VeRa Wintertreffen 2012 mit Teilnehmerliste.

  • So langsam formieren sich die neuen Termine für's nächste jahr. So auch der Termin für's VeRa Treffen am 18.02.2012 im Münch Museum in Speyer.


    Da am 10.03.2012 die Technorama - Messe in Kassel ist, sind wir mit dem Termin auf der sicheren Seite.


    Der 18.02. ist wieder der Fastnachtsamstag, der sich mittlerweile als sehr angenehm bei den Teilnehmern des Treffens herauskristallisiert hat.


    Die Einladungen werden wieder frühzeitig von mir versandt, damit auch jeder der nicht über Internet verfügt genügend Zeit hat, sich darauf einzustellen.! :hutab:


    Hierbei möchte ich nochmal einen Aufruf an alle VeRa - Mitglieder und solche, die es noch werden wollen, richten.....


    Sollte jemand über Adressen von ehemaligen Fahrern oder auch deren Helfer verfügen, bitte an mich weitergeben. !!!


    Ich versichere auch, dass mit diesen Adressen kein Unsinn getrieben wird, sondern nur die Teilnehmerliste ergänzt werden, um diese Leute zum Treffen einzuladen.!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von H-JürgenR ()

  • So allmählich werden die Eckpunkte des VeRa Treffens im Februar etwas klarer.

    Bis zum
    13.01.2012 sollten die genaue Anzahl der Teilnehmer an den Ansprechpartner in Speyer gemeldet werden.!


    Veranstaltung: VeRa Treffen 2012


    Im Technikmuseum Speyer haben wir mehrere Möglichkeiten, die Räumlichkeiten zu nutzen.
    Möglichkeit 1: Den Maybach Salon im Hotel Speyer, der bis zu 80 Personen Plazu bietet......neben über 100 Zimmern für die Übernachtung.
    Möglichkeit 2: Im Pfälzer Weindorf, dass bis zu 350 Personen aufnehmen kann, aber auch in der Mitte abgetrennt werden kann,(ca. 175 Personen)


    Geplanter Ablauf, der nur als grober Anhalt dienen soll.:

    - Eintreffen der Teilnehmer bis 13:00 Uhr im Technik Museum Speyer
    .
    - Besuch des Technik Museums und Museum Wilhelmsbau zur freien Verfügung.( ca. 13:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr)
    - Begrüßung der Teilnehmer ab ca. 17:00 Uhr.
    - Ab ca. 18:00 Uhr gemeinsames Abendessen mit anschließendem "Gemütlichem Beisammensein"
    - Ende der Veranstaltung voraussichtlich nach 24:00 Uhr


    Neben den Fahrern sind selbstredend auch ihre Frauen sowie auch die Helfer recht herzlich eingeladen!!


    Eintritt Museum als ermäßigte Gruppenkarte: 13,00 €


    Um Planungssicherheit für die Gastronomie zu gewährleisten, muss im Vorfeld, bei der Anmeldung ein Betrag von 30,00 € überwiesen werden.


    Wobei ein Fahrer oder Helfer nur für sich einmal die 30,00 € überweisen sollte.....seine Frau oder Begleitung kann ja dann Vor Ort selbst zahlen........


    Überweisungskonto bei der Volksbank RheinAhrEifel Blz: 57761591 ..........Kto Nr: 133196020 (VeRa Konto) Stichwort: VeRa Treffen 2012

    Nach Zahlungseingang wird der Teilnehmer in der Teilnehmerliste veröffentlicht.


    Sollte jemand am Kommen gehindert sein, wird der überwiesene Betrag von 30,00 € an die Gastronomie des Technik Museums gezahlt.


    Für eine Übernachtung sollte jeder selbst mit dem Hotel - Speyer auf dem Gelände des Technik Museums in Kontakt treten und sein Zimmer Buchen. http://www.hotel-speyer.de

    http://www.technik-museum.de/


    Weiter ein Vorschlag des Küchenchefs mit der (Vorläufigen) Speisekarte und Preisliste.

  • Teilnehmerliste VeRa Treffen am 18.02.2012 in Speyer



    1. H.-Jürgen Rothbrust....................2.Peter Frohnmeyer................3.Manfred Woll.................4.Marco Biegert...............5. Winni Scheibe.........


    6.Georg Wendel Jun....................7. Rolf Aljes.........................8. Uli Ammann..................9. Arno Schobloch...........10. Hans Ulrich Heuer....


