Nachbericht Technorama Ulm 2019

  • Pressemeldung:

    Technorama Ulm – Toller Markt bei eisigen Temperaturen!

    Das erste Maiwochenende hatte es in sich. Glück für jeden, der sich trotz der Wetterprognosen die Technorama nicht entgehen lassen wollte. Denn das Wetter war besser als angekündigt und der Oldtimermarkt mit seinen 850 internationalen Ausstellern hatte den knapp 25.000 Besuchern einiges zu bieten.

    Die größte Überraschung war ein neuer Aussteller, der 40 Jahre lang seine Schätze zusammengetragen hatte und nun zum ersten Mal zum Verkauf anbot. Der Ansturm auf seine Motorräder, Auto-, Motorrad- und Mopedteile sowie technische Geräte war überwältigend, sodass er immer wieder für Nachschub sorgte. Mehrere italienische

    Aussteller präsentierten typisch italienische Ware wie beispielsweise Bianchi-Fahrräder oder Doppelvergaser für Alfa Romeo. Auch an den Ständen der traditionellen Oldtimer-Experten liefen die Geschäfte gut.

    Die Sammlerstücke und Alltagsklassiker auf dem Sammlerfahrzeugverkauf zogen ein interessiertes Publikum an und man konnte eine Verkaufstendenz ausmachen.

    Dieses Jahr wechselten auffällig viele VW-Modelle ihren Besitzer. Verkauft wurden u.a. ein VW Käfer, VW Passat, VW Golf und ein VW Campingbus, aber auch ein flotter

    Fiat 500 für 17.000 Euro oder eine Moto Guzzi Imola Bj. 1982.

    Zahlreiche Markenclubs, Vereine und IGs präsentierten sich als Ansprechpartner für alle Oldtimerinteressierten. Der Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten beschränkte sich nicht nur auf die technischen Eigenschaften der Fahrzeuge. Die Gesprächsthemen betrafen vielfältige Bereiche, wie Vorstellung der Vereinsaktivitäten, Reiseinformationen und sie enthielten handfeste Tipps wie „Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum“.

    Die Euphorie beim Traktor- und Schleppertreffen in Halle 7 wurde dieses Jahr durch das kalte Wetter leider etwas gebremst. Jedoch umfassten die ausgestellten Schlepper und Traktoren nicht nur bedeutende deutsche Landtechnikmarken wie Hanomag, Schlüter und Lanz sondern auch Kleinschlepper von Porsche. Präsentiert

    wurde auch die Marke Unimog, die 1945 als landwirtschaftliches Fahrzeug entwickelt und 1950 an Mercedes Benz verkauft wurde.

    Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns auf die 42. Technorama Ulm!


    Weitere Informationen und Impressionen finden Sie unter http://www.technorama.de oder

    auf Facebook und Instagram unter:

    Facebook: http://www.facebook.de/technor…r.oldtimermarkt.in.europa

    Instagram: http://www.instagram.com/technorama_der.oldtimermarkt