Heinz Chittka †

  • Hallo zusammen,


    Heinz war nach seiner Rennfahrer-Karriere bei Böhme-Suzuki Pforzheim und leitete den

    Rennstall und die Werkstatt.
    Die Böhme RG 500 in Schwarz-Rot-Gold wurden von Jürgen Steiner und Franz Heller pilotiert

    und er war maßgeblich an den Erfolgen beteiligt.

    Von 1988 bis 2004 nahm Heinz 18 Mal in verschieden Klassen der TT teil.

    Heinz starb vergangene Woche an einem Krebsleiden.


    R.I.P.

    Beste Motorradfahrergrüße


    BMW-Hanse

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BMW-Hanse ()

  • Hallo,


    Heinz habe ich in den 70iger Jahren durch den Risselberg Niederstadtfeld und

    Fieberberg Bengel kennengelernt.

    Wir waren sehr stark befreundet und haben uns nach der Beendigung meiner

    Rennfahrerei 1980 aus den Augen verloren.

    Habe Ihn als fairen Menschen, besonders im Motorsport geschätzt!

    Werde Ihn in meinen Gedanken bewahren und wünsche den Angehörigen mein

    Beileid.


    Ruhe in Frieden


    Fitschi