You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Forum - www.classic-motorrad.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sidecar

Aktives Mitglied

Posts: 369

Location: D/Hessen/wetzlar

Occupation: Betr. Schlosser

wcf.user.option.userOption53: Honda VFR 800 RC 46

Hobbies: motorrad rennsport!! classic Racing ,kochen , "knipsen, "

  • Send private message

51

Thursday, May 8th 2008, 10:27pm

Kulturgut BMW BUSCH RS Gespann !!

Peter das ist schon klar das Bals das Gespann angeboten hat , aber wie gesagt BMW wolllte nicht !! Vielleicht hat es ja auch den Hintergrund das der Dieter Busch den Motor gemacht hat , und nicht mehr BMW !! als Enders zum letzten mal Weltmeister wurde : Aber trotzdem eine Traurige Angelegenheit !! ;(

Die Japaner verehren BMW mehr als das Deutsche Mutterland !!
Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!: :D

52

Tuesday, February 10th 2009, 7:41pm

So und nun geb ich auch noch ein klein wenig Senf darauf. Ich habe nicht alle Beiträge genau gelesen aber nur meine Meinung dazu.
In Australien fand ich auf meiner zweiten Motorradtour eine Kawasaki W1 Dies war eine Kopie der alten BSA A 10. Nur sie hatte einige Unterschiede
A Sie war trocken B Sie sah besser aus (meine Meinung) da sie eher einer Triumph mit BSA Motor glich und C Sie hatte metrische Schrauben
Der Ton war super und alles daran war klasse. Nur damals eben zu teuer und somit nie ein wirklicher Erfolg. Ich kürze die Geschichte ab und sage nur soviel am Ende hatte ich 10 Stück davon
(ja ja der Angeber aber warum und wieso würde zu weit führen) Die ganze Story sind ca 30 Seiten in meinem Buch und ich liebte sie. (Übrigens hatte mein Bruder auch noch sechs davon davon zwei Scrambler). In einem Anflug von Wahnsinn und anbetrachts der Tatsache das ich dann Honda Händler wurde verkaufte ich die ganzen Mopeds und weine noch immer wenn ich nur daran denke wie der riesige Coca Cola Laster mit meinen Kawas verschwand. Was wollte ich eigentlcih sagen ich schwärme schon wieder. Ne ich wollte damit eigentlich sagen auch eine Kopie kann sehr faszinierend sein und ich oute mich jetzt gnadenlos: Ich habe mir wieder eine Kopie gekauft. Ne Kawasaki W 650. Ne Kopie von der Kopie! Und soll ich euch was sagen ich bin so happy das sich eine habe. In rot creme und tollem Zustand. Also ich liebe auch eine Kopie und finde es auch nicht schlimm. Wäre mir zwar leiber ich hätte einen Honda Flügel auf dem Tank aber was soll´s? Wir haben leider nichts vergleichbares im Programm und ich denke da wird mir auch niemand böse sein und wenn doch ist es mir auch wurscht l Auch die Indian Kopien von Kawa waren schön oder ein ganzes Highlight waren auch die Honda GB 500. Schön abgekupfert von den AJS aber trotzdem schön und erschwinglich Leider nur Einsitzer daher gab ich mene wieder her oder besser man hat sie mir wieder weggekauft.
So weiter will ich mich nicht in das Thema vertiefen denn ein Blick auf die Uhr zeigt mir das ich eigentlcih schon lange Feierabend habe und heim zu Mutti und den Kindern sollte.
Gruß an alle Michael

sidecar

Aktives Mitglied

Posts: 369

Location: D/Hessen/wetzlar

Occupation: Betr. Schlosser

wcf.user.option.userOption53: Honda VFR 800 RC 46

Hobbies: motorrad rennsport!! classic Racing ,kochen , "knipsen, "

  • Send private message

53

Saturday, April 18th 2009, 9:11pm

Nix vergleichbares ?

Na aber HALLO du als Honda Händler und die Clubman nicht behalten :cursing: na so was , da muss ja die Höchststrafe folgen,!! X( Harakiri !! Hättest doch der Mama eine XBR fertig machen könne a`` la English, ein wenig Gold Streifen um den tank, ne Doppelsitzbank Englisch Style, du mit der Clubman ,und Mama mit Nachwuchs auf XBR. das wäre es doch gewesen .

Nix für ungut :D ;) Spass muss sein.

Schorsch jun. Familienausflug , mit Roller.jpg
Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!: :D

Classic Race Museum

Unregistered

54

Saturday, April 18th 2009, 9:51pm

Nix vergleichbares

So wird zb.am 14.August bei Bonhams und Butterfield der 1939er Auto Union Rennwagen von Hans Stuck sen.versteigert. :!:

Bin mal gespannt ob der Volkswagen Konzern sich an der Auktion beteiligt und das Auto nach Hause holt. :?:

Habe mal dem H.J.Stuck,arbeitet ja für den VW Konzern,eine Mail geschrieben und warte noch auf Antwort.

Grundsätzlich ist für mich jede alte Technik Kulturgut,sei es ein alter Traktor oder eine Rennmaschine.

In jedem Falle erhaltenswert.

Gruß
Classic Race Museum
:thumbsup:
Classic Race Museum has attached the following image:
  • StuckSchuhe.jpg

sidecar

Aktives Mitglied

Posts: 369

Location: D/Hessen/wetzlar

Occupation: Betr. Schlosser

wcf.user.option.userOption53: Honda VFR 800 RC 46

Hobbies: motorrad rennsport!! classic Racing ,kochen , "knipsen, "

  • Send private message

55

Saturday, April 18th 2009, 10:06pm

Na Audi müsste da ... !!

Na da müsste Audi Tradition , wohl ein Auge drauf haben, wenn es tatsächlich ein ORIGINAL Fahrzeug ist !!

Na ja mal abwarten . !! :rolleyes: :!:

Gruss Schorsch jun. (sidecar)

Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!: :D

Classic Race Museum

Unregistered

56

Friday, May 1st 2009, 9:32pm

Ich weiß,wir sind hier ein Motorradforum :O

Aber trotzdem 8o Ich war heute am Nürburgring und habe mir das Revival der alten DTM Fahrzeuge angesehen.

Da wurden die alten 190er Daimler,die M3 BMW sowie Rover Vitesse Ford Sierra oder auch der alte Ford Mustang erstmals wieder zusammen ausgeführt.

Und es war eine Augenweide,wie einige Fahrer Ihre Autos um den Ring gedroschen haben.

Da wurde teilweise auf der letzten Rille gefahren,wie in alten Tagen. :D

Da war das Kulturgut auch wieder Gebrauchsgegenstand. :thumbup:

Und das ist gut so. :)

Ausnahmsweise Gruß auf vier Rädern
Classic Race Museum
www.classic-race.de
:thumbsup:
Classic Race Museum has attached the following image:
  • dtm89bmw.jpg

Racingfreak

Classic Race Junior ;)

Posts: 144

Location: Köln

wcf.user.option.userOption53: demnächst NC30 oder PC37

  • Send private message

57

Friday, May 1st 2009, 10:06pm

Die Bilder dazu gibts dann runterskaliert im Laufe der Woche bei uns in der Galerie und in voller Größe auf Rapidshare. Sind knapp über 1000 Bilder und 4 Gigabyte ;)

Aber hier mal ein (runterskalierter) Vorgeschmack :D
Racingfreak has attached the following images:
  • DSC_0001.JPG
  • DSC_0003.JPG
  • DSC_0011.JPG
  • DSC_0063.JPG
  • DSC_0065.JPG
  • DSC_0904.JPG

sidecar

Aktives Mitglied

Posts: 369

Location: D/Hessen/wetzlar

Occupation: Betr. Schlosser

wcf.user.option.userOption53: Honda VFR 800 RC 46

Hobbies: motorrad rennsport!! classic Racing ,kochen , "knipsen, "

  • Send private message

58

Sunday, May 3rd 2009, 4:32pm

Autos bei uns hier ??

