20. Zschorlauer Dreieckrennen 2016

  • Das 20. Zschorlauer Dreieckrennen ist leider schon wieder Geschichte ... :( ich war diesmal, arbeitsbedingt,
    am Samstag dort. Leider mußten wir dann vor Beginn der GP-Klasse zurück, da es heftig zu regnen begann.
    Bis zu diesem Zeitpunkt war es aber eine geile Rennveranstaltung mit tollen Motorrädern und fantastischen
    Fahrern. Als Ehrengast war in diesem Jahr u.a. Carlos Lavado eingeladen, der viel damit zu tun hatte, für die Fans
    Autogramme zu schreiben. Wir hatten einen super Sitzplatz auf unseren Rennhockern und waren nah dran
    am Geschehen. Die alten Weltmeister haben es noch drauf, die schnellen Runden abzuspulen und die meisten
    Maschinen liefen, wie die Uhrwerke ! :thumbup: Beeindruckend war auch wieder die Vielfalt, der Motorräder
    und ihrer interessanten Technik. Mancher Motorsound trieb uns eine Gänsehaut auf den Körper - die Hondas
    und Benellis haben aber auch einen geilen Sopund ! :aok:
    Fakt ist: nächstes Jahr wieder ! :imsohappy:


    einige Fotos vom Wochenende:



    Bild 1 - Flyer; Bild 2 - Carlos Lavado; Bild 3 - Jan de Vries; Bild 4 - Aalt Toersen; Bild 5 - AWO 425 RS am Vorstart; Bild 6 - MZ 125RE Tandem-Motor

    Gruß Tilo


    Mangelnde Motorleistung kann durch außergewöhnliche Fahrmanöver ausgeglichen werden

    www.mzrt-125.de