Sidecar Festival Oschersleben

  • Pressemeldung:

    Sidecar Festival 2022

    Das legendäre Sidecar-Festival geht wieder auf die Strecke der Motorsport Arena Oschersleben.
    Am 1. und 2. Oktober 2022 bieten wir allen Fans des Beiwagen-Sportes ein tolles Veranstaltungsprogramm, der Zeitplan dafür steht schon bereit.

    Tickets gibt es im Online-Shop und an der Tageskasse!

    2020-Sidecar-Festival-Autogrammkarten_03.jpg

    Camping direkt an der Rennstrecke?
    – Ja bitte.

    Verfolgt das Rennen im amerikanischen Stil, aus dem eigenen Wohnmobil. Im Nord-Ost-Bereich der Rennstrecke kann man das Renngeschehen mit dem eigenen Wohnmobil so nah wie selten erleben.

    Infos: https://www.motorsportarena.co…idecar-Festival/News.html

  • Pressemeldung:


    Foto: Markus Toppmöller

    Teilnehmer aus ganz Europa zum Sidecar Festival erwartet

    Über 100 Gespanne aus ganz Europa werden zum Sidecar Festival am 1. und 2. Oktober in der Motorsport Arena Oschersleben erwartet. Mit einem offiziellen Lauf zur Sidecar Weltmeisterschaft wird an diesem Wochenende das Saisonfinale der Rennstrecke für die Motorrad-Saison eingeläutet.

    Das Seitenwagen Festival gehört zu einer festen Größe im Kalender der Motorsport Arena Oschersleben. Und so ist es am ersten Oktoberwochenende wieder soweit und Gespannfahrer aus ganz Europa pilgern in die Magdeburger Börde, um hier die wichtigen Punkte für die Meisterschaft zu sammeln. Absolutes Highlight am Wochenende der Lauf der Seitenwagen-Weltmeisterschaft mit einem Feld von 14 Startern. Das Gespann Todd Ellis (GB)/Emmanuelle Clement (FRA) und das Schweizer Gespann Markus Schlosser/Marcel Fries liegen von den Punkten her dicht beieinander und werden sich beim Lauf in Oschersleben hart duellieren.

    Stärkstes Teilnehmerfeld des Wochenendes mit 30 Startern ist die Sidecar Trophy. Die Serie wird in zwei Klassen geteilt, da mit 600ccm und 1000ccm Gespannen gefahren wird.

    Um die Bandbreite des Gespann-Sportes abbilden zu können sind außerdem zwei klassische Demonstrationsklassen am Start. Gefahren werden in Klasse 1 Kurzgespanne mit Frontausstieg bis Baujahr 1985 und in Klasse 2 Gespanne mit Heckausstieg bis Baujahr 1991.

    „Alle Rennklassen zusammen ergeben ein Feld von rund 130 Gespannen, welche sich aus ganz Europa für dieses Wochenende in Oschersleben angekündigt haben.“, schwärmt Ralph Bohnhorst, Geschäftsführer der Motorsport Arena. „Die oft nicht so bekannte Motorsportart löst bei den Zuschauern absolute Faszination aus. Akrobatische Höchstleistungen, das Ausbalancieren des Gespannes und Höchstgeschwindigkeiten von 250km/h machen diesen Sport so einzigartig.“, fasst Ralph Bohnhorst zusammen.

    Auch neben der Strecke ist für ein kleines Rahmenprogramm mit Hüpfburg und Live-Musik am Samstagabend mit ROAR!MACHINE gesorgt.

    Tickets für die Veranstaltung gibt es im Onlineshop oder an der Tageskasse. Das Wochenend-Ticket kostet dabei 30 Euro, das Tagesticket 15 Euro. Der Zugang zum Fahrerlager ist inklusive.

    Alle Informationen zum Jahresprogramm gibt es unter http://www.motorsportarena.co


    Das Programmheft zum Durchblättern