Mythos Michel BMW

  • Mythos Michel BMW - Motorrad-Legenden auf den Rennstrecken



    Dieses Buch ist mit der selben Leidenschaft von Christian Wiechel-Kramüller geschrieben wie die

    Brüder Willi und Günter Michel sich über Jahrzehnte mit dem Tuning von BMW Motorrädern befassten.

    Ein "Must Have" für jeden BMW-Fan.

    Beste Motorradfahrergrüße


    BMW-Hanse

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BMW-Hanse ()

  • Das Titelbild ist schon mal klasse. Es zeigt ja Helmut Dähne auf einer Michel BMW. Als die Michel BMW bei Zuvis auftauchte, war das Motorrad viel schneller auf dem Hockenheimring als Dähnes BMW. Dähne hat dann auch sporadisch auch mal ne Michel BMW gefahren.

    Männlich, 62, aus Essen, Yamaha-Fan, RD 350, ab und an mal BMW, fahre gerne mal Auto´s (Polo, Citroen)

  • Ein schönes Bilderbuch! Viele zeitgenössische Fotos über eine ganze Seite gezogen, Mommenheim, Hockenheim, Paul Ricard, Spa, Daytona...

    Dazu kurze Texte zu den wichtigsten Karriere-Stationen und Interviews mit Günter Michel und Zeitzeugen.

    Umbedingt empfohlen - zumindest für alle, die an schnellen BMWs oder dem deutschen Rennsport in den 70er und 80er Jahren interessiert sind.

  • Sehr interessantes und informatives Buch. Hochwertige Ausstattung und Bilder. Bringt den Zeitgeist super rüber und last den Funken überspringen . Auch ideal zum Verschenken an andere Motorsport- Enthusiasten.