nenngeld bar ausbezahlt.
Der Käufer des Gutscheines erhält für den Karten-Gutschein beim Eingang ins Fahrerlager (Info-Stand-admin. Abnahme) sein Eintrittsband, den Gutschein bekommt der Käufer entwertet zurück (Losnummer-Einlösung des Gewinnes).

Wir hoffen Ihr Interesse für diese Aktion geweckt zu haben und wünschen viel Erfolg
Das IGFC - Organisationsteam
http://www.igfc.at/


Koenig-Logo