Beiträge von H-JürgenR

    Den Glückwünschen schließe ich mich gerne an.!! Vielleicht schafft FJS es ja mal unser VeRa Treffen zu besuchen. Er hat sicher sehr viel zu erzählen.!

    Unser VeRa Mitglied Kurt Schupp, der einer unserer ältesten Mitglieder war, ist vorgestern am 20.02. leider verstorben.

    Alle Teilnehmer beim letztjährigen VeRa Treffen konnten seine umfangreiche und unglaubliche Sammlung von VINCENT Motorrädern bestaunen. Auch Kurt Schupp hatte mit unserem Besuch

    eine große Freude. Er erzählte zu einigen Ausstellungsstücken gerne deren Vergangenheit und freute sich, dass so viele ehemalige Rennfahrer ihn in seinem Schloß Vincent besuchten.


    Kurt Schupp wird als VeRa Mitglied nicht vergessen werden. Meine Anteilnehme gilt seiner Tochter, die sich die letzten Jahre so viel um ihn gekümmert hat.

    RIP Kurt.

    Wie mir Manfred Monreal telefonisch mitteilte handelt es sich um den Flughafen Niederstetten.


    Das er auch gewonnen hat. Die Szene zeigt den Ersten Pulk hinter dem vom Start führenden Manfred Monreal....

    Wir feuen uns sehr, dass wir für unser VeRa Treffen in Neckarsulm den bekannten und Routinierten Streckensprecher und Moderator Timo Neumann


    aus Schotten gewinnen konnten.


    Wie auch schon bei unserem VeRa Treffen in Schotten hatte Timo Neumann unser Treffen moderiert und konnte bei allen Gästen des Treffens für Stimmung und gute Laune sorgen.


    Danke Timo, das du für uns da bist und uns wieder mit deiner Fachkompetens und guter Laune in Neckarsulm begleitest.!!! :hutab::hutab::hutab:

    Bisher gemeldete Teilnehmer . Die blau gekennzeichneten Namen sind noch nicht ganz sicher




    H.-Jürgen Rothbrust.............................Peter Frohnmeyer...........................Dietmar Jahnsch.............................Markus Halter...........................Lothar Mülbert


    Albrecht Ecks.....................................Horst Burkhardt..............................Uli Ammann..................................Rolf Hauser..............................Kurt Peil


    Michael Sonnick...................................Thomas Engl...................................Karlheinz Kittler...........................Peter Lemke.............................Günter Hilbig


    Arno Schobloch..............................Walter Schobloch.............................Dieter Braun...............................Sepp Hage..........................Wolfgang Schellenberger


    Uwe Bettermann................................Günter Zwafink................................Fritz Strieffler.............................Timo Neumann...........................Theo Schotthöfer


    Gerhard Kanehl..................................Eberhard Jaster...............................Rudi Rupp...................................Manfred Woll.............................Martin Schalck


    Kuno Fischer.(NSU)............................Clemens Driesch.................................Klemens Gill.............................Volker Bähr..............................Peter Hartenstein


    Gottlob Schweikhardt....................Rainer Scharfenberg..........................Hermann Rauh....................Reinhard Scheuerlein....................Günter Nothelfer


    Tobias Umathum............................Walter Winkler...................................Klaus Wagner..........................Manfred John..................Werner (Mini) Koch


    Albert Hund.................................Jürgen Karrenberg.........................Franz-Josef Schermer.......................Oswald Vetter.....................Georg Wendel jun.


    Siegfried Richter.........................Dr. Stephan Elisath............................Gerhard Singer.............................Martin Kott.........................Peter Ammann


    Lothar Neukirchner.....................

    Hier auch vorab die Einladung zu unserem VeRa Treffen in Neckarsulm.
    Teilnehmer können sich auch per PN bei mir melden. So kann ich die Teilnehmerliste direkt komplettieren.


    Schriftliche Einladungen gehen nächste Woche an die Teilnehmer raus, die keine elektronische Post haben.



