Beiträge von André

    Hallo Hans- Jürgen,


    geht klar, schicke bitte ein paar Aufkleber an mich, es findet sich bestimmt ein kleiner Platz :P


    Viele Grüße
    André

    Melde mich mal wieder so kurz vor dem Saisonstart....


    Foto Update der R6, endlich nähern wir uns der Rennsaison und die "Lady" für 2013 ist fertiggestellt. Nächstes WE geht´s erst einmal an den Hockenheimring zum Testen für die 1000km an Ostern, allerdings noch nicht mit der R6 sondern mit einer Tausender. Bin mal gespannt... mein aktuelles Renngewicht beträgt 58kg und die 8,3km laufen Peter Schumann und ich mittlerweile in 41:42 min. Konditionell ist also alles auf dem optimalen Stand.



    Noch eine Info in eigener Sache




    Grundsätzlich ist die Rennsaison finanziert, jedoch bei den Reifen könnte ich noch Unterstützung gebrauchen, denn sie sind und bleiben einfach das „schwarze Gold“ von dem man in der Saison eine Menge benötigt. Als Werbeflächen kann ich neben den Flächen am Verkleidungskiel, unter dem Höcker sowie seitlich vom Sitz auf dem Motorrad auch noch meine 3x2m Fläche des Rennanhängers anbieten. Den Einstieg der Unterstützung durch Sie sehe ich bei einem Satz Dunlop D211 „R6 Cup“ der von der Investition her bei ca. 280€ liegt. Hier kann man dann einen ca. 120mm x 120mm Aufkleber platzieren. Bei mehreren Sätzen werden die Werbeflächen sukzessive vergrößert bis zur exklusiven Gesamtnutzung aller freien Flächen auf dem Motorrad sowie auf dem Anhänger. Vielleicht ist ja jemand interessiert etwas zu unterstützen :zitat:



    Bei Interesse bitte einfach unter 0173-5725790 oder 05608-9596570 melden... Mail geht natürlich auch.



    Viele Grüße


    André #35



    Es geht so langsam weiter mit dem "Ausziehen " der R6. Iss doch schon einiges an Arbeit, aber ich liege gut im Zeitplan. Die ersten "Optionalteile" (Carbon Rahmen- und Schwingenschutz sind montiert. Kabelbaum schon mal etwas verkleinert und ein paar Brücken gelötet. Ich hoffe, dass das Yamaha Teilepaket endlich mal eintrifft.


    Das Fitnessprogram läuft hervorragend... Peter Schumann und ich sind mittlerweile sehr geübte Schneeläufer auf unserem 8,5 km Kurs ;)


    Mittlerweile hat mich Peter mal in Kenntnis gesetzt, natürlich ganz beiläufig während dem Joggen, dass er uns zum 1000km Hockenheim Rennen angemeldet hat zum "einsurfen" für die Saison. Ist ja alles schön und gut, ich soll dann allerdings mit ihm auf seiner 1000er Langstrecken Susi oder der 1000er BMW RR fahren..... na prima, ich bin mal gespannt wie meine 59kg mit dem geringfügigen Leistungsüberschuss zurecht kommen.


    @Marco ; Vielen Dank noch für die Erfolgswünsche, ich werde alles dafür tun. Freut mich, wenn Dir meine Auspuffarbeiten gefallen.


    Viele Grüße André


    Hallo Marco,


    vielen Dank für die guten Wünsche, ich werde an dieser Stelle gerne mal berichten.


    Habe mittlerweile knappe 800km auf der öffentlichen Straße mit der neuen R6 zugebracht. Und das alles bei ewigem feuchten Wetter und Nieselregen... mir reicht´s jetzt. Die Woche mache ich schon mal den ersten Ölwechsel und ein bisschen "gestrippt" habe ich sie auch schon :roflmao:





    Viele Grüße


    André

    .... ja, ja, der Klaus, ich habe ihn vor ca. 8 Jahren während meiner kurzen Zeit im Olditrial Zirkus durch Joachim Happel kennengelernt. Seit Beginn meiner Auspuffbauzeit macht er für mich, bzw. die Kunden die Auspuff Auslegungen mit Erfolg.
    Ich schätze ihn absolut, er hat einfach "Das Wissen" um die Zweitakter in sich als alter Ingenieur.... und dann noch unsere Namensgleichheit.


    Gruß
    André

    Hallo Fred, Hans-Jürgen und Sven,


    vielen Dank für Eure guten Wünsche für die Saison 2013. Ich werde auf jeden Fall berichten und vielleicht sieht man sich ja auch mal direkt an der Rennstrecke. Ich freu mich schon sehr darauf. :roflmao: Die Maschine hat in den letzten Tagen unter widrigen Bedingungen schon mal 400km hinter sich gebracht.... so´n shit, immer wenn se zur Drehzahl hinkommt wo sie gerne mal möchte, muss ich den Hahn wieder schließen...


    Aber nicht nur die Maschine bekommt etwas Training, sondern auch der ca. 552 Monate alte Körper des Reiters in Form von permanenten Ausdauerläufen zwischen 8-10 km, 2-3 mal wöchentlich mit dem alten Langstrecken Rennkollege Peter Schumann. Ich denke konditionell werde ich im April absolut auf der Höhe sein bei ca. 59-60 kg Körpergewicht. :vinsent:


    Fehlt also nur noch der Mumm zum früheren Gasgeben und späteren bremsen bei optimaler "Linie" :tot:


    Viele Grüße


    André

    Hallo zusammen,


    schaut mal, Peter hat mir seine Kamera in Spa zur Verfügung gestellt, da meine Fingerkamera einen Kabelbruch hatte. Diesmal ist auch alles ohne Sturz ausgegangen, obwohl es recht flott zur Sache ging. Der Zusammenschnitt ist unter


    http://www.youtube.com/watch?v=sS_0xTpdW-A


    zu sehen... Viel Spaß beim anschauen.... ach ja, das mit den 38PS ist nicht korrekt, es handelt sich lediglich um ca. 35PS bei der alten Maico.


    Viele Grüsse


    André

    Hallo liebe Oldtimerfreunde,


    deutsche Behörden haben mal wieder zeitnah, volksfern sowie Interessengruppen fern entschieden und gefährden damit Existenzen von Veranstaltern und angeschlossene Firmen... unglaublich schade sowie frustrierend. Man könnte langsam System dahinter vermuten (siehe Solitude).


    Hinni Hinck, halt die Fahne bitte weiterhin hoch !


    http://www.fischereihafen-rennen.de/content/view/103/104/


    Ein heute mal wirklich enttäuschter Maicofahrer, der am kommenden Wochenende seine frisch zusammen gewachsenen Knochen und Maschinen testen wollte...


    André

    Hallo liebe Oldtimerfreunde,


    nachdem ich letztes Jahr die alten Maico Überreste einer HTL (Hans Theo Laaks) Maico von Richard Piutti bekommen habe, suche ich nun verzweifelt nach einer Starterliste aus dem 1975 in der die Maschine mit Richard gemeldet war. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Schaut euch vielleicht die Rennhistorie von ihm mal hier im Forum an. Alte Fotos und Neue anbei.


    Viele Grüsse


    André