    11.Walter (Barry) Schobloch..........12.Peter Schenk................13.Gottlob Schweikhardt......14.Toni Gruber...............15. Tobias Umathum......


    16. Clemens Driesch...................17. Claus Single.....................18. Detlev Vogt.................19. Wolfgang Müller..........20. Walter Stöckmann...


    21. Günther Rapp......................22. Lothar Mülbert..................23. Peter Hartenstein.........24. Ludwig Rieg...............25. Manfred John........


    26. Karl Heinz Sondergeld............27. Gert Bender......................28.Karl Heinz Kittler...........29. Ernst Melchner...........30. Manfred Monreal.....


    31.Manfred Heck......................32. Harald Rack.......................33. Jürgen Karrenberg........34. Karlheinz Baumeister....35. Oswald Vetter........


    36. Kurt Peil...........................37. Achim Kestermann...............38. Lorenzo Puzo..............39. Dieter Braun..............40. Utz Rabe..............


    41. Edmund Janson...................42. Heinz Herz.......................43. Richard Zellmer............44. Jörg Schneider............45.Erich Reuberger......


    46. Heiner Vester.....................47. Bernd Quaas.....................48. Rolf Hauser.................49. Uwe Sattelberger.........50. Lothar John..........


    51. Emil Ohr...........................52. Walter Nieser....................53. Jürgen Wolz................54. Erich Brandl...............55. Rolf Vögele..........


    56. Friedrich Bauer...................57.Franz Schleifer...................58.Karlheinz Geislinger........59.Eberhard Jaster...........60.Michael Sonnick......


    61. Lutz Bauer........................62.Dr. Harry Niemann...............63.Hans P. Hähnel .............64.Wolfgang Müller...........65.



    Die in Orange markierten Teilnehmer waren kurzfristig verhindert und sind zum Treffen nicht erschienen. Sodass noch insgesamt 53 Teilnehmer beim Treffen waren, auch teilweise in Begleitung.


    Dieser Beitrag wurde bereits 49 Mal editiert, zuletzt von H-JürgenR ()

  • Das Museum in Speyer ist wirklich einen Besuch wert. Jeder Technikinteressierte wird begeistert sein. Die Münch Sonderausstellung (26 Münch-Motorräder!) ist unten in der Raumfahrthalle zu finden. Im ersten Stock der stehen etwas versteckt die Superbikes.



  • Der Peter ist soooo wahnsinnig schnell,... :hutab: Gesternabend gerade von den 30,00 € Vorabzahlungen für die Essen, die wir Teilnehmer als "Startgeld" überweisen sollten, gepostet...
    Heute Mittag ist seine 30,00€ schon auf dem VeRa Konto...... :diablo: :hutab:

  • Hallo VeRa Gemeinde,

    das finde ich schön so ein Treffen bei mir um die Ecke. Ich habe viele schöne Erinnerungen an die Rennen in Speyer, es war immer der Auftakt zum Saisonbeginn.
    Ich werde noch ein paar Kollegen aus meiner Umgebung mitbringen und hoffe es werden noch einige dazukommen aus den 80er Jahren.

    Viele Grüsse aus Meißenheim Marco Biegert

  • Um die neuerdings für das Treffen in Speyer angegebe "Vorauszahlung" von 30,-€ zu erklären, ein kurzes Beispiel vom September 2011... :hutab:


    Ich organisierte hier bei mir in Mendig ein KTM - Treffen, das sogenannte "Kleine Eifeltreffen"


    Dazu waren alle Interessenten aus dem KTMforum pauschal eingeladen.....wer Lust und Laune, sowie die nötige Zeit hatte, konnte sich für dieses Treffen anmelden.


    Es meldeten sich auch insgesamt 35 KTM - Fahrer aus ganz Deutschland an, um mit mir und einigen anderen "Tour Guide s" durch die schöne Eifel zu fahren, wobei auch einige (freiwillige) Nordschleifenrunden angeboten wurden. Alles waren im Vorfeld schon Feuer und Flamme, besonders auch die Führung über die Nordschleife wurde gerne angenommen......


    Für diese angemeldeten 35 Personen wurde an einem Urigen Platz in Mendig, neben Life Musik auch ein sehr günstiges Komplettmenü als abendliche Stärkung angeboten, dass ich bei der Wirtin bestellte.