    VeRa-Wintertreffen


    Lieber VeRa Freund
    auch in diesem Jahr möchten wir uns wieder treffen und in gemütlicher Runde ein paar schöne Stunden verbringen.
    Als Austragungsort haben wir uns dieses Mal das Deutsche Zweirad-Museum
    in Neckarsulm ausgesucht. Termin ist Samstag, der 18.03.2017.
    Unter fachkundiger Führung (gegen Gebühr) können wir uns die Schätze der vergangenen Jahrzehnte, unter anderem der Fa. NSU ansehen. Die Führungen werden ab 14:00 Uhr angeboten.
    Daher bitte früh genug zu erscheinen. Nach diesem technischen Schmankerl gehen wir zum Austragungsort unseres Treffens, dem Neckarsulmer Brauhaus
    in der Felix-Wankel-Straße 9, das nur wenige 100 m vom Museum entfernt ist.
    Dort erwartet uns eine geeignete, angenehme Örtlichkeit, in der wir einige schöne Stunden verbringen können.
    Übernachtungsmöglichkeiten sind in Neckarsulm zahlreich vorhanden, allerdings durch das AUDI-Forum und eben durch das Zweirad-Museum auch recht teuer.
    Daher empfiehlt es sich, auch die Pensionen in Neckarsulm anzusehen und dort selbst zu buchen.

    Für das geplante Abendessen ist wieder eine Pauschale von 20,-€ / Person auf das VeRa – Konto zu überweisen, die nach dem Eintreffen bei unserem Neckarsulmer Brauhaus
    an die Teilnehmer wieder ausgezahlt werden.


    Bei einer Anmeldung und anschließendem Nichterscheinen wird davon das bestellte
    Essen beglichen.


    Überweisung bitte auf das VeRa – Konto:
    IBAN: DE71577615910133196020
    BIC: GENODED1BNA


    Bitte Namen der Teilnehmer auf die Überweisung schreiben.
    Überwendungszweck: VeRa Treffen am 18.03.2017
    Ich wünsche eine gute Anreise und viel Spaß beim VeRa Wintertreffen 2017!


    Sollten noch Fragen offen sein, bitte melden.
    Die VeRa – Gemeinde freut sich bereits auf ein Wiedersehen.


    Mit sportlichen Grüßen
    H.-Jürgen Rothbrust

    Leider habe ich Bernhard Otto nicht persönlich gekannt, obwohl mir sein Name direkt sehr bekannt vorkam. In den Anfängen seiner Straßenrennen kam für mich bereits der Ausstieg,...Familie war für mich nun gefragt. Geld für beides war nicht vorhanden.


    So widmet man sich eher sporadisch noch dem Rennsport und kennt aus dieser Zeit auch noch die Namen derer, die auf sich aufmerksam machten durch vordere Plazierungen..


    Heute,...eine andere Zeit, man findet sich wieder indem man sich in der bereits 2009 gegründeten VeRa (Vereinigung ehemaliger Rennfahrer) zusammengeschlossen hat und sich regelmäßig trifft.


    Es ist im laufe der Jahre ein anderes Verhältniss entstanden. Aus ehemaligen Konkurenten wurden Freundschaften geknüpft.


    Nach dem Kontakt in Schotten im letzten Jahr mit Peter Frohnmeyer wäre Bernhard Otto sicher sehr gerne zu unseren VeRa Treffen gekommen, um dort mit ehemaligen Konkurenten aus den frühen 70gern zusammen zu feiern und Kontakte zu pflegen.


    Dazu ist es nun nicht mehr gekommen, was ich sehr bedauere.


    Ich wünsche allen Angehörigen von Bernhard Otto viel Kraft in dieser schweren Zeit und möchte mein Beileid zu seinem Tode entbieten...... RIP Bernhard.


    Hier hat mir Manfred John ein Bild von Eberhard Wieder zukommen lassen. Leider das einzigste das er hat, obwohl er lange Zeit mit Eberhard zusammen im Bus auf die Rennen gefahren ist.

    Auf mehrfachen Wunsch möchte ich hier die Kontonummer des VeRa - Kontos nochmal bekannt geben, damit diejenigen, die gerne den freiwilligen Jahresbeitrag entrichten möchten,
    auch wissen wohin der überwiesen werden kann. (10,-€/ Jahr)...Ich weise nochmals darauf hin, dass es sich um freiwillige Beiträge handelt, also keine Verpflichtung ist.


    Einige haben bereits allem Anschein nach einen Dauerauftrag von ihrem Konto aus gemacht, ...sonst wären nicht so früh im Jahr schon Beiträge eingegangen.


    IBAN: DE71577615910133196020
    BIC:GENODED1BNA


    DANKE an alle Einzahler :hutab::hutab::hutab:

    Hat jemand hier im Forum Bilder oder storys von oder mit Eberhard Wieder?
    Leider ist er vor ein paar Jahren verstorben, kurz nachdem ich ihn noch in Walldürn gesehen habe....

    Allen Forenmitgliedern, aber ganz besonders den VeRa Freunden und deren Familienangehörigen wünsche ich ein ruhiges und entspanntes Fest und einen guten Rutsch in die neue Saison 2017..!