?( Ist ja ganz nett der Beitrag , aber wir sollten doch lieber bei " unseren "Motorrädern bleiben !!
Sidecar Classic-race manufacter! Georg Wendel Senior !! Umbau von CLASSIC Renngespannen , und auch SERIEN Gespannen.Reparatur , Neubau also REPLICAS von original alten Fahrwerken. KÖNIG SOLO [b]und Seitenwagen( Wasserwannen) Tanks ,Höcker (GFK.) ( Replika Renngespann Stand anfang 80er) mit Suzuki GSX R 750 Motor( Holland Classic Seitenwagen nur bis 750ccm) , zu verkaufen. :!: :D

FlorettRS

Neues Mitglied

Posts: 6

Location: Dorsten

wcf.user.option.userOption53: Kreidler,Yamaha;Zündapp

  • Send private message

59

Tuesday, January 12th 2010, 9:16am

RE: Kultur oder Gebrauchsgut?

Am besten beides...
Das heisst man hat ein gut funktionierende alte Rennmachine ,die auch noch erhaltenswert ist.
Die Dinger sind zum fahren gedacht.
Viele Fahrzeuge wären schon im Schrott gelandet würden dort nicht so einige mit fahren wollen. Es sind ja Fahrzeuge und keine "Stehzeuge".
Auch der klassische Motorsport beruhte früher oft auf Serienmaschinen die von Privatfahrern zu Rennzwecken umgebaut worden sind.

Nur wenn Kulturgut "lebt" ist es echte Kultur ....

Gruß Dirk

PS: Schön das auch du hier bist...die Moped Welt ist ja ein Dorf :thumbup:

RT-Freund

Classic-Race-Rookie

Posts: 60

Location: Südraum Leipzig

Occupation: Metallbauer/Mechaniker

wcf.user.option.userOption53: * MZ 125 RE Bj.60 * SIMSON Sport-AWO-Gespann * und noch mehr alten Pfeffer

Hobbies: alte Motorräder, Classic-Rennen, Motorrad-Reisen

  • Send private message

60

Friday, January 29th 2010, 4:03pm

Am besten beides...
Das heisst man hat ein gut funktionierende alte Rennmachine ,die auch noch erhaltenswert ist.
Die Dinger sind zum fahren gedacht.
Es sind ja Fahrzeuge und keine "Stehzeuge"...Nur wenn Kulturgut "lebt" ist es echte Kultur ....


Mein Leitspruch: Eine Stradivari ist auch nur ein lackiertes Stück Holz,
wenn sie in irgendeiner Vitrine liegt und niemand darauf spielt.

Ich habe eine MZ 125 RE auf Basis einer RT 125/2 von 1958/59, die damals von einem
Privatfahrer als Bergrennmaschine genutzt wurde. Durch einen Zufall entdeckte ich sie in
einer Scheune und zog sie mir an Land. Sie war in einem sehr schlechten Zustand und viele
Teile fehlten bzw. waren defekt. Die komplette Schaltmechanik habe ich neu gebaut und
auch ein passender Motor ist gefunden worden. Seit nunmehr 5 Jahren restauriere ich sie,
um mit ihr mal irgendwann ein Bergrennen zu fahren. Darauf freue ich mich schon sehr.
Seit vielen Jahren fahre ich zu Veteranenrennveranstaltungen, bin jedesmal hin und weg
vom Sound der Motoren und rede mit den Besitzern und Fahrern über die alte Technik.
Ich schaue mir die alten Schätzchen auch gern mal im Museum an, aber ich will sie eigentlich
lieber fahren sehen. :thumbup:
Dabei ist es mir auch egal, ob es ein Original oder eine Replika ist...Hauptsache Action und Sound ! :rolleyes:

unten ein Bild von meinem Schätzchen im derzeitigen Bauzustand,
der Motor wurde nur mal für Fotozwecke eingehangen... :whistling:

Gruß Tilo

Mangelnde Motorleistung kann durch außergewöhnliche Fahrmanöver ausgeglichen werden !
8)

suche Infos über die kleinen 125 ccm - Rennmaschinen von DKW/IFA/MZ

www.mzrt-125.de

Rate this thread

Koenig-Logo