hallo und guten tag!

  • will mich euch kurz vorstellen.ich heise rolf und schuldig wahr meine garelli-bonanza!.nicht an meinem vornahmen!

    sondern an dem,was danach kommen sollte!.es wahr das jahr 1980/81.ich fuhr,damals eine brandneue garelli-bonanza.ich wahr 15jahre alt.später kam noch eine kreidler rmc mit mbv vollverkleidung dazu.aber zurück zu meiner garelli.in der schule hies es dann,jeder solle sich nach einem praktikum umschauen.ich schraubte schon,damals gerne an zweirädern.also klapperte meine liebe mutti,alle zweiradläden in stuttgart ab.und damals gab es noch einige von diesen läden.die meisten dieser zweiradgeschäften hatten,aber kein interesse an sowas.also was nun?.unser alter nachbar im nebenhaus ein alter motorguzzi le mans fan.sagte zu mir sei nicht traurig kerle ich habe vielleicht noch einen adresse in stuttgart bad-cannstatt für dich.es sei dort eine kleine hinterhof werkstatt .am nächsten tag mit mutti dort hin.schon als wir dort ankamen wahr ich total begeistert und sprachlos!.nur motorguzzis und morinis.und der geile sound!.ein ganz einfacher netter mann kommt auf uns zu.und sagte hallo mein nahme ist alfred bajohr was wünschen sie.er sagte zwar auch,dass er eigendlich kein praktikant bräuchte.aber ,wenn der bub interresse an sowas hat,muss man ihn fördern!.ich wahr,dann eine woche in dieser hinterhofwerkstatt.in dieser zeit standen zwei motoguzzi le mans aufgebohrt auf 1000ccm auf der hebebühne.mit offenen contiauspüffen und 41delorto vergasern.die gerade ein mechaniker linke hand ein leberwurstbrötchen rechte hand einen schlitzschraubendreher einzustellen versuchte.und wieder dieser geile tolle sound der guzzi 1000 le mans.diese erfahrungen bei alfred bajohr und seinem team.hatten starken einfluss auf meine nächsten kommenden jahre!.ab 1982 bis 1985 ausbildung bei yamaha in bad-cannstatt gemacht.zur gleichen zeit angefangen mit yamaha tz 250c bj.1976 und rd250 bj.1979.heute aktuell immer noch diese yamaha tz250c und einen yamaha tz350d bj.1977.seit 19jahren noch eine bimota yb5.jetzt mache ich gerade an einem yamaha tz500 motor rum.der angeblich von egbert streuer sein soll?.was aber egbert streuer nach fotos anschauen verneinte.ja was aus einem praktikum so alles werden kann!liebe grüsse rolf