Kostenlose Anzeigen

Viertakt Trophy 2014 - Viertakt Klassiker

Reichlich Zuwachs an Fahrern und damit an Konkurrenz gab es bei den Klassikern bis Baujahr 1983. Dennoch gelang es in allen drei Klassen den Trophy-Gewinnern aus dem letzten Jahr ihre ersten Plätze zu verteidigen. Das zweifelsohne interessanteste Motorrad in dieser Klasse war die ehemalige Werks-MV Agusta, die Rainer Nagel einsetzte. Die italienische Diva zeigte aber noch recht zickig, aber ihr Besitzer, Bernd Wagner, hat schon die richtigen Mittel zur Heilung parat.

Peter Höss Klassik 500In der Klasse bis 500 cm³ verlief das Projekt Titelverteidigung für Peter Höss auf seiner Pantah 500 erfolgreich. Bis auf 2 Ausfälle auf dem Sachsenring punktete der Schwabe bei jedem Lauf. Noch unter den Sturzverletzungen des letzten Jahres leidend, belegte Mathias Weichel auf der Benelli 500R den Platz zwei vor seinem Markenkollegen Ernst Himmelsbach, der sich mächtig über den Platz freute. Die Vielfalt der unterschiedlichen Motorradkonstruktionen rundete Jan Thomsen als vierter auf der Yamaha SR 500 in dieser Klasse ab.
Sascha Pfautsch Klassik 750
Ebenfalls erfolgreich verlief die Angelegenheit in der Klassik 750 für Sascha Pfautsch auf der Guzzi V 65 mit 12 Siegen. Dahinter platzierte sich Wolfgang Schwab auf der Honda VF 500 auf Rang zwei vor Karsten Steinke, wiederum auf einer Moto Guzzi vor Gerd Thomsen mit der Ducati Pantah.

Hans Schlotter aus der für ihr Bier bekannte Stadt Öttingen war in der Open Klasse auf der BMW R 100 RS der Klassenbeste. Jörn-Dieter Schneckner holte sicHans Schlotter Klassik Openh zwar im letzten Lauf noch einen Sieg mit seiner Guzzi Le Mans und freut sich schon auf die Duelle im nächsten Jahr. Als Favorit war Martin Kratzer auf einer weiteren BMW in die Saison gestartet. Nach 6 Siegen schien für den BMW-Piloten der Gesamtsieg auch in greifbarer Nähe. Ein Sturz in Schleiz setzen ihn für den Rest der Saison außer Gefecht. Da Karl-Robert Boos nicht bei allen Rennen startete, blieb für ihn nur Rang vier übrig.

klassik viertakt trophy

 

klassik viertakt trophy 1

 


 

Infos zur Saison  unter  www.klassik-motorsport.com


 Text: Manfred John, Fotos: Wolfgang Hattwig
Ohne_Titel_1