Thomas A. Engl

  • Thomas Engl
    Motorrad + Rennfahrer
    Datenbank
    Name: Thomas A. Engl
    Wohnort: 73249 Wernau (Neckar)
    Strasse: Kirchheimer Straße 199
    Beruf: Mechaniker
    Geburtstag: 09.06.1955
    Webseite: [URL]www.zweiradbekleidung-engl.de[/URL]
    Email: Thomas.Engl@online.de
    Welche
    Kategorien?
    Straßenrennen
    Wie kamst du
    zum Motorsport?
    1973/1974 bei WM-Läufen auf dem Hockenheimring wurde
    ich animiert und begann 1975 mit einer Honda CB 500
    im OMK-Pokal.
    Teilnahme
    an folgenden
    Veranstaltungen:
    OMK-Pokal 1975 bis 1979,
    Deutsche Meisterschaft, Europameisterschaft,
    Weltmeisterschaft von 1980 bis 1991
    Motorräder
    damals:
    Honda CB 500, Eigenbau mit Zentralrohrrahmen,
    Yamaha TZ 250 von Wanner, ehemals Bartol,
    50 ccm Kreidler Van Veen, Werksmotorrad, Lazzarini
    80 ccm Sachs, Eigenbau, mit Unterstützung von Michael Schafleitner
    und Harald Bartol,
    80 ccm Krauser
    125 ccm Honda RS
    Motorräder
    heute:
    80 ccm Sachs, 80 ccm Krauser, 125 ccm Honda RS/90,
    500 Rau-Honda,
    900 Rau-Kawasaki, Kawasaki Z1, Baujahr 1974
    Express 175 ccm, Baujahr 1951,
    Kawasaki ZRX 1200 S, Baujahr 2003
    Was machst
    du heute?
    Betreibe einen Bekleidungsshop, repariere Motorräder,
    fertige Rennteile (2 Takt Auspuff, Fahrwerke usw.)

    1975 - 1976:

    Honda CB 500 Eigenbau mit Zentralrohrrahmen
    1977 - 1978:
    Yamaha TD2B 250 ccm
    1979 - 1983:
    50ccm Straßen-Bergpokalmeister mit Kreidler Van Veen und
    Eigenbau mit 50 ccm Kreidlermotor
    1984 - 1989:
    mit der Sachs

    1989 - 1991:


    Krauser 80 ccm und Honda RS 125 ccm
    mit Mechaniker Axel Steger in Jerez
    Sabine Engl
    und
    R.Herbstreit
    Sponsoren: S.Koller und Esch Kurt Bones

    Fotos: Archiv T. Engl