Technikmuseum Sinsheim
Sonderausstellung "Red Bull World of Racing"

008 KTM Motorrad Sport


Sinsheim. Das Technikmuseum feiert 2021 seinen 40. Geburtstag unter anderem auch mit einer Sonderschau in der Halle 3.
Auf fast 3000 Quadratmetern dreht sich dabei alles um das Engagement der Getränkemarke aus Österreich im Motorsport. Interessante Exponate werden unter dem Motto „Klasse statt Masse“ aus der vielfältigen Welt des Rennsports in passender Umgebung präsentiert.
Zwischen Formel-1-Rennern, Dakar-Rallye-Autos und sogar einem Kunstflieger kommen dabei die Zweiradfans ganz sicher nicht zu kurz. So werden Maschinen nicht nur aus dem Moto-GP, sondern auch das Offorad-Engagement von Red Bull gemeinsam mit KTM sowohl im Enduro- als auch Trialsport aufwändig in Szene gesetzt.
Nicht zu vergessen die Eisspeedway-Maschine von Franky Zorn, wo man sich unwillkürlich vorstellt, wie sich deren Spikes in die Piste krallen. Den besten Überblick auf die Show bietet sich von oben aus der umlaufenden Empore der Halle an, flankiert von unzähligen historischen Motorrädern.
Aufgrund des regen Interesses hat man sich nun entschlossen diese Show bis 8. Januar 2023 zu verlängern.


 022 Halle 3 Red Bull Ausstellung  010 Eisspeedway Maschine Franky Zorn
 

003 KTM bis an die Decke

Nähere Infos unter www.sinsheim.technik-museum.de

Text & Foto Jochen Bangert

Drucken