Galerie - www.classic-motorrad.de

Fotogalerie

Galerie > Motorradsport > Schotten 2004

Doll, Robert MZ 250

Rickman-Honda-750four.jpg Spa-020.jpg MZ.jpg a8.JPG 350 Boyracer- HGP 84  Zolder.jpg

Kommentar 1 bis 18 von 18
Seite: 1

Jörge   [23. August 2004 um 20:21]
wieviel wird daran wohl original sein... Frage
Kalle   [23. August 2004 um 21:10]
die Gabel und die Nabe hinten schon mal gewiß sehr glücklich , viele kleine Details auch, aber man müßte durch das GFK hindurchschauen können, um mehr kommentieren zu können.....
wolfgang   [23. August 2004 um 22:03]
Klasse gemacht von Reinhard Jutzi !Motor ist sehr Original(siehe Motorrad Classic in kürze)
Jörge   [24. August 2004 um 12:00]
ich bin ja schon mal auf die Rahmen und Motornummer sowas von gespannt...was für ein Baujahr wird den angegeben?
Kalle   [25. August 2004 um 00:23]
Wenn der Motor sogar "sehr" original sein soll, dann müssen 12er Kolbenbolzen drin sein, und auf die Anzahl der Getriebestufen bin ich auch gespannt!
wolfgang   [25. August 2004 um 11:47]
Kollege Nöll fragen,der hat den Aufbau mit Kamera etc. beobachtet.Was soll man tun wenn man Heute noch eine Anzahl Original Teile bekommt,in die Vitrine stellen oder ein Bike bauen?Ich ziehe den Hut vor dem Erbauer.Zumindest soll Replika drauf stehen wenn es so ist..
Kalle   [25. August 2004 um 14:11]
Die seinerzeitigen Erbauer hatten aber viel größere Probleme zu überwinden! Vor denen sollte man zuerst den Hut ziehen! Die interessante Frage "Was tun damit?" sollten wir im Forum diskutieren. Das Thema existiert schon, und ich werde die Diskussion demnächst mal mit ein paar vielleicht provokanten Themen lostreten.
wolfgang   [26. August 2004 um 00:05]
Was ist falsch daran wenn man sagen wir 25, 50 oder gar 75% Originale Teile einer Rennmaschine findet,sich einen Rahmen und Tank oder auch mehr dazu besorgt und dann Spaß damit hat?Ok man muß nicht immer einer Meinung sein,aber ich denke das der Veteranensport nicht weiter leben wird,wenn nur noch die Originalen(die meist in großen Sammlungen verstauben und niemals mehr käuflich sein werden.)Erwünscht sind.
Kalle   [27. August 2004 um 15:09]
Das sollten wir in kürze im Forum diskutieren!
alex   [27. August 2004 um 21:10]
währe eine sehr gute idee!
rondelli m   [14. September 2004 um 20:06]
Kalle   [14. September 2004 um 21:45]
Grazie per l'indirizzo! Si puó visitare la Sua collezione? Saró a Bologna in Ottobre! Jörge, warst Du schon auf der Site? Peter, kannst Du den Link aufnehmen?
Zuffi   [25. September 2004 um 19:43]
Nobbe   [15. Oktober 2004 um 17:13]
Na das hat der Erich sich sicher schön versilbern lassen
wolfgang   [16. Oktober 2004 um 11:46]
Na,Bericht in MOTORRAD CLASSIC gelesen? lachend
Nobbe   [16. Oktober 2004 um 14:41]
Jep alle achtung aber ich möchte lieber nicht wissen was der Bley für die Brocken verlangt hat.
Jörge   [25. Oktober 2004 um 21:29]
War bestimmt eher ein Sommerschlußverkauf. Der Rest war mit Sicherheit viel, viel teuerer. Man hätte aber auch eine komplette Re250 kaufen können- bei so einer Auswahl wie in die letzten Monate zum verkauft standen.
Nobbe   [26. Oktober 2004 um 09:05]
Ich will ja nicht sagen die Dinger gibts wie Sand am Meer aber wenig waren es sicher auch nicht und es kommen ja immer mehr dazu. Bley-Engeering hat ja alle Möglichkeiten um so 2-Taktzeugs nachzubauen. Wer Ladepumpen baut brauch vor so ner MZ sicher nicht angst haben.

Kommentar 1 bis 18 von 18
Seite: 1

 

Startseite
www.classic-motorrad.de
2004-2019