    In dieser turbulenten Zeit, die uns alle fast täglich mit Schreckensmeldungen konfrontiert, ist die Familie und Freunde ein ruhiger und sicherer Hafen.


    Daher wünsche ich allen meinen Bekannten und Freunden nur das Beste für das kommende Jahr.


    So langsam beginnen auch die Ersten Vorbereitungen auf unser nächstes VeRa Treffen, dass voraussichtlich wie immer zwischen Ende März


    und Anfang April durchgeführt wird. Der Austragungsort dazu wird in Kürze bekannt gegeben.


    Im Anhang ein Foto vom VeRa Treffen 2010 im Classic Race Museum Jammelshofen......

    Mein Beileid an die Hinterbliebenen von Ad.


    Bei ihm traf der das Sprichwort zu: "In der Ruhe liegt die Kraft."


    Er war wirklich ein sehr angenehmer Mensch.!

    Hallo Karl Heinz....es freut mich, dass du auch den Weg zum Anmelden hier im Forum gefunden hast!!


    Dass solche "Ehemaligen - Treffen" sehr schön und unterhaltsam sind, dass weist du ja auch vom VeRa Treffen. Es ist einfach schön, wenn man im Rahmen von Gleichgesinnten


    nach vielen Jahren den Kontakt zueinander aufrecht hält und sich auch regelmäßig zu einem Treffen zusammenfindet.!!

    Zum 85. Geburtstag möchte ich mich den Glückwünschen gerne anschließen. Jim ist eine der wenigen noch lebenden Legenden aus der "guten alten" Motorrad - Racer Geschichte.
    Die VeRa Treffen in Walldürn bereicherte er mit vielen schönen Geschichten aus seiner aktiven Zeit. Im Namen der VeRa möchte ich ihm an dieser Stelle auch ganz herzlich gratulieren.! :hutab::hutab::hutab:


    Ich hoffe, dass uns Jim noch viele Jahre erhalten bleibt. :hutab::hutab::hutab:

    Schöner Bildband, der das aufregende Leben unseres VeRa - Zauberers veranschaulicht.


    Was der Gerhard schon alles hinter sich hat,......das ist schon sagenhaft.!!! :hutab::hutab:

    Hallo Peter R
    Alles, was du bei deiner "Recherche" gefunden hast, sind immer die gleichen "Zwafinks" Es waren zwei Brüder, die durch ihre Erfolge auf sich aufmerksam machten.


    Leider ist der Ältere der Zwafink Brüder im letzten Jahr gestorben...


    Die Grillfete fand bei Günter Zwafink statt, der uns zu sich in das ehemalige Forsthaus Hochpochten eingeladen hatte. Günter hat in jahrelanger Restaurationsarbeit das verfallene alte Forsthaus wieder aufgebaut und zu einem wirklichen Schmuckstück hergerichtet. :hutab::hutab::hutab:


    Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen hatten bei dieser Grillfeier ihre Freude und wurden durch Helga Zwafink mit ihrer Helferin am Kuchen Buffet mit hausgemachten Torten und Obstkuchen auf's köstlichste verwöhnt. :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Doch nicht nur die Kuchen, sondern auch die super leckeren Steaks waren ein wahrer Gaumenschmaus.!!!!!! :hutab::hutab::hutab: Die Salate und Dips dazu: einfach klasse.. :hutab::hutab::hutab:


    Rundum: Es war ein ganz wunderbares Fest, zu dem uns Günter Zwafink eingeladen hatte.


    Als Jahresabschlussfeier kann man sich wohl keine bessere Adresse vorstellen, als diese super Lokation in dem rustikalen Ambiente, dass alle Teilnehmer in seinen Bann zog.


    An eine Wiederholung dieser tollen Veranstaltung im nächsten Jahr wurde bereits gedacht, auf die ich mich jetzt schon freue. :hutab:

    Schön nochmal die "alten" Namen zu lesen, von denen mir doch einige noch bekannt sind.


    Friedrich Mohr auf Derbi, das ist der Bruder vom Helmut Mohr aus Hausen, der mit seinen Schwarzpulvergewehren etliche male Weltmeister war.
    Weiter der Horst Weber, der ebenfalls eine Derbi fuhr und in bekannten Kreisen den Namen "Cassius Hailwood" hatte, zusammengewürfelt aus Muhamed Ali un Mike the Bike., weil er genau so mit dem Mund alles in Grund und Boden gefahren hat...(..)


    Weiter noch bekannt Franz Velten...weis jemand was er so macht, oder wie es ihm geht??? :hutab: