Lederkombi Kaufempfehlung

  • Guten Tag,

    ich habe vor kurzer Zeit meinen Füherschein bestanden und will mir nun ein Motorrad mit der passenden Ausrüstung kaufen. Leider bin ich noch ein kompletter Anfänger und kenne mich kaum aus. Nun bin ich gerade auf der Suche nach einer Lederkombi. Wie gesagt habe ich wirklich keine Ahnung und habe bisher nur auf dieser Seite geschaut aber sehr geholfen hat mir die Seite nicht. Kann mir jemand vielleicht eine Lederkombi empfehlen?


    Ich würde mich wirklich über jede Antwort freuen und bedanke mich schon einmal im Vorraus :)

  • Hi,

    kommt drauf an was du vorhast mit dem Motorrad. Touren oder Rennen fahren. Zum Touren fahren würde ich eine zweiteilige Textilkombi empfehlen-da gibt es viel Auswahl im Fachhandel.

    Für Rennen am Besten einen Einteiler, Känguru Leder, Protektoren und Airbags( wenns Geld reicht) ;-). Passen sollten sie immer so, das man sich gut bewegen kann.

    Andre

  • Ich würde Dir eine Kombi von zBsp. Schwabenleder empfehlen und zwar eine Maßgeschneiderte, die ist nicht gerade billig, aber wenn sie schwarz ist, hat man die fürs Leben!:)

    Lass sie Dir so schneidern, dass sie bequem sitz, dass man auch noch nen Pulli drunter ziehen kann und ein paar lange Unterhosen...

    eng ist meiner Meinung nach immer schlecht, ob Sommer oder Winter. Sie muss wie ein Handschuh passen, jeder Körper ist anders,

    deshalb Maßanfertigung, ist zwar etwas teurer, aber es lohnt sich wirklich.

    Gruss L.

  • Ich habe mir eine VANUCCI gekauft ... sieht gut aus und paßt auch für Classic-Race ... :aok:

    Gruß Tilo


    Mangelnde Motorleistung kann durch außergewöhnliche Fahrmanöver ausgeglichen werden ! 8)


    suche Infos über die kleinen 125 ccm - Rennmaschinen von DKW/IFA/MZ


    www.mzrt-125.de