Harry Barbutzki

  • Harry Barbutzki
    Motorrad + Rennfahrer
    Datenbank
    Name:* Harry Barbutzki
    Wohnort: 44651 Herne
    Tel: 0177-6918531
    Beruf: Schweißer
    Geburtstag: 03.11.1950
    Webseite: [URL]www.barbutzki.de[/URL]
    welche
    Kategorie?
    Straßenrenngespanne
    Wie kamst du
    zum Motorsport?
    Für mich erfüllte sich ein Jugendtraum. Ex-Beifahrer Georg Buchner überredete mich zum Rennsport. Wir starteten 1970 in der Seitenwagenklasse auf KAWASAKI .
    Der erste und einzige 2 Takter im Feld.
    Teilnahme
    an folgenden
    Veranstaltungen:
    nationale und internationale Rennen in Deutschland, Holland, Belgien, Luxemburg
    und England


    Erfolge:

    1 Rennen Nürburgring Pole Position
    Jahresabschluss 9. Platz
    In Holland uneinholbar

    Weitere Erfolge auf BMW
    Zotzenbach 5.Platz
    AVUS Berlin 5.Platz
    Nürburgring 5.Platz
    Osnabrueck 3.Platz
    Bremerhaven 4.Platz

    Weitere Erfolge auf König
    Zotzenbach 4.Platz
    Hamburg 2.Platz
    Kassel-Calden 4.Platz
    Hockenheim 5.Platz
    EM Lauf Rhön 1.Platz
    Auszeichnung ADAC Sportabzeichen in Silber
    Motorräder
    damals:
    begonnen 1970 mit einem Kawasaki Gespann.
    Es folgte ein Blum BMW Kurzhub Doppelzünder Gespann.
    1977 baute ich selbst ein König Gespann mit Kardan.
    Das König-Gespann ist im CLASSIC-RACE Museum in
    Jammelshofen am Nürburgring ausgestellt.
    Motorräder
    heute:
    Norton M 50 Einzylinder Rennmaschine
    Norton Atlas
    Norton Commando
    Honda CBR 1000 F
    was machst
    du heute?
    Ich fahre beim HMV in Holland mit meiner Norton M 50
    Oldtimerrennen.
    mit der Kawa 1970 am Nürburgring
    Rund um den Contiturm

    mit der BMW in Hockenheim 1975

    mit der König in Hockenheim 1981

    Oldtimerrennen in Holland auf Norton

    Fotos: Archiv Barbutzki