    2 Tage vorher mussten sich dann insgesamt 5 Personen durch wiedrige Umstände leider abmelden, was auch kein allzu großes Problem darstellte....dadurch wurden die bestellten Portionen für die angereisten verbliebene KTM Fahrer etwas üppiger (all you can eat)....


    Am Tage des eigentlichen Treffens kamen aber leider NUR 17 Personen,.....wodurch die Wirtin, die das ganze Essen von einem Partyservice liefern ließ, nicht einmal halbwegs auf Ihre Kosten kam,...im Gegenteil, es war ein anständiger Verlust in Ihrer Kasse zu verzeichnen.


    --------------------


    Bei unserem Treffen in Speyer steht am Schluss des Angebotes, dass die entstehende Rechnung an meine Adresse gesendet wird......... :schimpf:


    Aus dem eben geschilderten Erfahrungen und der eindeutigen "Androhung" die Rechnung an mich zu schicken, bleibt mir nichts anderes übrig, als diese 30,-€ als "Startgeld" einzufordern, um das günstigste Menü auf der Speisekarte ( 28,-€) ohne Getränk abzusichern.


    Daher kann ich auch bei der Anzahl der erwarteten Teilnehmer am 13.01.2012, die bis dahin gemeldet werden müssen, nur diejenigen berücksichtigen, die diesen Obolus entrichtet haben.


    Sollten zusätzlich noch ein paar Leute kommen die nicht angemeldet waren, dürfte das kein Problem in der Logistik der Küche sein................ :hutab:


    Alle, die Ihre 30,-€ bezahlt haben, bekommen sie in Speyer wieder ausgezahlt.!!!


    Ich hoffe auf diesem Wege, von der "angedrohten" Rechnung, nach der Veranstaltung verschont zu bleiben............... :vinsent:

  • Es ist zwar auch noch etwas Zeit bis zum Treffen in Speyer, aber die Anmeldungen gehen etwas langsam voran....


    Ich wurde schon gebeten, ein Menü für das Abendessen auszusuchen, damit der Küchenchef sich so langsam darauf einstellen kann............ :tomate:
    Folgende Zusammenstellung habe ich schonmal angegeben. (Sicher wird es bis zum Treffen auch noch ergänzt oder sogar geändert.! :suchend:


    - Hausgemachter Basilikumlachs an Senf-Dill-Soße mit kleinem Salatbukett. Dazu Baguette und Butter.
    *****
    - Oxtail mit Sherry und Käsestange.
    ****
    - Jungschweinerücken am Stück gebraten mit Kartoffel-Lauchgratin, Gemüsebukett und Sauce bernaise.
    ****
    - Grand Marnier-Parfait mit marinierten Orangenfilets und Fruchtmarksoße.


    Dieses Menü kostet 28,-€




  • @ paterschorsch
    Wenn du gerne kommen möchtest und dir die VeRa ner mal genauer ansehen willst, wirst du garantiert von keinem rausgeworfen..... :ninja: :hutab:
    ---------------


    Es sind neue Speisen für das Abendessen für uns angeboten worden....


    - Blattsalate mit zweierlei Dressing
    - Dreierlei Schnitzel ( Zigeuner; Jäger oder Wienerart) mit Salzkartoffeln oder Kroketten und Leipziger Gemüse
    - als Nachtisch Apfelstrudel mit Vanillesauce.

    15,00 € p.P.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von H-JürgenR ()

  • Vielen Dank! Bin am 18.2. anderweitig beschäftigt. Falls ich aber nächstes Jahr in Walldürn (da trefft ihr euch ja auch immer) wieder mal fahre, schaue ich gerne rein.


  • Einmal Jägerschnitzel mit Kroketten bitte - mein Lieblingsgericht :] und dazu ein lecker Pils ( oder mehrere )


    Geld ist unterwegs. :thumbup:


    Die 11 Wochen bis zum Treffen schaffen wir auch noch. :thumbsup:

  • Hallo Rolf,
    bring noch ein paar Kollegen mit aus den wilden 80ern. Ich bin auch schon am organisieren, ist ja ein Heimrennen für mich in Speyer!!!



    Gruß aus Meißenheim



    Marco

  • Ich muss nochmal auf die Zahlung der 30,-€ für die Anmeldung zum VeRa Treffen eingehen.


