das reise und motorrad online-m
Classic Superbikes
Unser Fahrzeugangebot
   www.classic-superbikes.com







Bergpreis Wolfgangsee-Classic 2015
von Jochen Bangert

032 StartaufstellungStrobl am Wolfgangsee. Artgerechte Haltung ist nicht nur bei Tierliebhabern Motto, sondern auch bei den Besitzern von (älteren) Renn- und Sportmotorrädern.
Entsprechend sollten die Fahrzeuge dann auch eingesetzt werden und ihren regelmäßigen Auslauf bekommen. Das Gedränge auf Rundstrecken ist dabei nicht für jeden das Richtige. Eine Alternative sind wie in früheren Zeiten Veranstaltungen am Berg, bei denen einzeln oder in ganz kleinen Gruppen gestartet wird. Leider sind diese Veranstaltungen rar geworden. Deshalb kann sich der Blick auch ins Ausland lohnen.
Die Ende Mai zum vierten Mal veranstaltete Wolfgangsee-Classic ist für Racer aus dem süddeutschen Raum leicht erreichbar. Das Fahrerlager selbst befindet sich im Ortszentrum vom Strobl am Wolfgangsee. Im geschlossenen Convoi nahmen die teilnehmenden Fahrzeuge dann für je 2 Trainings- und Wertungsläufe die Anfahrt zum Mauthaus auf die Postalm unter die Räder.
Ab hier konnte dann entsprechend dem Motto der Veranstaltung „Fahrspaß bis zum Gipfel“ zum Sturm der Postalm angesetzt werden. Mit Fahrzeugpräsentation und frei zugänglichem Fahrerlager bekamen aber auch die Zuschauer viel geboten.

 Anschieben Horex Gespann

 Vorstart GespanneHonda CB 500 Four Gespann

 Vorstart Enduro SeniorStart Enduro Senioren

Start Solomaschinen

 Vorstart Solomaschinen

 Vorstart Norton H 16 Gespann

 Infos: www.wolfgangsee-classic.at

Fotos + Text: Jochen Bangert
 
Ohne_Titel_1