    Da ich ja die Anzahl der Teilnehmer melden muss, die an dem Treffen teilnehmen, trage ich ja auch nur denjenigen in die Teilnehmerliste ein, der die "Anmeldegebühr" bezahlt hat.


    Wenn einer der Teilnehmer seine Frau oder einen Helfer mitbringen möchte, brauch er für diesen nicht nochmal die 30,-€ zu überweisen.


    Es geht ja darum, dass eine bestimmte Anzahl an Personen angemeldet wird, die auch am Abendessen teilnehmen.


    Daher wäre es günstig auch zu wissen, wer das Menü essen möchte......und wer a la Cart die Schnitzel bevorzugt.


    Am allerbesten wäre eine kurze Nachricht per PN an mich, ob Menü, oder a la Cart ( 3 erlei Schnitzel mit Pommes und Salat)


    Wie schon geschrieben werden die 30,-€ in Speyer an diejenigen, die überwiesen haben wieder ausgezahlt.


    Wer nicht kommt, aber die 30,-€ überwiesen hat, dessen Geld wird dann für die Restauration als "Aufwandsentschädigung" gezahlt, da sie sich mit der Anzahl der bestellten Essen auf die


    Teilnehmerzahl eingerichtet hatte.........also: Nichts verfallen lassen!!!


    :hutab: :hutab: :hutab:

  • Ich wünsche allen die hoffentlich am Wintertreffen erscheinen und natürlich insbesondere denen die nächstes jahr wieder am Kabel ziehen einen erfolgreiche Start ins neue Jahr.[b][b] Den Leuten die Fahren ( meine wenigkeit nicht ausgeschlossen mit" meinem Fahrer "Lorenzo Puzo) Wir werden auch im nächsten Jahr an 5-6 Classic Renn Veranstaltungen, bzw. Demonstrationsläufen (Je Nach Einladungen!) wieder dank der[b] Grosszügigkeit von Oswald Vetter (Besitzer des Yamaha Renngespannes ) mit dem historischen ersten § langen von Dieter Busch1981/82 gebauten Monocoque Gespann teilnehmen[, ein Unfallfreies und vor allem auch eine mit wenig" Schrott"verlaufende Saison :walklike: Die Vorbereitungen laufen volles Rohr..
    Leute es wird scharf nächstes Jahr..
    :vinsent: schöner anblick zum jahreswechsel :sehrgut:

  • Heute haben wir nun den 09.01.2012........die Anmeldung der Personen für das VeRa Treffen zieht sich etwas gemächlich dahin....... :pfeifen:
    Bis jetzt sind 16 Personen als Fahrer angemeldet, ein Paar davon haben auch ihre Partnerin dabei. :hutab:
    Bis zum 13.01. sollte die entgültige Teilnehmerzahl bei mir vorliegen......am Montag den 16.01. wartet die Ansprechpartnerin des Technik Museums
    auf die Meldung, wieviele Personen erscheinen, was diese angemeldeten Teilnehmer zu Essen wünschen................. :wissenschaftler:


    An dieser Stelle möchte ich nochmal darauf aufmerksam machen, sich jetzt anzumelden und nicht bis zum allerletzten Tag zu warten.!

  • Für diejenigen, die für die Überweisung die Iban und Bic Kennummern der Bank benötigen......


    Volksbank..........RheinAhrEifel


    BIC: GENODED1BNA
    IBAN: DE02 57761591 0133196020


    Das müsste jetzt klappen. :wissenschaftler:


    Das ist das VeRa - Konto.

  • Wir sehen uns dann am nächsten Samstag :keeporder:


    Für diejenigen, die mit dem Navi anreisen die Adresse des Technik Museums. :hutab:


    67346 Speyer
    Am Technik Museum 1


    Parkplätze sind auf dem Gelände des Technk Museums ausgeschildert und ausreichend vorhanden. :hutab:


    Die beim letzten VeRa Treffen erhaltenen Namensschilder sollten bitte mitgebracht / angesteckt werden. Für VeRa - Neuzugänge werde ich einige neue Namensschilder mitbringen. :hutab:


    Nochmal den kurzen Ablaufplan.:


    Gegen 13:00 Uhr sollten diejenigen vor Ort sein, die auch einen Rundgang durch das Technik Museum mit der Ausstellung von Exponaten aus Luft- und Raumfahrttechnik. (Eintritt in der Gruppe (ermäßigt) 13,- €)


    Geplant ist, dann dass wir so gegen 16:30 Uhr mit dem Rundgang fertig sind und uns dann im Pfälzer Weindorf treffen.


    Ab 17:00 Uhr ist dann eine kurze Begrüßung der anwesenden VeRa Teilnehmer.


    Ab ca. 18:00 Uhr Wird dann das Schnitzelbuffet eröffnet.


    Besucher bzw. Teilnehmer, die noch nicht den Essensbeitrag (30,- € Anmeldegebühr) überwiesen haben, möchten bitte bei mir nach der Begrüßung den Betrag von 15,- € bar bezahlen, da ich für alle gemeinsam die Essen bezahlen muss. :vinsent:
    Ab ca. 19:30 Uhr wird Winni Scheibe in seiner Eigenschaft als wandelndes Motorradlexikon und Motorsportjournalist einige interessante VeRa Teilnehmer vorstellen und deren sportlicher Werdegang beleuchten.


    Ich möchte ebenfalls noch einmal daran erinnern, dass interessante Fotos / Alben aus der aktiven Zeit sehr reges Interesse fanden und mitgebracht werden können.


    Ich wünsche allen eine gute Anreise.!! :hutab:

  • Nun sind es nur noch wenige Stunden bis zum Treffen.


    Leider hat sich der Gottlob Schweikhardt aus gesundheitsgründen abgemeldet. ;(
    Ebenso ist es beim Lothar Mülbert noch nicht zu 100 % sicher. ;(


    Wenn es klappt bringe ich noch den Hans Scharenberg mit. Mal sehen was geht. :aok:


    Dann bis Morgen in alter Frische. :hutab:
    Ich werde wohl so gegen 12:00 Uhr schon da sein, um die Lautsprecheranlage zu inspizieren und nachzusenen, ob sonst soweit alles OK ist.

  • Hallo Rolf,schau mal bei Mead Speed in England.Habe für meine TZ 250/G auch eine mit Ledersitzkissen bekommen.Preis und Qualität sind O.K.Bei Fragen einfach Pn.Steigst du jetzt von der RS etwa auf TZ um :walklike: Gruß Manni

  • Hallo Rolf,schau mal bei Mead Speed in England.Habe für meine TZ 250/G
    auch eine mit Ledersitzkissen bekommen.Preis und Qualität sind O.K.Bei
    Fragen einfach Pn.Steigst du jetzt von der RS etwa auf TZ um :walklike: Gruß Manni


    <Back to the roots> oder so ähnlich - mit TZ350 hab ich in den 70ern angefangen nun habe ich mir wieder eine TZ350 mit Harris-Rahmen gekauft.
    Wollte immer mal eine haben - ich hatte nur das Problem meiner Frau zu erklären das die schon seit 6Jahren versprochene Küche auch in 3Jahren noch zu haben ist.
    und ne Harris -Tz :) naja geglaubt hat se mir nicht aber wenn ich glücklich wäre ---
    Honda auf dauer ist schwierig oder für mich finanziell nicht möglich.
    Dieses jahr wird wohl die TZ noch nicht fertig denn auch hier sind die Ersatzteil-Preise schon recht hoch.
    Aber man kann schon mal schauen wer etwas Herstellt bzw verkauft und was es kostet.
    Bei Honda ist nix - null - und wenn dann muss ich immer einen Sparvertrag kündigen.Und soviele hab ich nicht mehr. :(


    Rolf

  • [Blockierte Grafik: http://www.ktmforum.eu/forum3/wcf/images/smilies/028.gif] Rolf der Gustav hat auch ne Metode geahabt um das Material zu schonen [Blockierte Grafik: http://www.ktmforum.eu/forum3/wcf/images/smilies/88.gif] glaub war in Spayer [Blockierte Grafik: http://www.ktmforum.eu/forum3/wcf/images/smilies/13.gif]



    [Blockierte Grafik: http://www.ktmforum.eu/forum3/wcf/images/smilies/117.gif] freu mich schon auf Morgen der Detlev steht auch schon in den Startlöchern [Blockierte Grafik: http://www.ktmforum.eu/forum3/wcf/images/smilies/45.gif] er wird wohl keinen Blutwurz mehr testen [Blockierte Grafik: http://www.ktmforum.eu/forum3/wcf/images/smilies/120.gif]